Home > Kurse - Seminare > Informations Netzwerk > Fernkurs > Pfungstadt > Kurs Netzwerkbetreuer/in Windows 2003 mit Telekommunikationstechnik - Fernkurs

Kurs Netzwerkbetreuer/in Windows 2003 mit Telekommunikationstechnik - Fernkurs

Unverbindlich in kontakt treten SGD-Studiengemeinschaft Darmstadt

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Kurs Netzwerkbetreuer/in Windows 2003 mit Telekommunikationstechnik - Online

  • Ziele
    Netzwerkbetreuer/in Windows 2003 mit Telekommunikationstechnik
  • Anforderungen
    Sie brauchen Grundkenntnisse in der Bedienung des PCs, Kenntnisse in der Bürokommunikation, in der Anwendung von Bürosoftware (E-Mail, Word, Excel, PowerPoint etc.) sowie in der Anwendung des Internets. PC-Voraussetzungen: Sie benötigen einen Standard-Multimedia-PC mit dem Betriebssystem Windows.
  • Titel
    Kurs Netzwerkbetreuer/in Windows 2003 mit Telekommunikationstechnik
  • Inhalt
    Netzwerkbetreuer für den technischen Service und Support sind gesucht. Dieser Kurs bildet Sie jetzt von Grund auf zum Geprüfter Netzwerkbetreuer Windows 2003 mit Telekommunikationstechnik (SGD) aus. Sie werden Profi in der Betreuung von Hard- und Software – rund um das lokale Netzwerk unter Windows sowie die Koppelung an öffentliche Netze.

    In nahezu jedem Unternehmen sind inzwischen Netzwerke vorhanden. Durch eine intelligente Vernetzung wird der Geschäftsablauf optimal unterstützt. Umgekehrt entsteht ein hoher wirtschaftlicher Schaden, sobald das Netzwerk zusammenbricht oder völlig ausfällt. Hier sind Sie gefragt. Als Netzwerkbetreuer/in sorgen Sie für einen störungsfreien Betrieb. Das macht Sie so gefragt für Unternehmen.

    - Sie sind bereits im IT-Bereich tätig und suchen eine passende Aufstiegsqualifikation?
    - Sie möchten in Ihrem Betrieb, zusätzlich zu Ihrer bisherigen Tätigkeit, eine hoch qualifizierte Nebenaufgabe übernehmen?
    - Sie sind Neueinsteiger ohne Berufsausbildung und wollen einen qualifizierten Abschluss erwerben?
    - Als selbstständiger Dienstleister möchten Sie Ihr Aufgabengebiet erweitern?

    Dann ist der Kurs Geprüfter Netzwerkbetreuer Windows 2003 mit Telekommunikationstechnik (SGD) genau richtig für Sie!

    Mit diesem Lehrgang erhalten Sie eine Allrounder-Fortbildung zum/zur Netzwerkbetreuer/in mit Telekommunikationstechnik unter dem führenden Betriebssystem Windows 2003. Schritt für Schritt lernen Sie – sowohl von der Hardware- als auch von der Softwareseite aus – vernetzte lokale PC-Arbeitsplätze zu planen, zu installieren, zu konfigurieren, zu warten und Fehler zu beheben. Außerdem erhalten Sie fundierte Telekommunikationskenntnisse. Damit können Sie PCs an Geräte wie Fax, Telefon, Modem oder auch Mobilfunknetze anschließen sowie das interne Netz an öffentliche Netze koppeln.

    Ihr Lernstoff zum Kurs Geprüfter Netzwerkbetreuer Windows 2003 mit Telekommunikationstechnik (SGD):

    Grundlagen der Telekommunikation und Datenfernübertragung: Grundlagen der Telekommunikation – Datenfernübertragung und Rechnernetze – Grundlagen des Internets.

    Administration des Netzwerks Microsoft Windows 2003: Grundlagen – Aufbauwissen – Technische Übersicht – Installation, Konfiguration und Verwaltung – Netzwerkinfrastruktur – Verzeichnisdienst-Infrastruktur – Verwaltung einer Serverumgebung – Verwaltung einer Netzwerkinfrastruktur.

    Netzwerktechnik: Lokale Netze – Aktive Komponenten in lokalen Netzen – Netzwerkpraxis – Übertragungsprotokolle/Switchingtechnologien/Sicherheit – TCP/IP – Wireless LAN und Bluetooth – Virtuelle private Netzwerke (VPN) – LAN-WAN-Kopplung.

    Telekommunikationstechnik: ISDN in der Praxis – Übertragungsverfahren – Analoges Telefon und Fax – Analoge Modems und ISDN – ISDN und Nebenstellenanlagen – Kommunikation mithilfe des PCs – Mobile Kommunikation und Geschäftsanwendungen.

    Online-Campus waveLearn:

    Die Nutzung des Online-Campus waveLearn ist in diesem Kurs erforderlich.

    Studienvoraussetzungen für den Kurs Geprüfter Netzwerkbetreuer Windows 2003 mit Telekommunikationstechnik (SGD):

    Sie brauchen Grundkenntnisse in der Bedienung des PCs, Kenntnisse in der Bürokommunikation, in der Anwendung von Bürosoftware (E-Mail, Word, Excel, PowerPoint etc.) sowie in der Anwendung des Internets.

    PC-Voraussetzungen:

    Sie benötigen einen Standard-Multimedia-PC mit dem Betriebssystem Windows.

    Studienbeginn und Studiendauer:


    Sie können jederzeit mit dem Kurs Geprüfter Netzwerkbetreuer Windows 2003 mit Telekommunikationstechnik (SGD) beginnen. Der Kurs dauert 15 Monate. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen. Denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 23 Monaten. Dieser Service ist bereits in Ihrer Studiengebühr enthalten und kostet nichts extra.

    Ihr Abschluss – anerkannt und staatlich zugelassen:

    Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme und als Bestätigung Ihrer Leistungen das SGD-Abschlusszeugnis. Außerdem können Sie durch eine schriftliche Prüfung, die Sie im Rahmen eines Seminars schreiben, das SGD-Zertifikat erwerben. Dieses stellen wir Ihnen auch als international verwendbares SGD-Certificate aus. Beide Abschlüsse sind in Wirtschaft, Industrie sowie Öffentlichkeit anerkannt und geschätzt. Der Lehrgang Geprüfter Netzwerkbetreuer Windows 2003 mit Telekommunikationstechnik (SGD) ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 7148604 geprüft und staatlich zugelassen.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Informations Netzwerk" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu. Vehr sehen  |