Master Prozess- und Qualitätsmanagement - Mitte - Berlin - Humboldt-Universität zu Berlin - I30603

Studium und Weiterbildung
Deutschland Deutschland
1 Master Qualitätssicherung und Management in Mitte
Suchen
Home>Master>Qualitätssicherung und Management>Mitte>Master Prozess- und Qualitätsmanagement - Mitte - Berlin
Master Prozess- und Qualitätsmanagement
Methode: Mit Anwesenheitspflicht
Ort:
Bildungsart: Master
Sponsored Links
Loading...

Unverbindlich in Kontakt treten
Humboldt-Universität zu Berlin

Master Prozess- und Qualitätsmanagement - Mitte - Berlin

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Handy
Kommentare / Fragen
* Pflichtfelder

  Gerne erhalte ich gratis Information per E-Mail oder Telefon.

In Kürze wird sich die zuständige Kontaktperson des Anbieters Humboldt-Universität zu Berlin mit Ihnen in Kontakt setzen um Sie bestmöglichst zu informieren.
Diese Option zu wählen bedeutet, dass Sie den allgemeine geschäftsbedingungen von Educaedu Business S.L. und unserer datenschutzpolitik zustimmen.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Hinzufügen bei Humboldt-Universität zu Berlin:
Foto Bildungszentren Humboldt-Universität zu Berlin
Foto Bildungszentren Humboldt-Universität zu Berlin
VorherigeVorherige
NächsteNächste
Humboldt-Universität zu Berlin Bildungszentren Foto
Foto Humboldt-Universität zu Berlin Bildungszentren
Bildungszentren Humboldt-Universität zu Berlin Foto
Foto Bildungszentren Humboldt-Universität zu Berlin
Humboldt-Universität zu Berlin Mitte Bildungszentren Foto
Diese Seite über Master vos Qualitätssicherung und Management:
Master Prozess- und Qualitätsmanagement - Mitte - Berlin Informationen über Master Prozess- und Qualitätsmanagement - Mitte - Berlin
Ziele:
Nach erfolgreichem Studienabschluss sind die Studierenden befähigt, einen gezielten Beitrag zur Lösung wirtschaftlicher und technisch/technologischer Probleme in Landwirtschaft und Gartenbau, der Ernährungssicherung und des Schutzes natürlicher Ressourcen zu leisten. Sie sind in der Lage, Spezialkenntnisse aus den Pflanzenbauwissenschaften, den Nutztierwissenschaften, dem Gartenbau und anderen verwandten Bereichen in interdisziplinärer Sicht zu verbinden.
Anforderungen:
1. berufsqualifizierender Abschluss in Agrarwissenschaften oder einem verwandten Gebiet. Dazu zählen: Gartenbauwissenschaften, Ernährungswissenschaften, Umweltwissenschaften, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Andere Abschlüsse können auf Antrag zugelassen werden
Titel:
Master of Science (M.Sc.)
Inhalt:
Pflichtmodule / Grundlagen*
Grundlagen der Merkmalsausprägung (4 SWS,6 SP)
Grundlagen der quantitativen Modellbildung (4 SWS, 6 SP)
Ressourcenschutz (4 SWS, 6 SP)
Grundlagen des Prozess- und Qualitätsmanagements (8 SWS, 12 SP)

Wahlpflichtmodule (je 4 SWS, je 6 SP) / Profile*

Profilrichtung 1: Pflanzenbauwissenschaften:
WPM Agrarmanagement
WPM Agrarklimatologie und Ökophysiologie
WPM Nährstoffressourcen und Schadstoffbelastung in Böden
WPM Phytosanitäre Strategien im Prozess- und Qualitätsmanagement
WPM Pflanzenernährung und Bildung qualitätsbestimmender Inhaltsstoffe
WPM Prozessführung im Pflanzenbau
WPM Grünland- und Futterbaumanagement

Profilrichtung 2: Gartenbauwissenschaften:
WPM Agrarmanagement
WPM Methoden des Monitorings und der Bewertung technischer Prozesse
WPM Food Chain Management
WPM Landwirtschaft und Gartenbau in Ballungszentren
WPM Gärtnerische Nutzpflanzen
WPM Internationaler Zierpflanzenbau und Baumschule

Profilrichtung 3: Nutztierwissenschaften
WPM Agrarmanagement
WPM Züchtungsmethodik
WPM Molekulare Tierzüchtung
WPM Ernährungsphysiologie
WPM Tierhaltungssysteme
WPM Tierhygiene und Tiergesundheitslehre

Profilrichtung 4: Biogene Rohstoffe
WPM Agrarmanagement
WPM Energie- und Rohstoffpflanzen
WPM Wirkstoffpflanzen
WPM Biokonversionsverfahren
WPM Technikfolgeabschätzungen für biogene Rohstoffe
WPM Mechanisch-thermische Aufbereitungsverfahren

Studienprojekt (12 SP)
WM (6 SP)
WM (6 SP)
WM (6 SP)

Masterarbeit (30 SP)
Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: