Datenschutzpolitik

Durch das Ausfüllen des Formulars und das Anklicken zum Senden der Daten erklärt der Nutzer, die Bedingungen unserer Datenschutzrichtlinien gelesen und ausdrücklich akzeptiert zu haben und erteilt seine eindeutige und ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den angegebenen Zwecken und den Dienstleistungen, die vom Verantwortlichen bereitgestellt werden.

Verantwortlicher

Das Portal www.educaedu.de gehört Educaedu Business SL, mit USt-IdNr. B95610580 und der Adresse Gran Vía 81, 5. Stock, 1. Departement, 48011 Bilbao (Vizcaya), Eigentümer und Verantwortlicher für die Datenbank, die mit den persönlichen Informationen der Benutzer erstellt wurde.

Telefon: 900535019

E-Mail: contacto@educaedu.com

Delegiertenschutzdaten: delegadoprotecciondatos@educaedu.com

Zweck

Die Unternehmensphilosophie von Educaedu Business ist, alle Benutzer in der Entwicklung ihres akademischen Lebens zu führen und zu beraten. Diese Leitfunktion ist genau der Grundpfeiler, auf dem die Mission des Unternehmens basiert und in deren Folge die meisten seiner Produkte und Dienstleistungen konzipiert wurden. Je mehr Informationen ein Benutzer über die verschiedenen Trainingszentren hat, die ein Trainingsprogramm von Interesse bietet, desto bessere Entscheidungen kann er treffen, und dadurch erfüllt Educaedu Business seine leitende Berufung.

Der Zweck dieses Portals ist es, dem Benutzer die breitesten Informationen über durch alle Arten von Bildungszentren angebotenen akademischen und pädagogischen Ausbildungen (reguliert und nicht reguliert) zur Verfügung zu stellen, und so die Kommunikation zwischen diesen Zentren und den Benutzern zu erleichtern, sowie einen akademischen Beratungsdienst über Trainingsangebote bereitzustellen. Zu diesem Zweck wird der Benutzer über die Kontaktformulare aufgefordert, die notwendigen Daten einzugeben, um dann Informationen über die verschiedenen Trainingsangebote zu erhalten.

Die Behandlung der zur Verfügung gestellten Daten konzentriert sich ausschließlich auf die Erreichung dieses Zwecks, immer innerhalb des festgelegten Regelwerks.
Der Zweck der Verarbeitung der erhaltenen personenbezogenen Daten besteht darin, Ihnen folgende Dienste über das Portal anzubieten:

  • Verwalten und erhalten Sie die gewünschten Informationen, wenden Sie sich direkt an das gewählte Unternehmen oder Ausbildungszentrum.
  • Senden Sie kommerzielle oder werbliche Informationen in Bezug auf unsere Dienstleistungen und von Dritten im Zusammenhang mit akademischer und pädagogischer Ausbildung, die Ihren Interessen entspricht.
  • Informieren Sie sich über Schulungen, die Sie interessieren und nutzen Sie den akademischen Beratungsservice.

Um Ihnen die Informationen der angegebenen Dienste zu senden, können alle Kommunikationsmittel (E-Mail, SMS, Telefon usw.) verwendet werden.

Die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden so lange aufbewahrt, bis die betroffene Person die Löschung verlangt, weil kommerzielle und informative Mitteilungen über akademische und pädagogische Ausbildung nicht mehr von Interesse sind.

Legitimität

Die rechtliche Grundlage für die Behandlung der Daten basiert auf der erbetenen Einwilligung, Informationen über die Ausbildung durch die Zentren zu erhalten, die Sie angefordert haben. Ebenso wie die Einwilligung, Ihnen Informationen zu geben, die der Verantwortliche zu Fragen der akademischen und pädagogischen Ausbildung zur Verfügung stellt.

Die in den vom Benutzer zu erstellenden Anmeldeformularen angeforderten Daten sind unbedingt erforderlich. Ohne die Zurverfügungstellung ist es unmöglich, folgenden Zweck zu erfüllen: Ihnen Informationen über das Schulungsangebot der Unternehmen, von denen Sie Informationen angefordert haben, sowie Informationen über die von der zuständigen Partei erbrachten Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. In gleicher Weise wird die Ungenauigkeit derselben die Bereitstellung der angebotenen Dienste behindern.

Um die angebotenen Dienstleistungen ordnungsgemäß zu erbringen, garantiert der Benutzer, dass alle persönlichen Informationen korrekt und aktuell sind und seine aktuelle Situation wahrheitsgetreu wiedergeben. Es liegt in der Verantwortung des Benutzers, seine Daten jederzeit aktuell zu halten, wobei der Benutzer allein für die Ungenauigkeit oder Falschheit der bereitgestellten Daten und die Schäden verantwortlich ist, die der verantwortlichen Partei oder Dritten aufgrund der Nutzung der angebotenen Dienstleistungen entstehen.

Empfänger / Zuweisungen

Die gesammelten Daten werden an das Unternehmen oder die Trainingsunternehmen übermittelt, von denen Sie Informationen über ihr Trainingsangebot angefordert haben. Mit der Annahme unserer Datenschutzerklärung genehmigen Sie daher ausdrücklich, dass Ihre Daten an diese Schulungsunternehmen übertragen werden, damit sie Sie kontaktieren können (E-Mail, Telefon, SMS usw.) und Ihnen die benötigten/angeforderten Informationen zur Verfügung stellen und im Zusammenhang mit Ihren Dienstleistungen..

Um Ihnen weiterhin die Möglichkeit zu erweitern, sich kommerzielle und werbliche Informationen über akademische Ausbildungs- und Bildungsdienstleistungen zu verschaffen, autorisieren Sie die Übertragung Ihrer Daten an andere Firmen der Gruppe, wie Educaonline SL in Calle Aragó 631-633, 08026 Barcelona.

In Bezug auf die Übermittlung von Daten an das Schulungszentrum, von dem Sie Informationen angefordert haben, teilen wir Ihnen mit, dass sich einige Zentren in Ländern befinden, die laut spanischen und europäischen Rechtsvorschriften keine Angemessenheitserklärung und keine ausreichenden Garantien für die Verarbeitung personenbezogener Daten haben, in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften des Europäischen Wirtschaftsraums und in anderen Ländern mit einem angemessenen Schutzniveau (Schweiz, Kanada, Argentinien, Guernsey, Isle of Man, Jersey, Färöer, Andorra, Israel, Uruguay, Neuseeland und USA - anwendbar auf Unternehmen, die nach dem EU-US-Datenschutzschild zertifiziert sind.)

Rechte

Wir informieren Sie darüber, dass jeder das Recht hat, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob seine Daten von Educaedu Business SL verarbeitet werden oder nicht.

Interessierte Personen haben das Recht, auf ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, die Berichtigung ungenauer Daten anzufordern oder gegebenenfalls zu löschen, wenn die Daten für die erhobenen Zwecke nicht mehr benötigt werden.

Unter bestimmten Umständen kann der Benutzer eine Beschränkung der Verarbeitung seiner Daten verlangen; in diesem Fall werden sie lediglich für die Durchführung von Beschwerden oder deren Abwehr aufbewahrt.

Unter bestimmten Umständen und aus Gründen besonderer Situation können die interessierten Parteien Einwände gegen die Verarbeitung ihrer Daten erheben. Der Verantwortliche wird die Behandlung der Daten einstellen, mit Ausnahme bei zwingenden legitimen Gründen oder der Ausübung oder Verteidigung möglicher Ansprüche.

Die Ausübung der Rechte auf Information, Zugang, Berichtigung, Löschung, Widerspruch, Übertragbarkeit und Beschränkung durch Interessenten kann durch Senden einer Mitteilung an den Verantwortlichen per E-Mail contacto@educaedu.com oder durch gewöhnliche Post an die Adresse des Verantwortlichen erfolgen. Folgende Daten werden in diesem Falle benötigt:

  • Vollständiger Name
  • Im Formular angegebene E-Mail Adresse
  • Fotokopie von Personalausweis oder Reisepass
  • Postanschrift
  • Das auszuübende Recht

Cookies Policy

WIE WIR DATEN VON WEBSITES ODER APPS VERWENDEN, AUF BZW. IN DENEN UNSERE DIENSTE GENUTZT WERDEN

Diese Webseite verwendet Cookies.
Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu.
Vehr sehen  |