Home > Master > Komparatistik > Leipzig > Master Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft - Leipzig - Sachsen

Master Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft

Unverbindlich in kontakt treten Universität Leipzig

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Master Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft - Mit Anwesenheitspflicht - Leipzig - Sachsen

  • Anforderungen
    Bachelorabschluss erforderlich, Kenntnisse in zwei modernen Fremdsprachen (B2); Eignungsfeststellungsprüfung
  • Titel
    Master of Arts (M.A.)
  • Inhalt
    Das Fach Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft widmet sich der Frage nach Art und Funktion der Literatur und nach deren Einbettung in die größeren kulturellen Kontexte der verschiedenen Epochen und Sprachräume. Dabei bilden die Voraussetzungen und Chancen der modernen Wissensgesellschaft den konzeptionellen Kern des Faches, das nach seinem Selbstverständnis eine Grundlagenwissenschaft ist und die Studierenden befähigen möchte, Einblick in die Besonderheit der Literatur(en) und deren Bedeutung für das kulturelle „Archiv“ der Gesellschaften zu gewinnen.
    Der Masterstudiengang setzt sich aus zwei Bereichen zusammen: Literaturtheorie (Konzepte der Text- und Diskurstheorie; Positionen der Poetologie und der Literaturkritik) und Vergleichende Literaturgeschichte (ausgewählte Querschnittsprobleme europäischer Literaturentwicklung; Stoff-, Themen- und Motivgeschichte; exemplarische Rezeptionsprozesse; Künstevergleich).

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Komparatistik" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu. Vehr sehen  |   X