Home > Kurse - Seminare > Event Management > Online > Veranstaltungskaufmann / Veranstaltungskauffrau (IHK) VANSON18 - Online

Veranstaltungskaufmann / Veranstaltungskauffrau (IHK) VANSON18 - Online

Unverbindlich in kontakt treten Ebam Business Academy

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Veranstaltungskaufmann / Veranstaltungskauffrau (IHK) VANSON18 - Online

  • Anforderungen
    Mitarbeiter von Veranstaltungsunternehmen, die bereits eine mehrjährige einschlägige Berufserfahrung nachweisen können.
  • Titel
    Veranstaltungskaufmann/-frau (IHK)
  • Inhalt
    Kursbeginn / Kursende
    2016-09-06 / 2017-06-06

    Dauer
    40 Abende

    Beschreibung
    Veranstaltungen in den vielfältigsten Ausprägungen werden aber schon immer von fähigen Praktikern konzipiert und organisiert. Häufig arbeiten in diesem Bereich Mitarbeiter und auch selbstständig Tätige ohne qualifizierten Berufsabschluss.
    Laut Berufsbildungsgesetz können auch diejenigen die Berufsabschlussprüfung ablegen, die mindestens das 1,5-fache der vorgeschriebenen Ausbildungszeit in dem Beruf tätig gewesen sind. Der Wochenendlehrgang Veranstaltungskaufmann/-frau vermittelt berufsbegleitend und umfassend die Kenntnisse und bereitet auf die Prüfung bei der IHK vor.

    Dieser Kurs wird als Onlinekurs durchgeführt. Der Unterricht findet im virtuellen Seminarraum live statt. Bequem von zuhause oder Büro, ohne Anreise oder gar externe Übernachtung. Es sind vorab keine Softwareinstallationen erforderlich. Ein Headset und
    eine Webcam werden von uns empfohlen.

    Mit diesem Lehrgang wenden wir uns an Mitarbeiter von Veranstaltungsunternehmen, die bereits eine mehrjährige einschlägige Berufserfahrung nachweisen können. In der Regel bringen die Teilnehmer die praktische Erfahrung im täglichen Umgang berufspezifischer Problemstellungen mit. Wir vermitteln kompakt und effizient die für die IHK-Prüfung relevanten kaufmännischen, rechtlichen und organisatorischen Kenntnisse.
    Absolventen unseres berufsbegleitenden Lehrgangs Eventmanager/-in (ebam) haben die Möglichkeit diesen Kurs verkürzt zu besuchen.

    *Grundlagen des Wirtschaftens
    - Rechtsformen von Unternehmen, Organisationsstrukturen, Verbände Wirtschafts- und Sozialkunde, Gewerkschaften, Wirtschaftsorganisationen, Behörden, Grundlagen Volkswirtschaftslehre Buchführung, Daten betrieblicher Prozesse

    *Personalwirtschaft
    - Grundsätze der Personalplanung, Personalbeschaffung und des Personaleinsatzes, Entlohnungsformen, Entgeltabrechnung Arbeits- und Sozialrecht Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit, Umweltschutz

    *Marketing
    - Bedeutung der Messe- und Veranstaltungswirtschaft Wirtschaftsordnung, Marktpreisbildung, Marketing-Mix Kosten-Nutzen-Analyse Standard- und Branchensoftware

    *Beschaffung von Dienstleistungen und Gütern
    - Bedarfsanalyse, Bezugsquellenermittlung, Angebotsvergleich und Kalkulation, Geschäftsanbahnung und Vertragsabschluss, Leistungsstörung Abgaben- und steuerrechtliche Vorschriften, Mehrsprachiger Schriftverkehr und Handelskorrespondenz

    *Finanzquellen erschließen und Finanzmittel einsetzen
    - Sponsoring, Fundraising, Werbekooperationen, Leasing Finanzplanung, Kredite und Sicherheiten, Angebots- und nachfrageorientierte Wirtschaftspolitik

    *Veranstaltungen planen, durchführen und nachbereiten
    - Projektplanung, Veranstaltungsprofil, Termin- und Ablaufplanung, Versicherungen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kostenplanung, Logistik, Nachbereitung der Veranstaltung und Ergebnisanalyse

    *Konzeption von Veranstaltungen in der Unternehmenskommunikation
    - Kommunikationskonzept, Werbung, Verkaufsförderung, Öffentlichkeitsarbeit, Corporate Identity

    *Dienstleistungen anbieten
    - Kundenprofil, Kommunikationstechniken, Produktpräsentation, Verkaufskalkulation, Vertragsgestaltung, Konflikt- und Beschwerdemanagement, Kundenbindung

    *Steuerung von Geschäftsprozessen
    - Kosten- und Leistungsrechnung, Kostenarten, Kostenstellen, Qualitätsbegriff

    Für einen optimalen Ablauf des Lehrgangs sind ein Headset, Webcam, Internetzugang und eine Email-Adresse, sowie der Zugang zu einem Rechner mit Druckmöglichkeit erforderlich.
    E-Learning-Module ergänzen den Präsenzunterricht.

    Eine Übersicht über die Fördermöglichkeiten unserer Kurse erhalten Sie hier:

    Fördermöglichkeiten

    Buchungsnummer: VANSON18

    Zulassungsvoraussetzungen
    Zulassungsvoraussetzungen für die Externen-IHK-Prüfung: 4,5 Jahre einschlägige Berufspraxis

    Studienform
    Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
    Selbststudium/ E-learning/ Blended Learning
    Nachholen des Berufsabschlusses

    Studiengebühr
    2150 EUR

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Event Management" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu. Vehr sehen  |