Home > Ausbildung > Lehramt in der Erwachsenenbildung > Fernkurs > Kurs Ausbildung der Ausbilder IHK - Fernkurs

Kurs Ausbildung der Ausbilder IHK - Fernkurs

Unverbindlich in kontakt treten Hamburger Akademie für Fernstudien

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Kurs Ausbildung der Ausbilder IHK - Online

  • Ziele
    Ausbildung der Ausbilder IHK
  • Anforderungen
    Für diesen Lehrgang wird ein Hauptschulabschluss vorausgesetzt sowie eine persönliche und berufsfachliche Eignung, erworben durch Ihre Ausbildung und Ihre Berufspraxis.
  • Titel
    Kurs Ausbildung der Ausbilder IHK
  • Inhalt
    Mit Ihrem Fernstudium „Ausbildung der Ausbilder IHK“ bei der Hamburger Akademie entscheiden Sie sich für Qualität – geprüft und zugelassen durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht.

    Ausbildung der Ausbilder IHK

    Als Ausbilder im Betrieb sichern Sie die hohe Qualifikation des fachlichen Nachwuchses. Mit Ihrer Hilfe und Unterstützung erwirbt der Auszubildende seine praktischen Berufskenntnisse, die in der Berufsschule um das theoretische Wissen ergänzt werden. Dieses so genannte "duale System" hat sich in der Vergangenheit hervorragend bewährt. Es verdankt seinen guten Ruf besonders der starken Praxisorientierung, die durch eine spezielle Ausbildung und das hohe Engagement der betrieblichen Ausbilder gewährleistet wird.

    Der Lehrgang wendet sich an Sie:


    - wenn Sie gefordert sind, in Ihrem Unternehmen Ausbildungsverantwortung zu übernehmen;
    - wenn Sie Ihre praktische Berufserfahrung professionell weitergeben möchten und sich dadurch selbst neue berufliche Möglichkeiten eröffnen wollen.

    Diese Kenntnisse erwerben Sie:

    Nach Abschluss Ihres Lehrgangs verfügen Sie über wichtige Kenntnisse in Berufs- und Arbeitspädagogik, sind psychologisch geschult und haben gelernt, immer wieder mit jungen Menschen in Dialog zu treten. Damit fordern Sie sich selbst ständig aufs Neue und bereichern Ihren persönlichen Erfahrungsschatz.

    Ihr Lernstoff auf einen Blick:


    Allgemeine Grundlagen Einflüsse auf die Ausbildung, Rechtliche Rahmenbedingungen der Ausbildung, Beteiligte und Mitwirkende an der Ausbildung und Eignungsanforderungen an die Ausbilder,  Ausbildungsplanung Ausbildungsberufe auswählen, Organisation der Ausbildung, Organisation und Inhalt der Ausbildung mit der Berufsschule abstimmen, Ausbildungsplan erstellen, Betriebliche Beurteilung der Auszubildenden, Auszubildende einstellen Einstellung, Am Vertragsabschluss mitwirken, Eintragungen, Planung der Einführung und Probezeit
    Am Arbeitsplatz ausbilden Arbeitsplätze auswählen und aufbereiten, Lernziele und Ausbildung, Gedächtnismodell und Lernprozess, Methoden zur Förderung von Handlungskompetenz, Beurteilen, Bewerten und Lernerfolgskontrollen, Unterweisung und Unterweisungsentwurf
    Förderung des Lernprozesses Lern- und Arbeitstechniken, Didaktik und Methodik, Lernerfolge sicherstellen, Lernschwierigkeiten und Verhaltensauffälligkeiten, Kulturelle Unterschiede berücksichtigen, Ausbildung in der Gruppe Ausbildungsmethoden, Auswahl und Einsatz von Medien, Ausbildung in Teams, Ausbildung beenden Azubis auf Prüfungen vorbereiten, Zeugnis ausstellen, Ausbildung beenden/verlängern, Auf Fortbildungsmöglichkeiten hinweisen, An Prüfungen mitwirken,Praktische Fallstudien Allgemeine Grundlagen legen, Ausbildung planen, Auszubildende einstellen, Am Arbeitsplatz ausbilden, Lernen fördern, Ausbildung in der Gruppe, Ausbildung beenden, Prüfungssimulation Prüfungsrelevante Aufgaben

    Ihre besonderen Vorteile in diesem Kurs:


    Das aktuelle und leicht verständliche Studienmaterial vermittelt Ihnen praxisgerechtes, anwendbares und branchenübergreifendes Wissen.

    Ihre persönlichen Fachstudienleiter sind erfahrene Akademiker und Praktiker aus Wirtschaft, Industrie und Verwaltung.

    Mit Ihrem erfolgreichen Studium schaffen Sie die besten Voraussetzungen für Ihren weiteren beruflichen Aufstieg und für Anerkennung bei Vorgesetzten und Kollegen.

    Ihnen steht in Ihrem Lehrgang der smartLearn®-Campus zur Verfügung, die Online-Plattform der Hamburger Akademie. Hier finden Sie weitere Unterstützung, Informationen und Kontakte zu Ihren Mitstudierenden.

    Das erhalten Sie – Studienmaterial und Betreuung:


    Sie erhalten ein Studienhandbuch und 9 Studienhefte.

    In Ihrer Studienmappe finden Sie weitere Tipps und Hinweise zum Ablauf und zur Organisation Ihres Lehrgangs, einen Lerntypentest und Ihren persönlichen Studienausweis.

    Ihre Studienleiter stehen Ihnen während der gesamten Kursdauer zur Seite, beantworten Ihre Fragen, korrigieren und bewerten schriftlich Ihre Einsendeaufgaben. Durch diese Kombination von professionellem Lehrmaterial und individuellen Betreuungsleistungen können Sie Ihr Studienziel schnell und sicher erreichen.

    Seminarangebot:


    Zusätzlich zum Fernunterricht bieten wir Ihnen ein Präsenzseminar in unserem Seminarzentrum bei Darmstadt an. In diesem Seminar können Sie Ihre Kenntnisse praktisch prüfen und vertiefen sowie sich gezielt auf die IHK-Prüfung vorbereiten. Das Seminar ist für die Vorbereitung auf die IHK-Prüfung obligatorisch.

    Voraussetzungen für die Lehrgangs-Teilnahme:

    Für diesen Lehrgang wir ein Hauptschulabschluss vorausgesetzt sowie eine persönliche und berufsfachliche Eignung, erworben durch Ihre Ausbildung und Ihre Berufspraxis.

    Studiendauer und -beginn:

    Der Studienbeginn ist jederzeit möglich.

    Die Regelstudiendauer beträgt 6 Monate. Sie können jedoch auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen – auf bis zu 12 Monate können Sie ohne zusätzliche Studiengebühren verlängern. Während dieser Zeit haben Sie Anspruch auf den vollen Service der Hamburger Akademie, inklusive der Korrektur- und Betreuungsleistungen Ihrer Studienleiter.

    Ihr Studienabschluss:

    Nach Abschluss Ihres Lehrgangs erhalten Sie ein Zeugnis der Hamburger Akademie für Fernstudien, das Ihren Lernerfolg eindrucksvoll vermittelt und Ihre Vorbereitung auf die IHK-Prüfung dokumentiert.

    Ihren Ausbildungsberechtigungsnachweis erhalten Sie nach bestandener Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer.

    Staatliche Zulassung:

    Der Lehrgang wurde von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln unter der Nummer 537599 zugelassen. Das ist Ihre objektive Garantie dafür, dass der Lernstoff vollständig, fachlich einwandfrei und pädagogisch aufbereitet ist und Sie so zum angestrebten Abschluss führt.

    Ihre Anmeldung ist ohne Risiko für Sie:

    Sie haben 4 Wochen Zeit für Ihr Probestudium!

    Ihre Anmeldung ist für Sie ohne Risiko. Denn die ersten 4 Wochen nach Erhalt Ihres ersten Studienmaterials sind für Ihr Probestudium reserviert. So können Sie in aller Ruhe mit dem Original-Studienmaterial prüfen, ob Ihnen das Fernstudium bei der Hamburger Akademie zusagt. Dazu stehen Ihnen alle Service- und Betreuungsleistungen der Hamburger Akademie und der Online-Zugang zum smartLearn®-Campus im Probestudium uneingeschränkt zu Verfügung.

    Wenn Sie das Studium nicht fortsetzen möchten, dann teilen Sie uns dies innerhalb der 4 Wochen mit und senden das Studienmaterial zurück. Die Sache ist dann für Sie erledigt und hat Sie noch keinen Cent gekostet. Garantiert!

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Lehramt in der Erwachsenenbildung" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies.
Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu.
Vehr sehen  |