Home > Master > Interdisziplinäre Studien > Steglitz-Zehlendorf > European Master in Childhood Studies and Children´s Rights - Steglitz-Zehlendorf - Berlin

European Master in Childhood Studies and Children´s Rights

Unverbindlich in kontakt treten Freie Universität Berlin

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über European Master in Childhood Studies and Children´s Rights - Mit Anwesenheitspflicht - Steglitz-Zehlendorf - Berlin

  • Ziele
    Kinder sind die Zukunft, aber auch die Gegenwart. Sie müssen als soziale Subjekte mit eigenen Ansichten, Ideen und Gefühlen respektiert werden. Kinder sollten die Möglichkeit haben, eine aktive und verantwortliche Rolle in der Gestaltung ihres Lebensraums zu spielen. Darum ist es notwendig, ihre Rechte zu schützen und deren volle Umsetzung zu sichern. Im Mittelpunkt des Studiums stehen die Kinderrechte als Menschenrechte in ihrem Zusammenhang mit der Ausgestaltung von Kindheit beziehungsweise Kindheiten als Lebensphase und des sozialen Status von Kindern in verschiedenen gesellschaftlichen und kulturellen Kontexten. Es werden Grundkenntnisse über Entstehung und Inhalte der Kinderrechte sowie theoretische und forschungsmethodische Grundlagen vermittelt, auf denen aufbauend verschiedene Themen hinsichtlich ethischer, kultureller, sozialer und geschlechtsspezifischer Aspekte besondere Berücksichtigung erhalten.
  • Praktikum
    Im Modul Abschlussprojekt muss entweder ein mehrwöchiges Praktikum abgeleistet werden, das Einblicke in ein kinderrechtlich relevantes Handlungsfeld gibt oder es muss ein Forschungsvorhaben zu einer kindheitswissenschaftlichen bzw. kinderrechtlichen Thema konzipiert werden.
  • Anforderungen
    Für den Zugang zum weiterbildenden Masterstudiengang müssen Bewerberinnen und Bewerber die folgenden Voraussetzungen nachweisen: - Bachelorabschluss oder gleichwertiger Hochschulabschluss. Für den Zugang zum weiterbildendem Studium müssen Bewerberinnen und Bewerber die folgenden Voraussetzungen nachweisen: - Hochschulabschluss oder der Nachweis der für eine erfolgreiche Teilnahme erforderlichen Eignung, die im Beruf oder auf andere Weise erworben wurde. Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt. Für die Auswahlentscheidung können gegebenenfalls weitere Kriterien wie z.B. Sprachkenntnisse (Englisch und Deutsch) oder einschlägige berufspraktische Erfahrungen sowie ein Auswahlgespräch herangezogen werden. Ausführliche Informationen, insbesondere zum Zulassungsverfahren enthält die Satzung zur Vergabe von Studienplätzen für den weiterbildenden Studiengang European Master in Children´s Rights.
  • Titel
    European Master in Childhood Studies and Children´s Rights (E.M.C.R.)
  • Inhalt
    Module des Studiengangs

    - Kindheitsstudien und Kinderrechte
    - Methoden und Techniken der Kindheits- und Kinderrechtsforschung
    - Arbeit und Bildung von Kindern im internationalen und interkulturellen Vergleich
    - Kinder im Abseits und kinderrechtsorientierte Praxis
    - Abschlussprojekt

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Interdisziplinäre Studien" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu. Vehr sehen  |