Home > Kurse - Seminare > Betriebswirtschaft, Betriebswirt-in > Mischung aus Fernstudium und Studium vor Ort > Stuttgart > gepr. Handelsfachwirt / Handelsfachwirtin (IHK) HAWI94S - Stuttgart - Baden Württemberg

gepr. Handelsfachwirt / Handelsfachwirtin (IHK) HAWI94S - Mischung aus Fernstudium und Studium vor Ort

Unverbindlich in kontakt treten Ebam Business Academy

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über gepr. Handelsfachwirt / Handelsfachwirtin (IHK) HAWI94S - Mischung aus Fernstudium und Studium vor Ort - Stuttgart - Baden Württemberg

  • Anforderungen
    Handelsfachwirte und Handelsfachwirtinnen übernehmen in Unternehmen des Groß- und Einzelhandels qualifizierte Fach- und Führungsaufgaben der mittleren Ebene.
  • Titel
    gepr. Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK)
  • Inhalt
    Kursbeginn / Kursende
    2016-09-03 / 2017-09-01

    Dauer
    22 Wochenendtermine, 2 Wochen Blockunterricht

    Stadt
    Stuttgart

    Beschreibung
    Handelsfachwirte und Handelsfachwirtinnen übernehmen in Unternehmen des Groß- und Einzelhandels qualifizierte Fach- und Führungsaufgaben der mittleren Ebene.

    Sie arbeiten in Einzel- und Großhandelsbetrieben aller Wirtschaftsbereiche: in Einzelhandelsgeschäften und -ketten, Filialgeschäften und Zweigstellen, in Fachmärkten, Warenhäusern, bei Vertragshändlern und -niederlassungen, bei Handels- und Werksvertretungen sowie in Versandhandelsunternehmen.
    Geprüfte Handelsfachwirte (IHK) sind die "Allrounder" im Groß- und Einzelhandel. Ihr Können ist vor allem bei der Gestaltung und Begleitung von innerbetrieblichen Prozessen und Leistungen gefragt - hier können sie ihr unternehmerisches Denken sowie ihre Kundenorientierung zum Einsatz bringen.
    Sie entwickeln kundenorientierte und wirtschaftliche Konzepte und Lösungen zu den wesentlichen Bereichen eines Handelsunternehmens. Sie setzen sich mit den Strukturen und der Arbeitsorganisation auseinander. Sie beherrschen Methoden der Organisationsentwicklung und wissen technisch-organisatorische Veränderungen umzusetzen.

    Häufig zeichnen sie sich verantwortlich für das Qualitätsmanagement und dessen Weiterentwicklung. Kunden- und dienstleistungsorientiertes Denken sind fester Bestandteil des täglichen Agierens.

    Mit dem Lehrgang Handelsfachwirt / Handelsfachwirtin (IHK) werden Berufspraktiker mit einschlägigen Vorkenntnissen angesprochen.

    AZAV-zertifiziert durch TÜV-Süd, Zertifikatsnummer 12 711 37829 TMS vom 02.06.2015.

    Die Prüfung gliedert sich in folgende Handlungsbereiche:

    1. Unternehmensführung und -steuerung
    2. Führung, Personalmanagement, Kommunikation und Kooperation
    3. Handelsmarketing
    4. Beschaffung und Logistik

    und eine der folgenden Schwerpunkte:

    * Vertriebssteuerung
    * Handelslogistik
    * Einkauf oder
    * Außenhandel.

    Die Prüfung wird schriftlich und mündlich durchgeführt. Die mündliche Prüfung gliedert sich in eine Präsentation und ein situationsbezogenes Fachgespräch. Für die Prüfung gilt eines der folgenden Fächer als Schwerpunktthema: Vertriebssteuerung, Handelslogistik, Einkauf oder Außenhandel. Das Schwerpunktthema wird im Lehrgang behandelt.

    Die Voraussetzungen für die Zulassung zur Prüfung sind wie folgt:

    1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten dreijährigen kaufmännischen Ausbildungsberuf im Handel und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis
    oder
    2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung zum Verkäufer / zur Verkäuferin oder in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis
    oder
    3. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis
    oder
    4. eine mindestens fünfjährige Berufspraxis.

    Die Berufspraxis gemäß Absatz 1 muss in Verkaufstätigkeiten oder anderen kaufmännischen Tätigkeiten im institutionellen oder funktionellen Handel erworben sein.

    Eine Förderung der Maßnahme kann mit dem so genannten "Meister-BaFöG" bis zu 100% betragen. Sowohl der nicht rückzahlbare Zuschuss in Höhe von 30,5% als auch das restliche Darlehen sind einkommens- als auch vermögensunabhängig. Informationen dazu unter www.meister-bafoeg.info

    Bitte informieren Sie sich auch über die Höhe der Prüfungsgebühr bei Ihrem zuständigen Ansprechpartner der IHK, da diese regional unterschiedlich ausfallen kann.

    Eine Übersicht über die Fördermöglichkeiten unserer Kurse erhalten Sie hier:

    Fördermöglichkeiten

    Buchungsnummer: HAWI94S

    Zulassungsvoraussetzungen
    einschlägige Berufspraxis und/oder entsprechende Erstausbildung

    Studienform
    Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
    Wochenendveranstaltung
    Fortbildung/Qualifizierung

    Finanzielle Fördermöglichkeit
    mit Bildungsgutschein möglich nach Meister-Bafög möglich

    Studiengebühr
    2724 EUR

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Betriebswirtschaft, Betriebswirt-in" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu. Vehr sehen  |   X