Home > Kurse - Seminare > Immobilienmanagement > Fernkurs > Pfungstadt > Kurs Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in IHK - Fernkurs

Kurs Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in IHK - Fernkurs

Unverbindlich in kontakt treten SGD-Studiengemeinschaft Darmstadt

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Kurs Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in IHK - Online

  • Ziele
    Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in IHK
  • Anforderungen
    Um am Lehrgang erfolgreich teilzunehmen, sollten Sie eine kaufmännische Berufsausbildung plus einige Jahre praktische Berufserfahrung in der Immobilienbranche haben. Wenn Sie die IHK-Prüfung ablegen möchten, brauchen Sie: Eine Ausbildung als Kauffrau/-mann in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft plus mindestens 2 Jahre Berufspraxis in der Wohnungswirtschaft oder eine sonstige kaufmännische Ausbildung plus mindestens drei Jahre Berufspraxis in der Wohnungswirtschaft. Sie können auch dann zur IHK-Prüfung zugelassen werden, wenn Sie durch die Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft machen, dass Sie Kenntnisse und Erfahrungen erworben haben, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen. Alle Voraussetzungen brauchen Sie erst zum Lehrgangsende zu erfüllen.
  • Titel
    Kurs Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in IHK
  • Inhalt
    Die Immobilienwirtschaft verändert sich immer mehr zu einer modernen Dienstleistung, die die Menschen nach ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen mit Wohnraum versorgt. Zusätzlich entsteht rund um die Immobilie qualifizierter Beratungsbedarf zur Wertsteigerung und Erhaltung. In dieser Situation des Umbruchs werden versierte Immobilienprofis mit erweiterten Qualifikationen gesucht. Wo früher auch Quereinsteiger gute Chancen hatten, kommt es heute zunehmend auf eine fachspezifische Ausbildung an. Die Fortbildung zum/zur Immobilienfachwirt/in IHK zählt zu den ganz wenigen anerkannten Aufstiegsqualifikationen im Immobilienbereich. Der Kurs bereitet Sie jetzt auf diesen Beruf vor und vermittelt Ihnen das geforderte fundierte Fachwissen.

    Der Lehrgang Geprüfter Immobilienfachwirt IHK ist ideal:

    - wenn Sie aus der Immobilienbranche kommen und z. B. in einem Maklerbüro, bei einer Bank oder Versicherung arbeiten,
    - wenn Sie als Angestellte/r in kaufmännische Fach- und Führungspositionen aufsteigen möchten,
    - für Selbstständige oder Freiberufler. Durch das Kurswissen optimieren Sie gezielt Ihre Verkaufserfolge.

    In diesem kaufmännischen Aufstiegskurs bereiten wir Sie berufsnah auf Fach- und Führungspositionen im gesamten Umfeld der Immobilienwirtschaft vor. Dafür brauchen Sie generalistische Fachkenntnisse. Sie erhalten deshalb umfassendes Wissen über die vielfältigen Aufgaben in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft – von der Objektauswahl über die Bewertung bis hin zu Kauf, Vermietung und Finanzierung sowie Management- und Führungstechniken. Zusätzlich vermittelt Ihnen der Kurs gezielt die Kenntnisse, die Sie zum Bestehen der IHK-Prüfung brauchen. Denn der Lehrgang entspricht dem Rahmenstoffplan, nach dem die verschiedenen Industrie- und Handelskammern ausbilden und prüfen. Dadurch bereiten Sie sich optimal auf die IHK-Prüfung vor.

    Ihr Lernstoff zum Kurs Geprüfter Immobilienfachwirt IHK:

     
    Grundlegende Qualifikationen:

    Betriebs- und Volkswirtschaft: Investition, Finanzierung, Marketing, Rechnungswesen, Wirtschaftspolitik, Geld- und Kapitalmarkt, Vermögenstheorie, Raumordnung, Wohnungspolitik.
    Management, Kommunikation und Personalwirtschaft: Unternehmensorganisation, -planung und -steuerung, Controlling, Qualitätsmanagement, Informations- und Kommunikationssysteme, Rhetorik, Personalwirtschaft und -entwicklung, Mitarbeiterführung – Recht in der Immobilienwirtschaft.

    Handlungsspezifische Qualifikationen:

    Objektmanagement: Rechtsbeziehungen, Objektbezogene Leistungsprofile, Controlling, Marketing.
    Projektentwicklung und -realisierung: Projektmanagement, -umsetzung, -steuerung.
    Grundstücksverkehr: Teilmärkte des Grundstücksmarktes, Bewertung von Immobilien, Immobilienbeschaffungs- und Absatzmarketing, Finanzierung, Grundstückskaufverträge.
    Praktische Fallstudie: Modellunternehmen „Neues Wohnen GmbH“.

    Online-Campus waveLearn:

    Sie haben in diesem Kurs die Möglichkeit, den Online-Campus waveLearn zu nutzen.

    Studienvoraussetzungen für den Kurs Geprüfter Immobilienfachwirt IHK:

    Um am Lehrgang erfolgreich teilzunehmen, sollten Sie eine kaufmännische Berufsausbildung plus einige Jahre praktische Berufserfahrung in der Immobilienbranche haben.

    Wenn Sie die IHK-Prüfung ablegen möchten, brauchen Sie:

    Eine Ausbildung als Kauffrau/-mann in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft plus mindestens 2 Jahre Berufspraxis in der Wohnungswirtschaft oder eine sonstige kaufmännische Ausbildung plus mindestens drei Jahre Berufspraxis in der Wohnungswirtschaft. Sie können auch dann zur IHK-Prüfung zugelassen werden, wenn Sie durch die Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft machen, dass Sie Kenntnisse und Erfahrungen erworben haben, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

    Alle Voraussetzungen brauchen Sie erst zum Lehrgangsende zu erfüllen.

    Studienbeginn und Studiendauer:

    Sie können jederzeit mit dem Kurs Geprüfter Immobilienfachwirt IHK beginnen. Der Kurs dauert 20 Monate. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen. Denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 30 Monaten. Dieser Service ist bereits in Ihrer Studiengebühr enthalten und kostet nichts extra.

    Ihr Abschluss – anerkannt und staatlich zugelassen:

    Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme und als Bestätigung Ihrer Leistungen das SGD-Abschlusszeugnis. Dieser Abschluss ist in Wirtschaft, Industrie sowie Öffentlichkeit anerkannt und geschätzt. Nach bestandener IHK-Prüfung erhalten Sie das IHK-Zeugnis und sind berechtigt, die Berufsbezeichnung Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in IHK zu führen. Der Lehrgang Geprüfter Immobilienfachwirt IHK ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 546002 geprüft und staatlich zugelassen.

    Ihre staatlichen Fördermöglichkeiten für den Kurs Geprüfter Immobilienfachwirt IHK:

    Für diesen Kurs können Sie die staatliche Förderung Meister-BAföG beantragen.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Immobilienmanagement" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu. Vehr sehen  |   X