K-Taping - Kurs 1 - Köln - Nordrhein-Westfalen - Fernstudium taping - Taping kurs bayern - K taping fortbildung - K taping kurse hamburg - I31706

Home>Kurse - Seminare>Alternative Therapien>Köln>K-Taping - Kurs 1 - Köln - Nordrhein-Westfalen
 
K-Taping - Kurs 1
Bildungszentren: Fortbildungsakademie Plesch
Methode: Mit Anwesenheitspflicht
Ort:
Bildungsart: Kurse - Seminare
Sponsored Links
Loading...

Unverbindlich in Kontakt treten
Fortbildungsakademie Plesch

K-Taping - Kurs 1 - Köln - Nordrhein-Westfalen

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Kommentare / Fragen
Um die Anfrage zu senden, müssen Sie die Datenschutzpolitik akzeptieren
* Pflichtfelder

In Kürze wird sich die zuständige Kontaktperson des Anbieters Fortbildungsakademie Plesch mit Ihnen in Kontakt setzen um Sie bestmöglichst zu informieren.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Wörterverzeichnis
  • Fernstudium taping
  • K taping fortbildung
  • K taping fortbildung nähe köln
  • K taping kurse hamburg
  • Tape kurs sachsen anhalt
  • Taping kurs bayern
Diese Seite über Kurse - Seminare zum Thema Alternative Therapien:
K-Taping - Kurs 1 - Köln - Nordrhein-Westfalen Informationen über K-Taping - Kurs 1 - Köln - Nordrhein-Westfalen
Anforderungen:
Zielgruppen: PT/Masseure u. med. Bademeister
Titel:
K-Taping - Kurs 1
Inhalt:
Neben einem einleitenden Theorieteil wird die K-Taping Ausbildung zum größten Teil in praktischen Anwendungsfällen durchgeführt. Dabei erarbeiten die Teilnehmer die Krankheitsbilder in gegenseitiger Anwendung unter Anleitung und Kontrolle des Instruktors.

K-Taping Kurs 1

Theorie:
Grundlagen der K-Taping Therapie

   1. Entwicklung der K-Taping Therapie
   2. Basisgedanke der Therapie
   3. Materialeigenschaften und Handhabung des elastischen K-Tapes
   4. Grundlagen und Funktionsweisen der Anlagetechniken
   5. Medizinische Wirkweisen des K-Tapings


Vorstellung der vier Grundanlagetechniken

   1. Muskelanlage
   2. Korrekturanlage
   3. Ligamentanlage
   4. Lymphanlage

Praxis:

Anwendung der K-Tape-Anlagen anhand vieler Krankheitsbilder.
- Muskelanlagen

   1. Obere Extremitäten
   2. Rumpf
   3. Untere Extremitäten
   4. Autochthone Rückenmuskulatur


- Ligamentanlagen

Korrekturanlagen

   1. Funktionelle Korrekturen



Abschluss: Teilnahmebestätigung

Mit Abschluss des Kurses haben Absolventen die Möglichkeit, am K-Taping-Forum teilzunehmen (Fachforum nur für K-Taping Therapeuten) und sich in die Therapeutenliste aufnehmen zu lassen.








Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: