Home > Kurse - Seminare > Betriebswirtschaft, Betriebswirt-in > Fernkurs > Kurs Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in - Fernkurs

Kurs Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in - Fernkurs

Unverbindlich in kontakt treten SGD-Studiengemeinschaft Darmstadt

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Kurs Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in - Online

  • Ziele
    Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in
  • Anforderungen
    Wenn Sie am Lehrgang teilnehmen möchten, ohne die staatliche Prüfung anzustreben, ist eine abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich oder entsprechende Berufspraxis von Vorteil. Wenn Sie zur staatlichen Prüfung zugelassen werden möchten, müssen Sie zum Zeitpunkt der Prüfungsanmeldung im Regelfall folgende Voraussetzungen erfüllen: Abschluss Sekundarstufe I – Realschulabschluss oder eines anderen gleichwertigen Bildungsstands. Eine erfolgreich abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung mit Berufsschulabschluss. Einschlägige Berufspraxis von mindestens 1 Jahr. Erfolgreiche Teilnahme an einem Vorbereitungslehrgang (bestätigt durch das Abschlusszeugnis der SGD). Teilnahme an den Seminaren nach der aktuellen Prüfungsordnung. Sie können auch zur Prüfung zugelassen werden, wenn Sie keine abgeschlossene Berufsausbildung haben. Die Voraussetzungen: Abschluss Sekundarstufe I – Realschulabschluss oder eines anderen gleichwertigen Bildungsstands. Einschlägige Berufspraxis von mindestens sieben Jahren. Einen einschlägigen Berufsschulabschluss. Erfolgreiche Teilnahme an einem Vorbereitungslehrgang (bestätigt durch das Abschlusszeugnis der SGD). Teilnahme an den Seminaren nach der aktuellen Prüfungsordnung. Ihr Vorteil: Alle Voraussetzungen im Hinblick auf Berufsausbildung bzw. -erfahrung brauchen Sie erst bis zum Lehrgangsende zu erfüllen und nachzuweisen. So können Sie mit dem Kurs schon jetzt beginnen und schnell zum Ziel kommen. PC-Voraussetzungen: Sie benötigen einen Standard-Multimedia-PC mit Windows und CD-ROM-Laufwerk.
  • Titel
    Kurs Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in
  • Inhalt

    Globalisierung, Rationalisierung, verkürzte Produktzyklen, neue Technologien, Kostendruck und schärferer Wettbewerb führen zu großen Umbrüchen in der Wirtschaft. Doch jeder Umbruch ist auch Aufbruch und damit Ihre Chance. Gesucht sind jetzt qualifizierte kaufmännische Fach- und Führungskräfte mit Biss, die neue Wege mitgehen und mittragen. Der Kurs bietet Ihnen die Ausbildung für die Anforderungen von heute. Er bereitet Sie gezielt auf den Abschluss Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in vor.

    Damit gehören Sie zur gesuchten Leistungselite. Denn durch die nebenberufliche Fortbildung haben Sie Einsatz, Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit, Zielstrebigkeit und Voraussicht bewiesen. Genau diese Fähigkeiten brauchen Sie, um im Unternehmen Verantwortung zu tragen. Damit ist der Lehrgang für Sie das ideale Sprungbrett für Ihren Aufstieg ins mittlere Management mit hohen Entwicklungsperspektiven.

    Sie besitzen eine abgeschlossene kaufmännisch orientierte Berufsausbildung und wollen sich nun beruflich weiterentwickeln?
    Sie verfügen über ausreichend kaufmännische Berufspraxis und wollen nun einen anerkannten Abschluss erlangen?
    Sie möchten durch eine systematische und umfassende betriebswirtschaftliche Weiterbildung Ihre Position sichern, festigen oder ausbauen?
    Sie denken leistungs- und karriereorientiert und wollen eigene Ideen verwirklichen und Verantwortung für den betrieblichen Erfolg übernehmen?
    Dann ist der Kurs Staatlich geprüfter Betriebswirt genau richtig für Sie!

    Der Lehrgang vermittelt Ihnen genau das branchenunabhängige Fachwissen, das Sie heute als Betriebswirt/in im Beruf benötigen. Dabei bereitet Sie der Kurs intensiv auf die staatliche Prüfung vor. Wenn Sie die staatliche Prüfung nicht ablegen möchten, empfehlen wir Ihnen den Lehrgang Betriebswirt/in SGD. Doch egal für welchen Kurs Sie sich entscheiden, mit einer betriebswirtschaftlichen Fortbildung sichern Sie sich Positionen mit Zukunft!

    Sie haben die Wahl zwischen fünf aktuellen Fachrichtungen!
    Wir bieten Ihnen die Ausbildung zum Betriebswirt in fünf verschiedenen Fachrichtungen, die in der Wirtschaft besonders stark nachgefragt sind:

    Personalwirtschaft
    Absatzwirtschaft
    Finanzwirtschaft
    Wirtschaftsinformatik
    Logistik
    So können Sie sich für das Aufgabengebiet spezialisieren, das Ihnen besonders liegt bzw. in dem Sie Ihre beruflichen Perspektiven sehen. Die betriebswirtschaftliche Grundlagenausbildung ist in allen Fachrichtungen identisch.

    Ihr Lernstoff zum Kurs Staatlich geprüfter Betriebswirt:

    Grundlagenausbildung für alle Studienschwerpunkte:
    Betriebswirtschaftslehre – Volkswirtschaftslehre – Wirtschaftsrecht – Rechnungswesen/Controlling – Mathematik – Naturwissenschaften – Personal- und Ausbildungswesen mit Arbeits- und Sozialrecht – Wirtschaftsinformatik (Grundlagen) – Deutsch/Kommunikation – Englisch/Kommunikation – Personal- und Ausbildungswesen mit Arbeits- und Sozialrecht – Mitarbeiterführung/Berufs- und Arbeitspädagogik – Politik – Fallstudien – Projektarbeit.

    Wahlpflichtfächer:

    Betriebsorganisation – Projektmanagement – Statistik.

    Studienschwerpunkt Personalwirtschaft:

    Grundlagen Personalwirtschaft – Personalplanung und Personalbeschaffung – Personalorganisation und Personaleinsatz – Personalverwaltung – Personalentlohnung und monetäres Anreizsystem – Personalführung – Arbeitsrecht – Personalausbildung – Personalentwicklung.

    Studienschwerpunkt Absatzwirtschaft:

    Grundlagen des Marketings – Marketinginformationen – Marktforschung – Produktpolitik – Distributionspolitik – Preispolitik – Kommunikationspolitik – Marketingmanagement – Internationales Marketing.

    Studienschwerpunkt Finanzwirtschaft:

    Kapitalbedarf – Außenfinanzierung, Beteiligungs- und Kreditfinanzierung – Innenfinanzierung, Selbstfinanzierung, Finanzierungen aus Rückstellungen, Abschreibungsgegenwerten und durch Vermögensumschichtungen – Investitionsrechnung – Sanierung/Insolvenz – Finanzanalyse – Controlling.

    Studienschwerpunkt Wirtschaftsinformatik:

    Informationsmanagement in Unternehmen – Datenbanken, Organisation, Architektur und Benutzung – Datenbankmodelle und -entwürfe – Datenfernübertragung und Rechnernetze – Datensicherheit und Datenschutz – Softwareengineering, Vorgehensmodelle – Aufwandschätzung und Projektorganisation – Objektorientierte Modellierung, Anforderungsanalyse und Softwareentwürfe – Qualitätssicherung und Testverfahren – Softwareeinführung, -abnahme und -wartung.

    Studienschwerpunkt Logistik:

    Einführung Logistikmanagement – Rechtliche Rahmenbedingungen – Gestaltung von Transportketten – Internationales Logistikmanagement – Logistikbereiche und -systeme – Entsorgungslogistik – Planung und Betrieb in der Logistik – Logistik und Qualitätsmanagement – Logistikmarketing – Informationssysteme und Telematik – Logistikcontrolling.

    Online-Campus waveLearn:

    Sie haben in diesem Kurs die Möglichkeit, den Online-Campus waveLearn zu nutzen.

    Studienvoraussetzungen für den Kurs Staatlich geprüfter Betriebswirt:

    Wenn Sie am Lehrgang teilnehmen möchten, ohne die staatliche Prüfung anzustreben, ist eine abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich oder entsprechende Berufspraxis von Vorteil.

    Wenn Sie zur staatlichen Prüfung zugelassen werden möchten, müssen Sie zum Zeitpunkt der Prüfungsanmeldung im Regelfall folgende Voraussetzungen erfüllen:

    Abschluss Sekundarstufe I – Realschulabschluss oder eines anderen gleichwertigen Bildungsstands.
    Eine erfolgreich abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung mit Berufsschulabschluss.
    Einschlägige Berufspraxis von mindestens 1 Jahr.
    Erfolgreiche Teilnahme an einem Vorbereitungslehrgang (bestätigt durch das Abschlusszeugnis der SGD).
    Teilnahme an den Seminaren nach der aktuellen Prüfungsordnung.
    Sie können auch zur Prüfung zugelassen werden, wenn Sie keine abgeschlossene Berufsausbildung haben. Die Voraussetzungen:

    Abschluss Sekundarstufe I – Realschulabschluss oder eines anderen gleichwertigen Bildungsstands.
    Einschlägige Berufspraxis von mindestens sieben Jahren.
    Einen einschlägigen Berufsschulabschluss.
    Erfolgreiche Teilnahme an einem Vorbereitungslehrgang (bestätigt durch das Abschlusszeugnis der SGD).
    Teilnahme an den Seminaren nach der aktuellen Prüfungsordnung.
    Ihr Vorteil:
    Alle Voraussetzungen im Hinblick auf Berufsausbildung bzw. -erfahrung brauchen Sie erst bis zum Lehrgangsende zu erfüllen und nachzuweisen. So können Sie mit dem Kurs schon jetzt beginnen und schnell zum Ziel kommen.

    Wir beraten Sie gern

    Die oben genannten Zulassungsvoraussetzungen beziehen sich auf typische Fälle. Über weitere oder abweichende Voraussetzungen geben wir Ihnen gern zusätzlich Auskunft. Bitte rufen Sie Frau Bettina Gerth an: Telefon 06157 806-733 oder senden Sie ihr eine E-Mail.

    PC-Voraussetzungen:

    Sie benötigen einen Standard-Multimedia-PC mit Windows und CD-ROM-Laufwerk.

    Studienbeginn und Studiendauer:

    Sie können jederzeit mit dem Kurs Staatlich geprüfter Betriebswirt beginnen. Der Kurs dauert 36 Monate. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen. Denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 54 Monaten. Dieser Service ist bereits in Ihrer Studiengebühr enthalten und kostet nichts extra.

    Ihr Abschluss – anerkannt und staatlich zugelassen:

    Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme und als Bestätigung Ihrer Leistungen das SGD-Abschlusszeugnis. Dieser Abschluss ist in Wirtschaft, Industrie sowie Öffentlichkeit anerkannt und geschätzt. Nach bestandener staatlicher Prüfung erhalten Sie das Abschlusszeugnis Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in. Der Lehrgang Staatlich geprüfter Betriebswirt ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 128302 geprüft und staatlich zugelassen.

    Ihre staatlichen Fördermöglichkeiten für den Kurs Staatlich geprüfter Betriebswirt:

    Für diesen Kurs können Sie die staatliche Förderung Meister-BAföG beantragen.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Betriebswirtschaft, Betriebswirt-in" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu. Vehr sehen  |