Home > Bachelor - BA > Maschinenbau > Pfungstadt > Bachelor of Engineering (B. Eng.) in Maschinenbau - Pfungstadt - Hessen

Bachelor of Engineering (B. Eng.) in Maschinenbau

Unverbindlich in kontakt treten Wilhelm Büchner Hochschule

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Bachelor of Engineering (B. Eng.) in Maschinenbau - Mit Anwesenheitspflicht - Pfungstadt - Hessen

  • Ziele
    Maschinenbau
  • Anforderungen
    Für ein Studium an einer staatlich anerkannten Fachhochschule müssen Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Auch wenn Sie nicht die Voraussetzungen für einen Direktzugang – also z. B. kein Fachabitur – haben, besteht die Möglichkeit, an der Wilhelm Büchner Hochschule zu studieren und Ihren Hochschulabschluss zu machen. Zugangsmöglichkeit Nr. 1: Sie haben die allgemeine Hochschulreife (Abitur). Zugangsmöglichkeit Nr. 2: Sie haben die fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur, Abschluss einer Fachoberschule). Zugangsmöglichkeit Nr. 3: Sie haben die Fachhochschulreife. Zugangsmöglichkeit Nr. 4: Sie haben eine vom Hessischen Kultusministerium als gleichwertig anerkannte Fachhochschulzugangsberechtigung. Für diese vier Hochschulzugangsmöglichkeiten wird bei den Diplom-Studiengängen außerdem gefordert: - eine für das Studienziel förderliche berufliche Tätigkeit von mindestens zwei Jahren - oder eine sonstige berufliche Tätigkeit von mindestens drei Jahren. Der Nachweis der beruflichen Tätigkeit kann auch während des Studiums bis zur Zulassung zur Diplom-Prüfung erbracht werden. Zeiten beruflicher Ausbildung oder betrieblicher Praktika können ebenfalls auf die Dauer der geforderten Berufstätigkeit bzw. auf das berufspraktische Semester angerechnet werden. Zugangsmöglichkeit Nr. 5: Studieren ohne Direktzugang Sie beginnen Ihr Studium an unserer Hochschule ohne die genannten vier Direktzugänge und legen nach zwei Semestern die Hochschulzugangsprüfung (HZP) ab. Dafür müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen: 1. Sie haben einen berufsqualifizierenden Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf oder eine Berufsausbildung an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Berufsfachschule oder eine abgeschlossene Ausbildung im einfachen oder mittleren Dienst der öffentlichen Verwaltung. 2. Sie haben anschließend eine mindestens vierjährige hauptberufliche Tätigkeit ausgeübt (bei Anmeldung zum Studium genügen 3 Jahre). 3. Und Sie haben Ihre Ausbildung durch qualifizierte Weiterbildung erweitert und vertieft. Als Weiterbildung kann – neben Fernlehrgängen, beruflichen Fortbildungen und Kursen an Volkshochschulen und anderen Bildungseinrichtungen – auch das Studium an der Wilhelm Büchner Hochschule anerkannt werden. Vereinfachter Hochschulzugang für Meister und staatlich geprüfte Techniker Aufgrund einer Novellierung der hessischen Gesetzgebung erhalten jetzt Meister die allgemeine Hochschulzugangsberechtigung für ein Studium an Hessens Hochschulen. Für staatlich geprüfte Techniker gilt dasselbe, sofern eine mindestens vierjährige hauptberufliche Tätigkeit nachgewiesen wird. Die Zugangsmöglichkeiten zum Studium sind darüber hinaus für weitere Bewerbergruppen (z. B. mit Fachschulabschluss) vereinfacht worden – sprechen Sie uns einfach individuell an. Wir geben Ihnen gern Auskunft zu Ihrer konkreten Zulassungssituation.
  • Titel
    Bachelor of Engineering (B. Eng.) in Maschinenbau
  • Inhalt
    Der Bedarf an qualifizierten Maschinenbauingenieuren steigt. Gesucht werden akademisch ausgebildete Ingenieure für die Entwicklung und Konstruktion neuer Maschinen und Anlagen. In der Produktion, im Vertrieb und im Service komplexer Systeme werden sie dringend gebraucht. Erfolg haben die Absolventen, die innovative Technologien mit soliden maschinenbaulichen Grundlagen verbinden können.

    Die Tätigkeiten moderner Maschinenbauingenieure sind vielfältig. Neben den Arbeiten mit modernen computergestützten Hilfsmitteln zur Konstruktion und Produktionssteuerung sind sogenannte Soft Skills gefragt, also kommunikative und organisatorische Fähigkeiten, die beim Projektmanagement, in der Verhandlungsführung, im Marketing, Verkauf und Vertrieb nötig sind.

    Die Wilhelm Büchner Hochschule berücksichtigt in ihrem Maschinenbaustudiengang die neuesten Entwicklungen. Auf Basis solider Grundkenntnisse der klassischen Module des Maschinenbaus wird das fachübergreifende, systemorientierte Denken und Handeln gefördert. So verstehen Sie neben den mechanischen Bauteilen die elektrotechnischen/elektronischen, die regelungs- und automatisierungstechnischen sowie die informationstechnischen Komponenten von Maschinen und Anlagen. Betriebswirtschaftliche Qualifikationen und Managementkompetenzen geben Ihnen ein Profil, mit dem Sie sich erfolgreich positionieren können.

    Mit diesem Wissens- und Erfahrungsspektrum sind Sie als Absolvent des Bachelor-Studiengangs Maschinenbau ideal ausgebildet, die Herausforderungen eines interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatzes in der produzierenden Industrie anzunehmen.

    Studienmodule Maschinenbau

    Studienmodule und Creditpoints anzeigen
    Studienmodule und Creditpoints ausblenden

    Grundlagenstudium ∑ 126 Creditpoints (cp)

    Studienbereich Mathematische und naturwissenschaftliche Grundlagen
    Mathematik I 8 cp
    Mathematik II 8 cp
    Numerische Mathematik 3 cp
    Physik 8 cp

    Studienbereich Maschinenbau
    Technische Mechanik 9 cp
    Technische Thermodynamik und Fluidmechanik 6 cp
    Werkstofftechnik 9 cp
    Maschinenelemente 7 cp
    Konstruktionslehre 9 cp
    CAD-Techniken mit Labor 7 cp
    Fertigungstechnik 10 cp

    Studienbereich Elektrotechnik/Elektronik
    Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik 8 cp
    Regelungs- und Steuerungstechnik 9 cp
    Messtechnik für den Maschinenbau 5 cp

    Studienbereich Informatik
    Digital- und Mikrorechentechnik 6 cp

    Studienbereich Business Management und Führung
    Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und
    rechtliche Grundlagen 6 cp
    Führung und Kommunikation 3 cp
    Wahlmodule
    English 3 cp
    Spanisch 3 cp
    Interkulturelle Kompetenz 3 cp

    Besondere Ingenieurpraxis
    Einführungsprojekt für Maschinenbauer 2 cp

    Kern- und Vertiefungsstudium ∑ 84 Creditpoints (cp)

    Studienbereich Maschinenbau
    Rechnereinsatz im technischen Umfeld 5 cp
    Kraft- und Arbeitsmaschinen mit Labor 5 cp
    Wahlmodule
    Werkzeugmaschinen mit Labor 7 cp
    Verbrennungsmaschinen 5 cp
    Fluidmaschinen 5 cp
    C-Techniken 5 cp

    Studienbereich Elektrotechnik/Elektronik
    Elektrische Maschinen mit Labor 7 cp
    Leistungselektronik 5 cp

    Studienbereich Informatik
    Wahlmodule
    Grundlagen des Softwaredesigns für Ingenieure 7 cp
    Grundlagen der Bustechnologie und eingebetteter Systeme 5 cp
    Grundkonzepte des Software Engineering 5 cp

    Studienbereich Mechatronik und Robotik
    Entwurf mechatronischer Systeme 5 cp
    plus Wahlmodule
    Industrierobotertechnik 5 cp
    Industrierobotertechnik mit Labor 7 cp

    Studienbereich Business Management und Führung
    Management von Qualität und Projekten 6 cp
    Management von Unternehmen und Finanzen 4 cp

    Besondere Ingenieurpraxis
    Ingenieurwissenschaftliches Projekt 6 cp
    Bachelorarbeit und Kolloquium 15 cp
    Berufspraktisches Semester Maschinenbau 26 cp

    Gesamtstudium ∑ 210 Creditpoints (cp)

    Sicher und transparent studieren mit Creditpoints

    Ihr Bachelor-Studiengang ist inhaltlich modular aufgebaut. So studieren Sie thematisch abgeschlossene Stoffgebiete (Module), denen Creditpoints nach dem European Credit Transfer System (ECTS) zugeordnet sind. Wie viele Creditpoints jedem Modul zugeordnet sind, richtet sich nach dem Umfang eines Moduls und dem damit verbundenen Arbeitsaufwand. Alle Creditpoints, die Sie erzielen, werden Ihnen gutgeschrieben und Sie erhalten darüber einen Nachweis. Ihre Leistungen sind so – auch international – vergleichbar und anerkannt.

    Studiendauer


    7 Leistungssemester, das entspricht einer Regelstudienzeit von 3,5 Jahren bzw. 42 Monaten. Sie können die Betreuungszeit gebührenfrei um 21 Monate verlängern.

    Diese Leistungen der Wilhelm Büchner Hochschule tragen zu Ihrem Studienabschluss innerhalb der Regelstudienzeit bei:

    - jederzeit Studienbeginn
    - individuelles Lerntempo
    - keine Zwangspausen durch Semesterferien
    - auf Fernstudium abgestimmter Studienplan und -inhalte
    - motivierte und hoch qualifizierte Dozenten
    - umfassendes, persönliches Betreuungs- und Servicekonzept

    Diese persönlichen Faktoren beeinflussen die Studienzeit darüber hinaus positiv:

    - eine schulische und akademische Vorbildung
    - Ihre Lernbereitschaft und -fähigkeit
    - die Nähe Ihrer beruflichen Ausbildung bzw. Tätigkeit zu Inhalten des Studiums
    - berufliche und private Rahmenbedingungen

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Maschinenbau" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu. Vehr sehen  |