Home > Kurse - Seminare > SAP > Fernkurs > Pfungstadt > Kurs Zertifizierte/r SAP-Einkäufer/in - Fernkurs

Kurs Zertifizierte/r SAP-Einkäufer/in - Fernkurs

Unverbindlich in kontakt treten SGD-Studiengemeinschaft Darmstadt

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Kurs Zertifizierte/r SAP-Einkäufer/in - Online

  • Ziele
    Zertifizierte/r SAP-Einkäufer/in
  • Anforderungen
    Studienvoraussetzungen für den Kurs Zertifizierter SAP-Einkäufer: Um am Lehrgang erfolgreich teilzunehmen, brauchen Sie Berufserfahrung aus der Materialwirtschaft oder entsprechende Kenntnisse aus einer kaufmännischen Ausbildung. Zusätzlich sind Kenntnisse in den PC-Grundlagen sowie über Microsoft Windows erforderlich. Hilfreich sind Erfahrungen im Umgang mit Anwendungsprogrammen wie der Office-Software. PC-Voraussetzungen: Sie benötigen einen Standard-Multimedia-PC mit Microsoft Windows (ab 98 SE) sowie Internet-Zugang.
  • Titel
    Kurs Zertifizierte/r SAP-Einkäufer/in
  • Inhalt

    In fast allen Einkaufsabteilungen wird heute softwaregestützt mit dem SAP®-System gearbeitet. Allerdings beherrschen viele Mitarbeiter nur die Grundlagen in der Bedienung des Programms. Dringend gesucht sind jetzt Spezialisten, die das Tagesgeschäft noch versierter erledigen und alle Vorgänge optimal lösen. Als offizieller SAP-Bildungspartner trainieren wir Sie zum gesuchten Experten. Sie erlernen als Anwender/in fundiert die Bedienung der SAP®-Software für Einkauf und Materialwirtschaft. Nach dem Erwerb von grundlegenden Kenntnissen in der Handhabung des Systems erarbeiten Sie sich Profi-Know-how im Umgang mit der SAP-Software und im Bereich Einkauf. Ihr Doppelwissen „SAP-Software und Einkauf“ bringt Sie beruflich voran. Mit dieser umfassenden Ausbildung arbeiten Sie professionell. Und mit dem Original-SAP-Anwenderzertifikat dokumentieren Sie Ihr Niveau. Das sichert Ihnen beste Chancen auf Aufstiegspositionen.

    Der Lehrgang Zertifizierter SAP-Einkäufer ist ideal:

    für kaufmännische Mitarbeiter, Diplom-Kaufleute oder Betriebswirte mit Erfahrungen aus den Bereichen Einkauf oder Materialwirtschaft,  wenn Sie Ihren Einstieg in eine Einkaufsabteilung planen, in der mit SAP-Software gearbeitet wird,  wenn Sie bereits in einer entsprechenden Abteilung tätig sind – jedoch die Software noch nicht (richtig) beherrschen,  um aus der Menge an Bewerbern und Kollegen herauszuragen. Nur wenige besitzen eine so umfangreiche Ausbildung.    Der Lehrgang besteht aus einem Grundlagen- und einem Aufbauteil. Im Grundlagenteil erlernen Sie die prinzipielle Bedienung der Software (Programmstart, Navigieren durch die Menüs usw.). Diese Grundlagenausbildung ist identisch mit dem SGD-Kurs SAP-Grundwissen Einkauf. Sie beenden diesen Ausbildungsabschnitt mit dem Erwerb des Original-SAP-Zertifikats Qualified SAP User – Grundwissen. Im Aufbauteil werden Sie dann Profi. Am Beispiel typischer Geschäftsvorfälle aus dem Einkauf lernen Sie alle Funktionen kennen, die dieses Programm für die schnelle Erledigung des Tagesgeschäfts bereithält. Denn das SAP-System bildet vollständig alle Schritte ab, die beim Einkauf von Material und Dienstleistungen anfallen. Auf diese Weise werden Sie – neben dem Erlernen der Software – zusätzlich fit in einkaufsspezifischen Prozessen. Am Kursende erhalten Sie das Original-Anwenderzertifikat SAP Anwenderzertifizierung – Materialwirtschaft/Einkauf.

    Ihr Lernstoff zum Kurs Zertifizierter SAP-Einkäufer:

    Grundlagenteil:

    Einführung in SAP: Installation und Bedienung der Lernprogramme – Einsatzmöglichkeiten von SAP-Software – Systemarchitektur – Organisationseinheiten der Logistik – Integration, übergreifende Geschäftsprozesse mit Einbezug der Einkaufsvorgänge – Customizing-Konzept.
    Programmbedienung und Datenpflege: An- und Abmeldung – Bildschirmaufbau – Start von Transaktionen – Datenpflege – Hilfefunktionen – Benutzerverwaltung und Berechtigungskonzept (Grundlagen). Reporting, Ausgabe und Batch-Input: Aufruf von Reports – Listen – Ausgabesteuerung – Drucken aus dem SAP-System – Download einer Liste auf den PC – Batch-Input.
    Komfortfunktionen: für die Datenpflege, für die Anzeige, für das Reporting, für eigene Menüs – Business Workplace.

    Aufbauteil:

    Grundlagen des Einkaufs und Stammdaten: Beschaffungsprozesse – Einkaufsbelege (Bestellanforderung, Anfrage und Angebot, Rahmenvertrag, Bestellung) – Bestell- und Beschaffungsarten – Stammdaten anzeigen, anlegen, pflegen – Material- und Lieferantenstamm, Lieferantenbeurteilung, Einkaufsinfosatz, Konditionen und Absprachen, Orderbuch – Integration.
    Beschaffung von Lager- und Verbrauchsmaterial: Materialdisposition (Methoden zur Bedarfsermittlung, Bedarfsarten, Durchführung der Bedarfsplanung) – Einkaufsabwicklung (Bestellanforderung, Anfrage und Angebot, Bestellung, Rahmenverträge, Freigabeverfahren) – Bestandsführung (Bestandsarten, Warenein- und Warenausgang, Umlagerung) – Rechnungsprüfung.
    Beschaffungen von Dienstleistungen und Kontrakte: Spezielle Dienstleistungsstammdaten – Dienstleistungsabwicklung (Bestellerfassung, Leistungserfassung, Leistungsabrechnung, Rechnungsprüfung) – Kontrakte mit Abrufbestellungen.
    Spezielle Funktionen im Einkauf: Lieferplanabwicklung – Sonderbeschaffungsformen Lohnbearbeitung und Konsignation – Auswertungen und Berichtswesen – Nachrichtensteuerung und -ausgabe.

    Online-Campus waveLearn:

    In diesem Kurs ist die Nutzung des Online-Campus waveLearn erforderlich.

    Studienvoraussetzungen für den Kurs Zertifizierter SAP-Einkäufer:

    Um am Lehrgang erfolgreich teilzunehmen, brauchen Sie Berufserfahrung aus der Materialwirtschaft oder entsprechende Kenntnisse aus einer kaufmännischen Ausbildung. Zusätzlich sind Kenntnisse in den PC-Grundlagen sowie über Microsoft Windows erforderlich. Hilfreich sind Erfahrungen im Umgang mit Anwendungsprogrammen wie der Office-Software.

    PC-Voraussetzungen:

    Sie benötigen einen Standard-Multimedia-PC mit Microsoft Windows (ab 98 SE) sowie Internet-Zugang.

    Studienbeginn und Studiendauer:

    Sie können jederzeit mit dem Kurs Zertifizierter SAP-Einkäufer beginnen. Der Kurs dauert 10 Monate. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen. Denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 15 Monaten. Dieser Service ist bereits in Ihrer Studiengebühr enthalten und kostet nichts extra.

    Ihr Abschluss – anerkannt und staatlich zugelassen:

    Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme und als Bestätigung Ihrer Leistungen das SGD-Abschlusszeugnis. Dieser Abschluss ist in Wirtschaft, Industrie sowie Öffentlichkeit anerkannt und geschätzt. Nach dem ersten Seminar findet die Grundlagen-Zertifikatsprüfung statt. Wenn Sie diese erfolgreich bestehen, erhalten Sie das Original-SAP-Zertifikat Qualified SAP User – Grundwissen. Nach bestandener Prüfung im Anschluss an das zweite Seminar erwerben Sie das Original-SAP-Anwenderzertifikat SAP Anwenderzertifizierung – Materialwirtschaft/Einkauf. Der Lehrgang Zertifizierter SAP-Einkäufer ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 7157905 geprüft und staatlich zugelassen.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "SAP" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu. Vehr sehen  |