Home > Master > Informatik > Steglitz-Zehlendorf > Master Informatik - Steglitz-Zehlendorf - Berlin

Master Informatik

Unverbindlich in kontakt treten Freie Universität Berlin

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Master Informatik - Mit Anwesenheitspflicht - Steglitz-Zehlendorf - Berlin

  • Ziele
    Die Informatik ist die Wissenschaft von der maschinellen Verarbeitung, Speicherung und Übermittlung von Daten. Die Prinzipien der Konstruktion und Programmierung von Rechnern machen nach wie vor den Kernbereich der Informatik aus. Die weiterführenden Lehrveranstaltungen im Masterstudiengang haben einen starken Bezug zu den anwendungsorientierten Projekten der Forschungsgruppen des Instituts
  • Anforderungen
    Für den Zugang zum Masterstudiengang müssen Bewerberinnen und Bewerber die folgenden Voraussetzungen nachweisen: - Bachelorabschluss in Informatik oder gleichwertiger anderer Hochschulabschluss, der den Informatikanteil des Bachelor-Studiengangs Informatik an der Freien Universität Berlin abdeckt. Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt. Bewerberinnen und Bewerber, deren Muttersprache nicht Deutsch ist und die ihren Studienabschluss an einer ausländischen Universität oder gleichgestellten Einrichtung erworben haben, müssen den Nachweis der erforderlichen Sprachkenntnisse für den Studiengang oder eines gleichwertigen Kenntnisstandes gemäß der Ordnung für die Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang ausländischer Studienbewerberinnen und -bewerber an der Freien Universität Berlin erbringen. Weitere Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen, insbesondere zum Zulassungsverfahren enthält die Satzung zur Regelung der Vergabe von Studienplätzen für den Masterstudiengang Informatik.
  • Titel
    Master of Science (M.Sc.)
  • Inhalt
    Der Masterstudiengang Informatik umfasst vier Studienbereiche, aus denen Module und Projekte oder Praktika gewählt werden können.

    Von den vier Studienbereichen wird einer vertieft, d.h. es werden Module aus einem Studienbereich absolviert, die in inhaltlichem Zusammenhang mit der Masterarbeit stehen.

    Das zu absolvierende Nebenfach wird frei gewählt auf Grundlage der Studienordnung in Absprache mit dem jeweils zuständigen Fachbereich oder Zentralinstitut.

    Module des Studiengangs

    Studienbereich Theoretische Informatik

    Beispielsweise: Höhere Algorithmik, Algorithmische Geometrie, Anwendungen effizienter Algorithmen und/oder Praktikum Effiziente Algorithmen

    Studienbereich Praktische Informatik

    Beispielsweise: Betriebssysteme, Übersetzerbauer, Verteilte Systeme, Systemsicherheit, Verteilte Datenbanken, Künstliche Intelligenz, Netzbasierte Informationssysteme, Semantik von Programmiersprachen, Funktionale Programmierung und/oder Neuronale Netze

    Studienbereich Technische Informatik

    Beispielsweise: Telematik, Mobilkommunikation, Next Generation Internet, Mikroprozessor-Praktikum, Praktikum Mobilkommunikation und/oder Betriebssysteme

    Studienbereich Angewandte Informatik

    Hier stehen u.a. zur Auswahl: Anwendungen effizienter Algorithmen, Allgemeine Bioinformatik, Computergrafik, Mustererkennung, Robotik

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Informatik" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu. Vehr sehen  |