Home > Kurse - Seminare > Grafikdesign > Fernkurs > Kurs Werbegrafik und Design - Fernkurs

Kurs Werbegrafik und Design - Fernkurs

Unverbindlich in kontakt treten SGD-Studiengemeinschaft Darmstadt

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Kurs Werbegrafik und Design - Online

  • Ziele
    Werbegrafik und Design
  • Anforderungen
    Sie brauchen keine zeichnerisch-grafischen Vorkenntnisse, um den Kurs mit Erfolg zu absolvieren. Alles, was Sie mitbringen sollten, ist Lust am Gestalten und Kreativität. Da der Lehrgang sehr praxisorientiert ist, brauchen Sie Arbeitsmaterial wie z. B. Papier, Stifte oder Pinsel. Sie können sich diese Materialien nach und nach im Lauf des Kurses kaufen. In den einzelnen Lernheften beschreiben wir Ihnen, was Sie genau brauchen. Wichtig: Dieser Kurs bietet Ihnen keine Einführung in Grafik-Design am PC. Wenn Sie speziell den Umgang mit Grafik- und DTP-Software erlernen möchten, empfehlen wir Ihnen den SGD-Kurs Gestalten am PC.
  • Titel
    Kurs Werbegrafik und Design
  • Inhalt
    Kein Produkt, keine Dienstleistung, kein Unternehmen, keine Hilfsorganisation und auch kein Verein kommen heute mehr ohne Werbung aus. Erst die professionell gestaltete Präsentation aller Vorteile machen Produkt und Dienstleistungen so begehrenswert. Bei der enormen Menge von Werbung ist es wichtig, sich aus der großen Flut an Bildern und Grafiken hervorzuheben, um seine Botschaft optisch prägnant auf den Punkt zu bringen. Eine solche Gestaltung erfordert aber fundierte Kenntnisse. Der Kurs zeigt Ihnen, wie die von Ihnen gestaltetete Werbung beim Betrachter im Gedächtnis bleibt. Dies gelingt Ihnen, wenn Sie gleichzeitig kreativer Künstler und Werbegrafik-Spezialist sind. Mit den gestalterisch-praktischen Kenntnissen, die Ihnen der Lehrgang vermittelt, qualifizieren Sie sich jetzt zu einem gesuchten Profi in der Werbegrafik.

    Der Lehrgang Werbegrafik und Design ist ideal:

    - als Zusatzqualifikation für Mitarbeiter aus kleinen und mittleren Betrieben, die neben ihrer Kernaufgabe jetzt auch die Werbegrafik übernehmen möchten,
    - wenn Sie bereits am Computer gestalten, aber keine professionelle grafische Ausbildung mitbringen und deshalb an Ihre Grenzen stoßen,
    - für Seiteneinsteiger aus anderen Berufen, die fest angestellt oder freiberuflich in der Werbegrafik arbeiten möchten,
    - für Bewerber bei einer Kunstakademie oder Hochschule, die zur Aufnahmeprüfung eine Bewerbungsmappe mit praktischen Arbeiten vorlegen müssen.

    Dieser Kurs vermittelt Ihnen von der Pike auf eine umfassende handwerklich-gestalterische Doppelausbildung. Mit diesem Wissen können Sie anspruchsvolle Aufgaben wie z. B. die Gestaltung von Anzeigen, Prospekten, Katalogen oder Plakaten selbstständig, professionell und erfolgreich verwirklichen. Ein wesentlicher Schwerpunkt Ihres Kurses ist das freie und angewandte Zeichnen, der zweite Schwerpunkt ist der Anwendungsbereich Werbegrafik und Design. Zusätzlich erhalten Sie eine Einführung in die Fotografie und Sie erwerben drucktechnisches Know-how, um Ihre Arbeit für die Druckerei vorzubereiten.

    Ihr Lernstoff zum Kurs Werbegrafik und Design:

    Zeichnen:
    Grundlagen des Zeichnens – Bildaufbau – Perspektive – Architektur – Stillleben und Pflanzen – Sachzeichnen – Licht und Schatten – Skizze und Landschaft – Pflanzen und Tiere – Kopf, Porträt und Figur – Akt und Figur – Druckgrafik – Schriftgestaltung.

    Grafik-Design:
    Wahrnehmung und Gestaltung – Form und Komposition – Darstellungstechniken – Farbe, Idee und Entwurf – Schrift und Typografie – Fotografie – Satz-, Repro- und Drucktechniken – Illustration – Kulturvermittlung – Firmenausstattung – Produktwerbung.

    Online-Campus waveLearn:

    Sie haben in diesem Kurs die Möglichkeit, den Online-Campus waveLearn zu nutzen.

    Studienvoraussetzungen für den Kurs Werbegrafik und Design:

    Sie brauchen keine zeichnerisch-grafischen Vorkenntnisse, um den Kurs mit Erfolg zu absolvieren. Alles, was Sie mitbringen sollten, ist Lust am Gestalten und Kreativität. Da der Lehrgang sehr praxisorientiert ist, brauchen Sie Arbeitsmaterial wie z. B. Papier, Stifte oder Pinsel. Sie können sich diese Materialien nach und nach im Lauf des Kurses kaufen. In den einzelnen Lernheften beschreiben wir Ihnen, was Sie genau brauchen.

    Wichtig: Dieser Kurs bietet Ihnen keine Einführung in Grafik-Design am PC. Wenn Sie speziell den Umgang mit Grafik- und DTP-Software erlernen möchten, empfehlen wir Ihnen den SGD-Kurs Gestalten am PC.

    Studienbeginn und Studiendauer:

    Sie können jederzeit mit dem Kurs Werbegrafik und Design beginnen. Der Kurs dauert 22 Monate. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen. Denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 33 Monaten. Dieser Service ist bereits in Ihrer Studiengebühr enthalten und kostet nichts extra.

    Ihr Abschluss – anerkannt und staatlich zugelassen:

    Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme und als Bestätigung Ihrer Leistungen das SGD-Abschlusszeugnis. Außerdem können Sie durch eine schriftliche Prüfung zu Hause das SGD-Zertifikat erwerben. Dieses stellen wir Ihnen auch als international verwendbares SGD-Certificate aus. Beide Abschlüsse sind in Wirtschaft, Industrie sowie Öffentlichkeit anerkannt und geschätzt. Der Lehrgang Werbegrafik und Design ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 707580 geprüft und staatlich zugelassen.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Grafikdesign" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies.
Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu.
Vehr sehen  |