Home > Bachelor - BA > Asienwissenschaften > Steglitz-Zehlendorf > Bachelor Japanstudien/Ostasienwissenschaften - Steglitz-Zehlendorf - Berlin

Bachelor Japanstudien/Ostasienwissenschaften

Unverbindlich in kontakt treten Freie Universität Berlin

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Bachelor Japanstudien/Ostasienwissenschaften - Mit Anwesenheitspflicht - Steglitz-Zehlendorf - Berlin

  • Ziele
    Gegenstand der Japanstudien/Ostasienwissenschaften ist das moderne Japan unter Berücksichtigung seiner historischen Entwicklung wobei die Bereiche Geschichte, Kultur, Literatur, Wirtschaft und Politik Japans abgedeckt werden. In den Veranstaltungen, die zum allgemeinen Teil Ostasienwissenschaften gezählt werden, erfahren China und Korea eine besondere Berücksichtigung.
  • Praktikum
    Ein studienbegleitendes Berufspraktikum ist verpflichtend.
  • Anforderungen
    Lokale Zulassungsbeschränkung. Besondere Sprachvoraussetzungen Englisch (Niveau B1 GER)
  • Titel
    Bachelor of Arts (B.A.)
  • Inhalt
    Im Studium nimmt die japanische Sprache einen großen Raum ein. Im Verlauf des Spracherwerbs werden u.a Grundkenntnisse in der modernen japanischen Hochsprache in den vier Kommunikationsfähigkeiten (Hören, Lesen, Schreiben, Sprechen), vertiefende Kenntnisse der modernen japanischen Hochsprache einschließlich der Höflichkeitssprache, ein Verständnis für die moderne japanische Standardsprache und die Fachsprachen gewonnen sowie der Umgang und die Arbeit mit japanwissenschaftlichen Texten erlernt.

    Im Bereich Allgemeine Ostasienkunde beschäftigen sich die Studierenden mit Geschichte, Kulturen, Politik und Wirtschaft Ostasiens. Bei der Einordnung Japans in den ostasiatischen Kontext finden die Nachbarstaaten China und Korea besondere Berücksichtigung. Der Studienbereich Japankunde und Japanologie behandelt dagegen die Historie Japans (unter politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und literarischen Aspekten) und die großen thematischen Fragestellungen je nach Schwerpunktsetzung (z.B. sozial- oder kulturwissenschaftlicher Natur).

    Das Mono-Bachelor-Studium Japanstudien/Ostasienwissenschaften umfasst die Studienbereiche Sprache, Allgemeine Ostasienkunde, Japankunde und Japanologie, Module affiner Bereiche sowie den Studienbereich Allgemeine Berufsvorbereitung (ABV).

    Am Ende des Studiums erfolgt die exemplarische Vertiefung und Differenzierung eines ausgesuchten Studiengebiets durch die selbstständige wissenschaftliche Erarbeitung einer selbst gewählten Problemstellung (Bachelor-Arbeit).

    Module der affinen Bereiche erweitern das fachwissenschaftliche Spektrum. In Ergänzung mit den Modulen des gewählten Kernfachs sollen die Module der affinen Bereiche den Studierenden ein erweitertes, aber in sich geschlossenes qualifikatorisches Profil verschaffen.

    Die Module der affinen Bereiche und darin erbrachte Leistungen dürfen nicht mit den Modulen und Leistungen des Kernfachs und des Studienbereichs Allgemeine Berufsvorbereitung (ABV) übereinstimmen. Absprachen mit dem Fachbereich und Fachvertretern der affinen Bereiche sind unbedingt erforderlich.

    Der Studienbereich Allgemeine Berufsvorbereitung (ABV) umfasst ein Berufspraktikum sowie folgende Kompetenzbereiche: Fremdsprachen, Informations- und Medienkompetenz, Gender & Diversity-Kompetenz, Organisations- und Managementkompetenz, Personale und sozial-kommunikative Kompetenz und Fachnahe Zusatzqualfikationen, in denen zusätzliche berufspraktische Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt werden. Ziele, Inhalte und Aufbau des Studienbereichs Allgemeine Berufsvorbereitung werden in gesonderten ABV-Studien- und Prüfungsordnungen geregelt.

    Studienaufbau

    Studienbereich Sprache

    Modul     Japanisch I
    Modul     Japanisch II
    Modul     Japanisch III
    Modul     Japanisch IV
    Modul     Japanisch V (modern) oder Japanisch V (vormodern)

    Studienbereich Allgemeine Ostasienkunde

    Modul     Geschichte Ostasiens (unter besonderer Berücksichtigung Chinas und Koreas)
    Modul     Kulturen Ostasiens (unter besonderer Berücksichtigung Chinas und Koreas)
    Modul     Politik und Wirtschaft Ostasiens (unter besonderer Berücksichtigung Chinas und Koreas)

    Studienbereich Japankunde und Japanologie

    Modul     Japankunde I
    Modul     Japankunde II
    Modul     Grundlagen der Japanforschung
    Modul     Kulturwissenschaftliche Japanologie I oder Sozialwissenschaftliche Japanologie I
    Modul     Kulturwissenschaftliche Japanologie II oder Sozialwissenschaftliche Japanologie II

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Asienwissenschaften" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies.
Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu.
Vehr sehen  |