Home > Master > Industrielle Produktion, Innvoation und Qualität > Hamburg Mitte > Master Medizintechnik - Hamburg Mitte - Hamburg

Master Medizintechnik

Unverbindlich in kontakt treten Medical School Hamburg MSH

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Master Medizintechnik - Mit Anwesenheitspflicht - Hamburg Mitte - Hamburg

  • Ziele
    Masterabschluss Medizintechnik qualifizieren Sie sich unter anderem für folgende Einsatzbereiche:

    • Positionen mit Führungsverantwortung in Produktentwicklung, -management, -vertrieb,

    -marketing und -schulung

    • Wartung medizintechnischer Geräte und Produktberatung

    • Anwendung medizintechnischer Geräte

    • Planung und Einrichtung von Anlagen in Krankenhäusern, Arztpraxen und

    Pflegeeinrichtungen

    • Qualitätsmanagement

    • Zertifizierung und Zulassung von Geräten und Anlagen

    • Entwicklung in der Robotik und Navigation in der Chirurgie

    • Forschende Tätigkeiten an Universitäten und anderen Hochschulen
  • Anforderungen
    • Berechtigung zum Studium in Masterstudiengängen gemäß § 39 des Hamburgischen Hochschulgesetzes (HmbHG)

    • Es wird ein mit Erfolg bestandener berufsqualifizierender Abschluss (Bachelor- oder Diplomabschluss einer Universität, Fachhochschule oder einer vergleichbaren ausländischen Hochschule) in einschlägigen, für den Masterstudiengang Medizintechnik relevanten Fachgebieten mit Studienleistungen im Umfang von 180 Leistungspunkten nach ECTS erwartet; Bachelor- und Diplom-Studiengänge der Fachrichtung Medizintechnik, einer anderen ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung und der Fachrichtung Physik gelten insbesondere als fachlich einschlägig
  • Titel
    M.Sc.
  • Inhalt
    Der Masterstudiengang Medizintechnik vermittelt nach einem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss weitergehende, wissenschaftlich fundierte Konzepte, Methoden und Techniken zur Lösung medizinisch begründeter Problemstellungen unter Berücksichtigung gesundheitsökonomischer Aspekte. Der Masterstudiengang zeichnet sich durch einen hohen Grad an aktuellen und zukunftsfähigen Inhalten sowie einen hohen Vernetzungsgrad der verschiedenen Fachthemen aus. Das Alleinstellungsmerkmal des Masterstudiengangs ist der profilbildende Schwerpunktbereich Technik der minimalinvasiven Chirurgie. Dieser wird durch die Schwerpunkte Medizinische Apparatetechnik sowie den ökonomisch orientierten Schwerpunkt Gesundheitsmanagement ergänzt. Im Rahmen einer engen Verbindung zwischen Lehre und Forschung stehen Forschungsthemen der minimalinvasiven Chirurgie, der künstlichen Intelligenz und der Informatik in der Medizin im Vordergrund. Die notwendige interdisziplinäre Zusammenarbeit der Akteure – sowohl der Lehrenden als auch der Studierenden – kann dabei an der MSH auf einer umfassenden Basis gelebt werden.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Industrielle Produktion, Innvoation und Qualität" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu. Vehr sehen  |