Home > Kurse - Seminare > Architektur > Fernkurs > Pfungstadt > Kurs Geomantie – Ganzheitliche Lebensraumgestaltung - Fernkurs

Kurs Geomantie – Ganzheitliche Lebensraumgestaltung - Fernkurs

Unverbindlich in kontakt treten SGD-Studiengemeinschaft Darmstadt

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Kurs Geomantie – Ganzheitliche Lebensraumgestaltung - Online

  • Ziele
    Geomantie – Ganzheitliche Lebensraumgestaltung
  • Anforderungen
    Realschulabschluss oder ein vergleichbares Bildungsniveau. Eine Ausbildung bzw. Berufserfahrung in den Bereichen Innenarchitektur, Architektur oder Gartenbau sind hilfreich, aber nicht unbedingt notwendig. Vor allem aber brauchen Sie Einfühlungsvermögen in die Natur, Freude an der Beratung sowie am Gestalten und Einrichten.
  • Titel
    Kurs Geomantie – Ganzheitliche Lebensraumgestaltung
  • Inhalt
    Störende Wasseradern im Haus, Erdstrahlen, Elektrosmog oder einfach nur ein unerklärliches Unbehagen: Viele Menschen fühlen sich unwohl in ihrer Wohnung – und wissen nicht, warum. Zunehmend besinnen sich deshalb viele von uns zurück auf ihre Wurzeln und auf die Verwobenheit des Menschen mit der Natur. Vor diesem Hintergrund sind jetzt Geomanten gefragt. Denn Geomantie ist eine jahrtausende alte Lehre zur Einrichtung und Gestaltung von Wohnräumen, Gärten oder Städten. Dabei setzen Geomanten ihr Wissen um Erdkräfte, Energieströme und Energiezentren ein: Jeder Ort strahlt eine ihm eigene Energie aus – die aufgespürt und in die Gestaltungsempfehlung einbezogen wird. Der Kurs bildet Sie umfassend aus. Der Lehrgang ist ideal für den privaten Gebrauch. Vor allem aber als Berater/in sind Sie gesucht.

    Ihr Lernstoff zum Kurs Geomantie – Ganzheitliche Lebensraumgestaltung:

    - Grundlagen
    - Grundlagen der Geomantie
    - Die Lebensenergie: Die Ätherlehre
    - Orte der Kraft: Heilige Plätze und Stätten
    - Radiästhesie (wichtige Technik, wie z. B. das Rutengehen, um Strahlungen und Schwingungen zu erspüren)
    - Wichtigste Anwendungsgebiete und berufliche Einsatzfelder – Aufbauwissen
    - Die geomantische Hausgestaltung
    - Die geomantische Gartengestaltung
    - Harmonikale Gesetze in der Natur, Wissenschaft und Architektur (die Magie der Formen)
    - Die Wahrnehmungsschule
    - Die geomantische Stadt- und Siedlungsplanung
    - Im Rhythmus und Zyklus mit der Natur leben
    - Geomantische Phänomene und Erdheilung
    - Hilfe für Ihre erfolgreiche Beratungstätigkeit
    - Beratungspraxis, mit Tipps für die Selbstständigkeit
    - Kommunikationspraxis
    - Präsentationstechnik

    Studienvoraussetzungen für den Kurs Geomantie – Ganzheitliche Lebensraumgestaltung:

    Realschulabschluss oder ein vergleichbares Bildungsniveau. Eine Ausbildung bzw. Berufserfahrung in den Bereichen Innenarchitektur, Architektur oder Gartenbau sind hilfreich, aber nicht unbedingt notwendig. Vor allem aber brauchen Sie Einfühlungsvermögen in die Natur, Freude an der Beratung sowie am Gestalten und Einrichten.

    Studienbeginn und Studiendauer:

    Sie können jederzeit mit dem Kurs Geomantie – Ganzheitliche Lebensraumgestaltung beginnen. Der Kurs dauert 12 Monate. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen. Denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 18 Monaten. Dieser Service ist bereits in Ihrer Studiengebühr enthalten und kostet nichts extra.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Architektur" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu. Vehr sehen  |