Home > Kurse - Seminare > Informations Netzwerk > Fernkurs > Pfungstadt > Kurs Netzwerktechniker/in LAN - Fernkurs

Kurs Netzwerktechniker/in LAN - Fernkurs

Unverbindlich in kontakt treten SGD-Studiengemeinschaft Darmstadt

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Kurs Netzwerktechniker/in LAN - Online

  • Ziele
    Netzwerktechniker/in LAN
  • Anforderungen
    Sie benötigen mindestens den Realschulabschluss. Außerdem sind PC-Grundkenntnisse erforderlich sowie Grundkenntnisse eines Betriebssystems (z. B. Windows NT, 2000 oder XP). PC-Voraussetzungen: Sie benötigen einen Standard-Multimedia-PC mit Betriebssystem Windows und einen Internet-Anschluss.
  • Titel
    Kurs Netzwerktechniker/in LAN
  • Inhalt
    Die Anforderungen an lokale Netzwerke – und an die technischen Spezialisten – steigen stetig. Firmen sind dringend auf LAN-Techniker angewiesen, damit innovative Entwicklungen reibungslos in bestehende betriebliche Netze integriert werden. Denken Sie nur an die Internet-Telefonie, die Einbindung von WLANs und VPNs oder an die Anbindung von entfernt arbeitenden Mitarbeitern über virtuelle private Netze an den Betrieb.

    Fachleute, die solch zukunftsträchtige Techniken nutzbar machen und in das lokale Netz einbinden können, werden gebraucht. Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen das dafür nötige Know-how.

    - Sie sind bereits im IT-Bereich tätig und suchen eine Zusatzqualifikation?
    - Sie kommen aus einem technischen Beruf und möchten sich im Netzwerkbereich weiterbilden?
    - Als Quereinsteiger/in wollen Sie in ein modernes Berufsumfeld mit Zukunft eintreten?

    Dann ist der Kurs Netzwerktechniker LAN genau richtig für Sie!

    Der Lehrgang bildet Sie hardwarenah zur Netzwerktechnikerin, zum Netzwerktechniker für Einrichtung und Betrieb lokaler Netzwerke (LANs) aus. Äußerst praxisnah lernen Sie, wie Sie LANs planen, installieren, verkabeln, konfigurieren, betreiben und Fehler beheben. Zusätzlich zeigen wir Ihnen, wie Sie lokale Netzwerke zu einem größeren LAN-Verbund zusammenschließen und das interne Netz an das Internet koppeln. Sie erfahren, wie Sie moderne Kommunikationsmittel wie Funk-LANs (WLANs), virtuelle private Netzwerke, Bluetooth oder Multimedia-Anwendungen in die bestehende Netz-Infrastruktur einbinden.

    Der Kurs deckt alle wichtigen Bereiche ab: von der Strategie über die Technik bis zum Datenschutz. Das Fachwissen, das wir Ihnen vermitteln, können Sie unabhängig von bestimmten Betriebssystemen einsetzen. So können Sie z. B. unter Windows genauso tätig werden wie unter UNIX, Linux oder Novell. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance, zum/zur Netzwerktechniker/in LAN aufzusteigen!

    Ihr Lernstoff zum Kurs Netzwerktechniker LAN:

    Grundlagen:Telekommunikation – Datenfernübertragung – Rechnernetze

    Lokale Netze: Lokale Netze – Wireless LAN und Bluetooth – Aktive Komponenten in lokalen Netzen – Virtuelle private Netzwerke – Übertragungsprotokolle/Switchingtechnologie/ Sicherheitsprotokolle im LAN – TCP/IP: netzübergreifend.

    LAN-WAN-Kopplung: LAN-WAN-Kopplung – Ethernet – Verkabelung – Fehlersuche und -behebung in lokalen Netzwerken – Aktive Netzkomponenten – Planung effektiver Netzwerktopologien im Unternehmen – TCI/IP: das Internetprotokoll IPv4/IPv6 – TCP/IP: IP-Routing – TCP und UDP – Dienste, Anwendungen, Administration – Sicherheit.

    Online-Campus waveLearn:

    Die Nutzung des Online-Campus waveLearn ist in diesem Kurs erforderlich.

    Studienvoraussetzungen für den Kurs Netzwerktechniker LAN:

    Sie benötigen mindestens den Realschulabschluss. Außerdem sind PC-Grundkenntnisse erforderlich sowie Grundkenntnisse eines Betriebssystems (z. B. Windows NT, 2000 oder XP).

    PC-Voraussetzungen:

    Sie benötigen einen Standard-Multimedia-PC mit Betriebssystem Windows und einen Internet-Anschluss.

    Studienbeginn und Studiendauer:

    Sie können jederzeit mit dem Kurs Netzwerktechniker LAN beginnen. Der Kurs dauert 12 Monate. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen. Denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 18 Monaten. Dieser Service ist bereits in Ihrer Studiengebühr enthalten und kostet nichts extra.

    Ihr Abschluss – anerkannt und staatlich zugelassen:

    Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme und als Bestätigung Ihrer Leistungen das SGD-Abschlusszeugnis. Außerdem können Sie durch eine schriftliche Prüfung, die Sie im Rahmen eines Seminars ablegen, das SGD-Zertifikat erwerben. Dieses stellen wir Ihnen auch als international verwendbares SGD-Certificate aus. Beide Abschlüsse sind in Wirtschaft, Industrie sowie Öffentlichkeit anerkannt und geschätzt. Der Lehrgang Netzwerktechniker LAN ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 7145204 geprüft und staatlich zugelassen.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Informations Netzwerk" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu. Vehr sehen  |