Home > Kurse - Seminare > Handel und Marketing > Fernkurs > Pfungstadt > Kurs Online-Beschaffung für Einkäufer - Fernkurs

Kurs Online-Beschaffung für Einkäufer - Fernkurs

Unverbindlich in kontakt treten SGD-Studiengemeinschaft Darmstadt

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Kurs Online-Beschaffung für Einkäufer - Online

  • Ziele
    Online-Beschaffung für Einkäufer
  • Anforderungen
    Um am Kurs erfolgreich teilzunehmen, brauchen Sie Berufserfahrung aus einem kaufmännischen oder technischen Beruf sowie Anwenderkenntnisse im Umgang mit PC, E-Mail und Internet. PC-Voraussetzungen: Sie benötigen einen Standard-Multimedia-PC mit Windows und ein CD-ROM-Laufwerk.
  • Titel
    Kurs Online-Beschaffung für Einkäufer
  • Inhalt

    Kein Unternehmen kann es sich heute noch leisten, zu viel Geld auszugeben. In dieser Situation ist das E-Procurement, die kostensparende Online-Beschaffung, ein wichtiges Instrument. Denn im Internet können Sie günstiger einkaufen und die Preise schneller vergleichen. Außerdem können Sie neue Einkaufsmöglichkeiten wie elektronische Kataloge, Marktplätze, Auktionen, E-Ausschreibungen, Einkaufsgemeinschaften oder Preisagenturen nutzen. Zusätzlich bietet das E-Procurement ein ganz anderes Einsparungspotenzial: Sehr oft wird für die Online-Beschaffung eine spezielle Einkaufssoftware verwendet. Diese ist an das betriebliche Warenwirtschafts- oder Lagerhaltungssystem angeschlossen. Dadurch lassen sich alle Arbeitsprozesse, die im Rahmen des Einkaufens anfallen, EDV-gestützt automatisieren – von der Bestellung über die Lagerhaltung bis zur Finanzbuchhaltung. Das spart Zeit, Geld und Personal. Der Kurs zeigt Ihnen jetzt, wie professionelle Online-Beschaffung funktioniert.

    Der Lehrgang Online-Beschaffung für Einkäufer ist ideal:

    für Mitarbeiter und Führungskräfte aus den Bereichen Einkauf und Beschaffung,  für Sie, wenn Sie in anderen betrieblichen Funktionsbereichen tätig sind und jetzt Wissen über E-Procurement benötigen, um Einkaufs- und Beschaffungsprozesse über das Internet zu beurteilen. Dies gilt besonders für Mitarbeiter/innen aus Logistik, Produktmanagement, Vertrieb, IT und Ähnlichem,
    für Sie, wenn Sie als Selbstständige/r oder Freiberufler/in Einkaufsprozesse über das Internet abwickeln wollen bzw. von Ihren Kunden aufgefordert werden, sich an den elektronischen Beschaffungsprozessen des Unternehmens zu beteiligen bzw. einzuklinken,  für Einkaufs-Einsteiger. Der Kurs vermittelt alle Einkaufsprozesse von Grund auf.  Sie lernen die verschiedenen Möglichkeiten und Methoden kennen, um systematisch über das Internet einzukaufen. Zusätzlich bildet der Kurs Sie im Projektmanagement aus für Konzeption, Planung und Realisierung von E-Procurement-Systemen. Sie erfahren von Grund auf, wie Sie vorgehen müssen, um ein elektronisches Beschaffungssystem im Unternehmen einzurichten. Dabei werden Sie aus der Perspektive des Einkäufers oder Logistikers die Funktionalitäten der Software festlegen. Nach dem Erwerb von Basiswissen machen wir Sie in speziellen Branchenmodulen vertraut mit den Besonderheiten der Online-Beschaffung in Industrie, Dienstleistung und bei Behörden.

    Ihr Lernstoff zum Kurs Online-Beschaffung für Einkäufer:

    Grundlagen:
    Praxis des klassischen Einkaufs im Unternehmen – B-t-C-Markt im Überblick – Technikgrundlagen – Das Internet für Anwender – Optimierungspotenziale von Intranet und Internet – Sicherheitssysteme im E-Commerce – Zahlungssysteme im Internet – Einführung in das Multimediarecht – IT und Wirtschaftlichkeit – Online-Business-Projektmanagement.

    E-Procurement-Praxiswissen:
    Electronic Procurement – Strategien und Geschäftsmodelle im E-Procurement – Supply Chain Management – Aufbau und Implementierung eines E-Procurement-Systems – E-Kataloge – Marktplätze und Auktionen – E-Sourcing und Desktop-Purchasing – Direct Purchasing im Rahmen der Beschaffung.

    Branchenmodule:
    E-Procurement in Dienstleistungsunternehmen, Industrieunternehmen sowie Behörden und Institutionen (E-Government).

    Online-Campus waveLearn:

    Die Nutzung des Online-Campus waveLearn ist in diesem Kurs erforderlich.

    Studienvoraussetzungen für den Kurs Online-Beschaffung für Einkäufer:

    Um am Kurs erfolgreich teilzunehmen, brauchen Sie Berufserfahrung aus einem kaufmännischen oder technischen Beruf sowie Anwenderkenntnisse im Umgang mit PC, E-Mail und Internet.

    PC-Voraussetzungen:

    Sie benötigen einen Standard-Multimedia-PC mit Windows und ein CD-ROM-Laufwerk.

    Studienbeginn und Studiendauer:

    Sie können jederzeit mit dem Kurs Online-Beschaffung für Einkäufer beginnen. Der Kurs dauert 12 Monate. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen. Denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 18 Monaten. Dieser Service ist bereits in Ihrer Studiengebühr enthalten und kostet nichts extra.

    Ihr Abschluss – anerkannt und staatlich zugelassen:

    Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme und als Bestätigung Ihrer Leistungen das SGD-Abschlusszeugnis. Durch eine schriftliche Prüfung zu Hause können Sie außerdem das SGD-Zertifikat erwerben. Dieses stellen wir Ihnen auch als international verwendbares SGD-Certificate aus. Beide Abschlüsse sind in Wirtschaft, Industrie sowie Öffentlichkeit anerkannt und geschätzt. Der Lehrgang Online-Beschaffung für Einkäufer ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 7146104 geprüft und staatlich zugelassen.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Handel und Marketing" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu. Vehr sehen  |