Home > Bachelor - BA > Ethnologie > Mitte > Bachelor Europäische Ethnologie (Kombinationsbachelor) - Mitte - Berlin

Bachelor Europäische Ethnologie (Kombinationsbachelor)

Unverbindlich in kontakt treten Humboldt-Universität zu Berlin

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Bachelor Europäische Ethnologie (Kombinationsbachelor) - Mit Anwesenheitspflicht - Mitte - Berlin

  • Ziele
    Europäische Ethnologie ist ein Studienfach im Schnittfeld von Volkskunde, Ethnologie und Geschichtswissenschaft, das auf die Herausbildung eines kulturanalytischen und kulturvergleichenden Blicks zielt. Im Vordergrund steht die Alltagskultur moderner, europäischer Gesellschaften; „Kultur“ bezeichnet dabei den ständigen Prozess des praktischen Aushandelns jener Regeln, nach denen Menschen, Gruppen und Gesellschaften miteinander verkehren, sich verständigen und voneinander abgrenzen. Betrachtet wird, wie Menschen ihr Zusammenleben organisieren, welche Verhältnisse zur sozialen und natürlichen Umwelt eingegangen werden und welches Bild sich die Menschen von diesen Beziehungen selbst machen. Die thematische Ausrichtung der Lehrveranstaltungen integriert dabei alltagskulturelle, historische, vergleichende und reflexive Blickrichtungen. Vermittelt wird insbesondere die Fähigkeit, kulturelle, ethnische, religiöse und gender-bezogene Phänomene und Konflikte im Kontext sozialer, historischer und gesellschaftspolitischer Entwicklungen zu analysieren und zu interpretieren. Dazu werden grundlegende fachwissenschaftliche Kenntnisse, Methoden und Arbeitstechniken vermittelt. Die Studierenden erwerben die Fähigkeiten des Recherchierens, des systematischen Arbeitens, der schriftlichen und mündlichen Präsentation sowie soziale und kommunikative Kompetenzen. Die Kompetenz zur Entwicklung von Fragestellungen und zum selbständigen wissenschaftlichen Arbeiten wird in Grundzügen entwickelt.
  • Praktikum
    Die Absolvierung eines Praktikums während des Studiums wird nachdrücklich empfohlen. Es wird im Rahmen der berufs(feld)bezogenen Zusatzqualifikation als Studienleistung angerechnet.
  • Anforderungen
    Für ein erfolgreiches Studium der Europäischen Ethnologie sind fundierte Kenntnisse in Fremdsprachen unerlässlich. Zusätzlich zu den in der Regel durch das Abitur nachgewiesenen Kenntnissen in modernen Fremdsprachen wird der Erwerb weiterer Sprachkenntnisse während des Studiums dringend empfohlen.
  • Titel
    Bachelor of Arts (B.A.)
  • Inhalt
    Europäische Ethnologie als Bachelor-Kernfach

    Es sind folgende 8 Module zu absolvieren:

    Pflichtbereich:

    Modul 1    Einführung in die Europäische Ethnologie I,    10 SP
    Modul 2    Einführung in die Europäische Ethnologie II,     10 SP
    Modul 3    Symbole und Praxen,    10 SP
    Modul 8    Forschendes Lernen,    15 SP
    Modul 10    Abschlussmodul,     15 SP

    Wahlpflichtbereich: drei der vier Module müssen absolviert werden.

    Modul 4    Kulturen in Europa in vergleichender Perspektive,    10 SP
    Modul 5    Medialität, Kulturtransfer, Pop(ular)kultur,    10 SP
    Modul 6    Stadt und Urbanität,    10 SP
    Modul 7    Spezialfelder der Europäischen Ethnologie,    10 SP

    Integraler Bestandteil des Studiums ist der Erwerb berufs(feld)bezogener Zusatzqualifikationen =Modul 9    Berufsfeldbezogene Zusatzqualifikationen,    30 SP:

        * Praxisbezogene ergänzende Kompetenzen (etwa Archiv-Übungen, Film- und Videoschnittkurse, Moderationstechniken, vertiefende Kurse in der Auswertung empirischer Daten, Einführungen in die Berufsfelder der Europäischen Ethnologie etc.);
        * Praktika in den Berufsfeldern des Faches (Museen, Medien, Kulturmanagement, Marktforschung, Stadtentwicklungsagenturen, Quartiermanagement etc.);
        * Erwerb weiterer Sprachkompetenzen;
        * fachbezogene Angebote des Career Centers der HU.

    Europäische Ethnologie als Bachelor-Zweitfach

    Im Zweitfach sind insgesamt 5 Module zu belegen.

    Pflichtbereich:

    Modul 1     Einführung in die Europäische Ethnologie I     10 SP
    Modul 2    Einführung in die Europäische Ethnologie II     10 SP
    Modul    Freie Wahl aus Lehrveranstaltungen der Europäischen Ethnologie (ohne begleitendes Colloquium)    10 SP

    Wahlpflichtbereich
    : zwei der vier Module müssen absolviert werden.

    Modul 4    Kulturen in Europa in vergleichender Perspektive     10 SP
    Modul 5    Medialität, Kulturtransfer, Pop(ular)kultur     10 SP
    Modul 6    Stadt und Urbanität     10 SP
    Modul 7    Spezialfelder der Europäischen Ethnologie (ohne begleitendes Colloquium)    10 SP

    Europäische Ethnologie als Beifach im Rahmen von Bachelormonostudiengängen

    Es sind folgende 2 Module zu absolvieren:

    Modul 1     Einführung in die Europäische Ethnologie I     10 SP
    Modul     Freie Wahl aus Lehrveranstaltungen der Europäischen Ethnologie (Hausarbeit 2 SP) 10 SP

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Ethnologie" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies.
Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu.
Vehr sehen  |