Home > Kurse - Seminare > Programmierung .NET > Troisdorf > Seminar Die .NET 3.0/3.5 -Akademie für Fortgeschrittene - Troisdorf - Nordrhein-Westfalen

Seminar Die .NET 3.0/3.5 -Akademie für Fortgeschrittene

Unverbindlich in kontakt treten SIGS DATACOM GmbH

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Seminar Die .NET 3.0/3.5 -Akademie für Fortgeschrittene - Mit Anwesenheitspflicht - Troisdorf - Nordrhein-Westfalen

  • Ziele
    Intensives Arbeiten mit .NET 3.0/3.5
  • Anforderungen
    Die Teilnahme an dem 5-tägigen Intensiv-Seminar: "Die .NET 3.0/3.5 Basis Akademie" ist eine gute Basis, die Sie auf die Anforderungen der Schulung: Die .NET 3.0/3.5 Akademie für Fortgeschrittene" vorbereitet.
  • Inhalt
    Das .NET Framework 3.5 ist die vierte große Version der Entwicklungsplattform .NET von Microsoft. Das .NET Framework 3.5 besteht im Kern aus .NET 2.0 mit starken Erweiterungen der Klassenbibliothek (Stichworte WPF, WCF, WF, LINQ) sowie den Programmiersprachen Visual Basic 9.0 und C# 3.0.

    Die „.NET 3.0/3.5 Akademie für Fortgeschrittene“ ist ein 5-tägiges Intensiv-Seminar für Software-Entwickler, die über Basiswissen zu .NET z.B. im Umfang "Der .NET 3.0/3.5 Basis Akademie" verfügen. Die erfahrenen Entwickler erhalten in der ".NET 3.0/3.5 Akademie für Fortgeschrittene" die Gelegenheit, ihr schon vorhandenes Basiswissen in der Weiterentwicklung dieser Softwareplattform zu vertiefen und auszuweiten. Die Referenten vermitteln die Inhalte mit praktischen Übungen. Viele Diskussionsmöglichkeiten unterstreichen die Eigenschaften einer Intensiv-Schulung.

    Die beiden Referenten, Bernd Marquardt und Dr. Holger Schwichtenberg, behandeln die ausgewählten Themen der .NET-Programmierung. Bei geeigneten Themen werden praktische Übungen am Rechner durchgeführt. Die Vermittlung der Lerninhalte durch diese zwei Experten ermöglicht ein Power-Programm und anregende Diskussionen kontroverser Themen.

    In fünf intensiven Lerntagen erhalten die Teilnehmer gebündelte Wissensvermittlung und -vertiefung, und finden in Diskussionen Antworten auf ihre Fragen.

    Hinweis: Das Seminar eignet sich sowohl für Entwickler, die mit .NET 3.0 als auch für Entwickler, die mit .NET 3.5 arbeiten wollen. Als Programmiersprache kommt C# 3.0 und als Entwicklungsumgebung Visual Studio 2008 zum Einsatz. In dem Seminar werden jedoch die Unterschiede zu C# 2.0 und Visual Studio 2005 herausgestellt! Das .NET Framework 3.0 ist die dritte Version der Entwicklungsplattform .NET von Microsoft. Das .NET Framework 3.0/3.5 besteht aus dem Umfang von .NET Framework 2.0 und zusätzlich ursprünglich "WinFX" genannten Erweiterungen der Klassenbibliothek. Es kann unter den Betriebssystemen Windows XP, Windows Vista und Windows Server 2003 benutzt werden.

    Agenda:

    Tag 1 - Windows Presentation Foundation (WPF)
    Referent: Bernd Marquardt

        * Einführung
        * Grundlagen
        * Deklarative Programmierung
        * Applikationstypen
        * Routed Events
        * Eingaben
        * Commands und Command-Binding
        * Layout-Elemente
        * Controls
        * DataBinding
        * 2D-Grafik
        * 3D-Grafik
        * Animationen
        * Styles und Templates
        * Multithreading mit WPF
        * Interoperabilität
        * Neuheiten in WPF 3.5

    Tag 2 - Multi-Threading & Interoperabilität mit .NET
    Referent: Bernd Marquardt

        * Multithreading - wozu?
        * Threads überzeugen
        * Datenübergabe
        * Threads steuern
        * Verschiedene Pattern
        * Synchronisierung
        * Performance
        * Multithreading mit Benutzerschnittstellen (Windows Forms, WPF)
        * OpenMP mit C++
        * Was machen wir mit dem alten Code?
        * Benutzung von DLL`s mit C# /.NET
        * Benutzung von COM-Komponenten mit C# / .NET
        * Benutzung von ActiveX-Steuerelementen mit Windows Forms
        * Interop mit C++ / CLI
        * Wrapper-Klassen

    Tag 3 - Verteilte Systeme mit der Windows Communication Foundation (WCF)
    Referent: Dr. Holger Schwichtenberg

        * Was ist WCF?
        * Vergleich zu ASMX und .NET Remoting
        * Kompatibilität und Interoperabilität
        * WCF-Grundkonzepte
        * Endpunkte und Bindungen
        * Implementierung von WCF-Servern
        * Implementierung von WCF-Clients
        * Kommunikationsmuster
        * Zuverlässigkeit
        * Sicherheit
        * Protokollierung
        * Neuheiten in WCF 3.5

    Tag 4- Workflows entwickeln mit der Windows Workflow Foundation (WF)
    Referent Dr. Holger Schwichtenberg

        * Eigenschaften von Workflows
        * WF-Einführung: Architektur, Laufzeitumgebung und Dienste
        * Diagrammarten: Flussdiagramme (Flowchart) vs. Zustandsdiagramme (State Diagramm)
        * Repräsentation von Workflows mit der XML Application Markup Language (XAML)
        * Workflow-Aktivitäten
        * Erstellen von Workflows mit Visual Studio 2005 mit WF-Add-On
        * Hosting von Workflows
        * Wichtige Aktivitäten und Fehlerbehandlung
        * Zustände und Steuerung eines Workflows
        * Datenaustausch/Kommunikation
        * Persistierung
        * Tracking
        * WF und ASP.NET / WF und Webservices
        * Transaktionen und Kompensation
        * Entwicklung eigener Aktivitäten (Custom Activities)
        * Weitere Möglichkeiten

    Tag 5 - .NET Klassen
    Referent Dr. Holger Schwichtenberg

        * System.Xml: XML-APIs in .NET
        * System.Management: Windows Management Instrumentation (WMI)
        * System.DirectoryServices: Verzeichnisdienstprogrammierung
        * u.a.

    Ausblick auf .NET 3.5 und Visual Studio 9.0
    Referent: Dr. Holger Schwichtenberg

        * Visual Studio 2008
        * Language Integrated Query (LINQ)
        * LINQ-to-SQL Objekt-Relationales Mapping
        * Sprachsyntax C# 3.0 und VB 9.0
        * ASP.NET 3.5 und AJAX 2.0
        * Sonstige neue Klassen in .NET 3.5
        * Ausblick: Application Server, ADO.NET Entity Framework, Data Access Incubation Projects, u.a.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Programmierung .NET" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu. Vehr sehen  |   X