Home > Kurse - Seminare > Programmierung .NET > Troisdorf > Seminar .NET 3.0/3.5 Basis-Akademie Software-Entwicklung mit dem DOTNET Framework 3.0/3.5 und C# 2.0/3.0 - Troisdorf - Nordrhein-Westfalen

Seminar .NET 3.0/3.5 Basis-Akademie Software-Entwicklung mit dem DOTNET Framework 3.0/3.5 und C# 2.0/3.0

Unverbindlich in kontakt treten SIGS DATACOM GmbH

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Seminar .NET 3.0/3.5 Basis-Akademie Software-Entwicklung mit dem DOTNET Framework 3.0/3.5 und C# 2.0/3.0 - Mit Anwesenheitspflicht - Troisdorf - Nordrhein-Westfalen

  • Ziele
    In diesem Intensiv-Seminar erlernen Sie das Arbeiten und die Tipps und Tricks des Microsoft .NET Frameworks 3.0/3.5: Einführung in die grundlegenden Begriffe, die Struktur und die Funktionsweise von .NET für die Anwendungsentwicklung, sowohl für die Windows-Plattform als auch das Web. Sie erwerben praktische Kenntnisse und Fertigkeiten zur Entwicklung von Anwendungslogik, der Benutzungsoberfläche, der Datenhaltung und der Verteilung. Als Programmiersprache kommt C# 2005 und als Entwicklungsumgebung Visual Studio 2008 zum Einsatz.
  • Anforderungen
    -Vorkenntnisse in objekt-orientierter Programmierung sind erforderlich -Grundkenntnisse in Visual Basic, Delphi, Java oder C++ -Begeisterungsfähigkeit, Lernbereitschaft und Aufgeschlossenheit. Zielgruppe: Software-Entwickler, Projektleiter
  • Inhalt
    Das .NET Framework 3.5 ist die vierte große Version der Entwicklungsplattform .NET von Microsoft. Das .NET Framework 3.5 besteht im Kern aus .NET 2.0 mit starken Erweiterungen der Klassenbibliothek (Stichworte WPF, WCF, WF, LINQ) sowie den Programmiersprachen Visual Basic 9.0 und C# 3.0.

    Erfahrene Entwickler erhalten in unserer .NET Akademie eine intensive und umfassende Einführung in den aktuellen Entwicklungsstand von .NET. Das Seminar eignet sich sowohl für Entwickler, die mit .NET 3.0 als auch für Entwickler, die mit .NET 3.5 arbeiten wollen.

    Als Programmiersprache kommt C# 3.0 und als Entwicklungsumgebung Visual Studio 2008 zum Einsatz. In dem Seminar werden jedoch die Unterschiede zu C# 2.0 und Visual Studio 2005 herausgestellt! Die Teilnehmer lernen das Arbeiten und die Tipps und Tricks des Microsoft .NET Frameworks 3.0/3.5 kennen: eine Einführung in die grundlegenden Begriffe, die Struktur und die Funktionsweise von .NET für die Anwendungsentwicklung, sowohl für die Windows-Plattform als auch das Web. Sie erwerben praktische Kenntnisse und Fertigkeiten zur Entwicklung von Anwendungslogik, der Benutzungsoberfläche, der Datenhaltung und der Verteilung.

    Im Rahmen von betreuten Übungen an modernen Schulungsrechnern werden die Teilnehmer in die Funktionsweisen und Techniken eingearbeitet. Sie setzen somit das erlernte Wissen direkt praktisch um. Sie haben Zeit, Fragen, die sich durch das praktische Arbeiten ergeben direkt mit dem Trainer und in der Gruppe zu klären und zu diskutieren. Mit den Erfahrung aus den vergangenen .NET-Akademien wurde die Themenzusammenstellung optimiert, um auf die drängten Anforderungen der meisten Entwickler noch besser eingehen zu können.

    In einer Woche, an fünf intensiven Lerntagen, intensivieren die Teilnehmer ihre Kenntnisse und durch intensive, betreute Übungen an den Schulungs-Rechnern arbeiten sie mit dem neuen .NET Framework 3.5 und Visual Studio 2008, werden dabei mit vielen Tipps und Tricks vertraut gemacht und erleben an einem Beispiel die mehrschichtige, komponentenbasierte und verteilte Anwendungsentwicklung mit .NET.

    1. Tag: Das .NET Framework 3.0/3.5
    Referent Bernd Marquardt

    - Einführung
    - Warum ist alles neu?
    - Sprach-Interoperabilität
    - Die Runtime
    - Der Garbage Collector
    - Der IL-Compiler
    - Optimierungen
    - Die Basisklassen-Bibliothek

    2. Tag: ProgrammiersprachenReferent Bernd Marquardt
    • C# - Eine Einführung
    • C# 2.0 - Generische Typen
    • C# 3.0 - Die neuen Möglichkeiten (LINQ, anonyme Typen, Extension methods, Lambda-Funktionen, ...)
    • C+/CLI (Eine Einführung, Was ist neu?, Wo kann man C++ einsetzen?)
    3. Tag: Windows FormsReferent Bernd Marquardt

    - Einführung
    - Programmiermodell
    - Klassen für die Fenster
    - Ein einfaches Beispiel
    - Ein großes Beispiel (Menü, Dialog, Statuszeile, Toolbar, ... )
    - Eine kleine MDI-Anwendung
    - Lokalisierung von Anwendungen mit Windows Forms

    4. Tag DatenzugriffReferent Dr. Holger Schwichtenberg


    - Vorstellung der Schulungsanwendung
    - Architektur von mehrschichtigen .NET-Anwendungen
    - Datenzugriff mit ADO.NET 2.0 Verbindungsorientierte vs. Verbindungslose Programmierung
    - DataSet vs. DataReader
    - Befehle und Transaktionen
    - ADO.NET und XML
    - Objekt-Relationales Mapping / LINQ-to-SQL
    - Teilnehmerübungen zur Vertiefung

    5. Tag Webprogrammierung mit ASP.NET 3.5Referent: Dr. Holger Schwichtenberg


    - Das objektorientierte Webforms-Programmiermodell
    - Webserver und Werkzeuge
    - Verbreiten von Web-Anwendungen
    - Eingabemasken und Datenbankzugriffe
    - Zustandsverwaltung
    - Navigation
    - Vorlagenseiten und Gestaltungsoptionen
    - Datenbindung in AJAX/Web 2.0
    - Teilnehmerübungen zur Vertiefung

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Programmierung .NET" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu. Vehr sehen  |   X