Home > Kurse - Seminare > Bildungsmanagement > Göttingen > Kurs Schule öffnen - Handlungskonzepte für die Kooperation von Schule und Jugendhilfe - Göttingen - Niedersachsen

Kurs Schule öffnen - Handlungskonzepte für die Kooperation von Schule und Jugendhilfe

Unverbindlich in kontakt treten Institut für berufliche Bildung und Weiterbildung e.V.

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Kurs Schule öffnen - Handlungskonzepte für die Kooperation von Schule und Jugendhilfe - Mit Anwesenheitspflicht - Göttingen - Niedersachsen

  • Ziele
    Grundlegendes Ziel dieses berufsübergreifenden Lehrgangs ist die Förderung der Kooperation von Schule und Jugendhilfe. Es geht zunächst um mögliche Formen der Kooperation und die Klärung von Rollen und Aufgaben. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Entwicklung und Umsetzung von Projekten an Schulen, weil in einer systematischen und kooperativen Projektarbeit besondere Chancen der Vermittlung von Kompetenzen und der Förderung von Kindern und Jugendlichen liegen. Die Arbeit an diesen Grundlagen bildet die Basis für die Weiterarbeit in der Hauptphase des Lehrgangs: Schwerpunkt ist hier die Vermittlung von Handlungskonzepten für ausgewählte Bereiche und Handlungsfelder der Kooperation von Schule und Jugendhilfe wie z.B. Hintergründe und Lösungsansätze bei Schulverweigerung, Konfliktvermittlung/Mediation, soziales Lernen, Förderung von Schlüsselqualifikationen und -kompetenzen, Kooperation mit außerschulischen Partnern und Netzwerkarbeit sowie Qualitätsentwicklung in der Kooperation. Einen eigenen Bereich mit fünf Themen bildet die Berufsorientierung und Berufsvorbereitung von Jugendlichen mit besonderem Förderbedarf. Die Ziele des Lehrgangs sind: - Vermittlung grundlegender Theorieansätze und Handlungskonzepte aus Schule und Jugendhilfe - Kennenlernen möglicher Formen der Kooperation von Schule und Jugendhilfe - Reflexion der eigenen Berufsrolle - Förderung des Erfahrungsaustausches und der Kooperation - Initiierung und Förderung von Projekten einer berufs- und arbeitsweltbezogenen Schulsozialarbeit - Vermittlung von Konzepten und Methoden für ausgewählte Bereiche und Handlungsfelder der Kooperation
  • Anforderungen
    Dieser Lehrgang richtet sich an Lehrkräfte sowie an Schul- und Sozialpädagogen/innen, die in der Schule oder im schulischen Umfeld bereits kooperieren oder kooperieren wollen und die Schüler/innen und Jugendliche in den Phasen des Übergangs Schule – Beruf, bei der Berufsorientierung und Berufsvorbereitung begleiten. Eine Teilnahme im „Tandem“, d.h. von zwei Lehrgangspartnern/partnerinnen aus einer Schule bzw. von einem Schulstandort, ist erwünscht. Die Tandems bestehen idealerweise aus einer Lehrkraft und einem/einer Sozialpädagogen/in.
  • Titel
    Kurs Schule öffnen
  • Inhalt
    Der Lehrgang umfasst sechs Lehrhefte, wobei die ersten beiden Lehrhefte verbindlich vorgegeben, die übrigen innerhalb der verschiedenen Themenbereiche frei wählbar sind. Das dritte Lehrheft ist aus dem Themenbereich „Ausgewählte Bereiche der Kooperation“, das vierte aus dem Themenbereich „Berufsorientierung und Berufsvorbereitung“ und das fünfte aus dem Bereich „Handlungsfeld Kooperation“ wählbar. Das sechste Lehrheft kann zur Vertiefung aus dem gesamten Wahlangebot zusätzlich frei ausgewählt werden.

    Die Lehrhefte

    1 Schule und Schulsozialarbeit

    2 Der Weg zum erfolgreichen Projekt

    Themenbereich A: Ausgewählte Bereiche der Kooperation

    Ein Lehrheft zur Auswahl

    1 Schulverdrossenheit und Schulverweigerung

    2 Konfliktvermittlung – Mediation in der Schule

    3 Soziales Lernen und Gruppenentwicklung

    4 „Eine Firma für unsere Schule

    5 Aktivierende Elternarbeit in der Schule

    Themenbereich B: Berufsorientierung und Berufsvorbereitung

    Ein Lehrheft zur Auswahl

    1 Förderung und Ausbildung benachteiligter Jugendlicher

    2 Qualifikationen für den Arbeitsmarkt – Qualifikationen für das Leben

    3 Konfliktfelder in Ausbildung und Beruf

    4 Einführung für Pädagogen in die Arbeitshilfe „Bunte Tipps für flotte Berufsstarter“

    5 Pädagogische Beratung

    Themenbereich C: Handlungsfeld Kooperation

    Ein Lehrheft zur Auswahl

    1 Kooperation von Jugendhilfe und Schule

    2 Netzwerke in der Jugendberufshilfe

    3 Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung in der Kooperation von Schule und Jugendhilfe

    Ein zusätzliches Wahllehrheft aus den Themenbereichen A, B oder C.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Bildungsmanagement" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies.
Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu.
Vehr sehen  |