Home > Kurse - Seminare > Geschäftsführung - Management > Fernkurs > Kurs Geprüfter/r Call-Center-Manager/in (SGD) - Fernkurs

Kurs Geprüfter/r Call-Center-Manager/in (SGD) - Fernkurs

Unverbindlich in kontakt treten SGD-Studiengemeinschaft Darmstadt

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Kurs Geprüfter/r Call-Center-Manager/in (SGD) - Online

  • Ziele
    Geprüfter/r Call-Center-Manager/in (SGD)
  • Anforderungen
    Um am Lehrgang erfolgreich teilzunehmen, brauchen Sie Spaß und Interesse am Call Center. Vorteilhaft ist eine kaufmännische Berufspraxis bzw. eine kfm. Berufsausbildung oder eine Tätigkeit in der Call-Center-Branche. PC-Voraussetzungen: Sie benötigen einen Standard-Multimedia-PC mit Internet-Zugang.
  • Titel
    Kurs Geprüfter/r Call-Center-Manager/in (SGD)
  • Inhalt
    Die Call-Center-Branche boomt. Unternehmen nutzen das Telefon verstärkt als Instrument für Marketing, Vertrieb und Kundenservice. Allein innerhalb der letzten 10 Jahre stieg die Mitarbeiterzahl in Call Centern von 45.000 auf 350.000. Tendenz: weiter steigend! Entsprechend wächst auch der Bedarf an Führungskräften, die speziell für die branchenspezifischen Anforderungen in Call Centern ausgebildet sind. Dieser Kurs bereitet Sie jetzt fundiert auf die Leitung eines Call Centers vor. Dort warten sehr gut dotierte Aufgaben auf Sie rund um die komplette Steuerung und die Personalführung. Am Lehrgangsende haben Sie hervorragende Perspektiven als Manager/in in einem Wachstumsmarkt.

    Der Lehrgang Geprüfter Call-Center-Manager (SGD) ist ideal:

    - als attraktive Zusatzqualifikation zu Ihrer bisherigen Berufstätigkeit. Der Kurs bietet Ihnen den Einstieg in eine Zukunftsbranche mit außergewöhnlich vielseitigen Arbeitsplatzmöglichkeiten,
    - für Sie, wenn Sie kaufmännische Berufserfahrung besitzen und nun ein Call Center führen wollen,
    - wenn Sie bereits im Call Center tätig sind und Ihren Aufstieg planen in einer sehr quirligen, kundenorientierten Branche.

    Ihr Lernstoff zum Kurs Geprüfter Call-Center-Manager (SGD):

    - Vorbereitung auf Führungsaufgaben – Arbeitsmethodik und Arbeitsorganisation:
    Selbstmanagement – Informationsmanagement – Methoden der Problemanalyse und Entscheidungsfindung – Protokoll – Präsentation – Gruppendynamik und Gruppenarbeit
    - Call-Center-Branche:
    Begriffsbestimmungen – Einsatzmöglichkeiten und Aufgaben
    - Call-Center-Management:
    Management (Grundsätze) – Spezifische Call-Center-Aspekte – Zentrale Aufgabenbereiche des Call-Center-Managements – Inhalte ausgewählter Call-Center-Management-Ausbildungen
    - Call-Center-Grundmodell:
    Modellbildung – Grundmodell in Abhängigkeit von der Aufgabenstellung (Inbound/Outbound), von der ökonomischen Bedeutung, von der Größe und/oder vom Komplexitätsgrad
    - Organisation und Technik:
    Einbindung in den Unternehmenskontext – Aufbau-, Ablauf-, Prozessorganisation – Telekommunikation inkl. CTI, IVR etc. – CRM – Workforce-Management
    - Personalmanagement:
    Rahmenbedingungen des Personalmanagements in Call Centern – Personalaktivierung, -lenkung und Personalbindung
    - Kundenbeziehungsmanagement:
    Grundlagen der Kundenorientierung – Handlungsfelder des Kundenbeziehungsmanagements – Implementierung und Kontrolle der Kundenorientierung – Funktion von Call-Centern im Zusammenhang mit Kundenbeziehungsmanagement
    - Informationsmanagement:
    Grundlagen des Informationsmanagements – Wissensmanagement im Call-Center aus informationstechnischer Sicht – Wissensorientiertes Informationsmanagement – Informationsmanagement im Call-Center
    - Workforce-Management (Kapazitätsplanung):
    Administration – Kapazitätsplanung – Abwesenheitsplanung – Schicht- und Einsatzplanung – Reporting und Controlling
    - Call-Center-Controlling:
    Call-Center-Controlling-Grundlagen – Budgetierung – Qualitätssicherung – Call-Center-Scorecard
    - Recht:
    Rechtsbeziehungen im Call-Center – Vertragsgestaltung – Wettbewerbsrecht – Datenschutz – Arbeitsrecht
    - Telefonmarketing/Outbound-Call-Center:
    Outbound-Bedarfsberechnung – Kampagnen-Management
    - Fit für die Praxis: Call-Center-Fallstudie

    Online-Campus waveLearn:

    Sie haben jederzeit Zugang zum Online-Campus waveLearn.

    Studienvoraussetzung für den Kurs Geprüfter Call-Center-Manager (SGD):

    Um am Lehrgang erfolgreich teilzunehmen, brauchen Sie Spaß und Interesse am Call Center. Vorteilhaft ist eine kaufmännische Berufspraxis bzw. eine kfm. Berufsausbildung oder eine Tätigkeit in der Call-Center-Branche.

    PC-Voraussetzungen:

    Sie benötigen einen Standard-Multimedia-PC mit Internet-Zugang.

    Studienbeginn und Studiendauer:


    Sie können jederzeit mit dem Kurs Geprüfter Call-Center-Manager (SGD) beginnen. Der Kurs dauert 12 Monate. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen. Denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 18 Monaten. Dieser Service ist bereits in Ihrer Studiengebühr enthalten und kostet nichts extra.

    Ihr Abschluss – anerkannt und staatlich zugelassen:


    Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme und als Bestätigung Ihrer Leistungen das SGD-Abschlusszeugnis. Wenn Sie zusätzlich eine Fallstudie bearbeitet und am Online-Seminar teilgenommen haben, erwerben Sie das SGD-Zertifikat. Dieses stellen wir Ihnen außerdem auch als international verwendbares SGD-Certificate aus. Diese Abschlüsse sind in Wirtschaft, Industrie sowie Öffentlichkeit anerkannt und geschätzt.

    Der Lehrgang Geprüfter Call-Center-Manager (SGD) ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 7176707 geprüft und staatlich zugelassen.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Geschäftsführung - Management" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies.
Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu.
Vehr sehen  |