Home > Bachelor - BA > Betriebswirtschaft > Essen > Bachelor in Betriebswirtschaftslehre - Essen - Nordrhein-Westfalen

Bachelor in Betriebswirtschaftslehre

Unverbindlich in kontakt treten Universität Duisburg-Essen

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Bachelor in Betriebswirtschaftslehre - Mit Anwesenheitspflicht - Essen - Nordrhein-Westfalen

  • Titel
    B.Sc.
  • Inhalt
    Im grundlegenden Teil des Studiums, den sog. Basismodulen, werden die unbedingt notwenigen Grundkenntnisse für eine betriebswirtschaftliche Ausbildung gelegt. Die Basismodule sind daher komplett als Pflichtbereich ausgelegt und beinhalten Grundzüge aus den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Statistik, Mathematik und Rechtswissenschaft.

    Die darauf folgenden Aufbaumodule dienen dazu, die wichtigsten Bereiche der Betriebswirtschaftslehre im Allgemeinen und des Rechnungswesens im Speziellen für alle Studierenden zu vertiefen.

    Anschließend haben die Studierenden die Möglichkeit, sich gemäß ihrer individuellen Berufswünsche und Neigungen in einzelnen Feldern der Betriebswirtschaftslehre zu spezialisieren. Folgende betriebswirtschaftliche Vertiefungen, die jeweils auf eine spezialisierte Masterlinie vorbereiten, sind wählbar:

       1. Accounting and Finance
       2. Technology and Operations Management
       3. Management and Marketing
       4. International Business Administration

    Außerdem beinhaltet der Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre einen sog. Ergänzungsbereich, der sich wiederum in die drei Module E1, E2 und E3 aufgliedert. Der Bereich E1 dient vor allem der Vermittlung von Schlüsselqualifikationen und verbindet das Einüben von Präsentationstechniken und rhetorischen Fähigkeiten mit der praktischen Anwendung fachwissenschaftlicher Inhalte in der Lernform eines computergestützten Unternehmensplanspiels. Der Bereich E2 bietet den Studierenden eine weitere Möglichkeit, sich gemäß ihren Interessen zu spezialisieren. Hier wählen die Studierenden zwischen Modulen, die von der Wirtschaftswissenschaft nahestehenden Disziplinen betreut werden, also z. B. Wirtschaftspädagogik, Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftspsychologie, Wirtschaftssprachen und Wirtschaftsrecht. Im Modul E3 bekommen die Studierenden Gelegenheit, „über den Tellerrand“ ihrer Disziplin zu schauen und über Veranstaltungen aus dem Programm der anderen Fachbereiche der Universität Duisburg-Essen Einblicke in andere Fächer zu gewinnen.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Betriebswirtschaft" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu. Vehr sehen  |