Master Musikwissenschaft

Unverbindlich in kontakt treten Freie Universität Berlin

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Master Musikwissenschaft - Mit Anwesenheitspflicht - Steglitz-Zehlendorf - Berlin

  • Ziele
    Im Mittelpunkt von Forschung und Lehre steht die spezifisch historische Betrachtung von Musik, ergänzt um die Fokussierung auf theoretische Problemfelder sowie interdisziplinäre und kulturwissenschaftliche Fragestellungen.
  • Anforderungen
    Für den Zugang zum Masterstudiengang müssen Bewerberinnen und Bewerber die folgenden Voraussetzungen nachweisen: * Bachelorabschluss in einem musikalischen, geistes- oder naturwissenschaftlichen Studiengang mit einem musiktheoretischen Studienanteil (Harmonielehre und Kontrapunkt) von mindestens 30 LP oder gleichwertiger anderer Hochschulabschluss, * Sprachnachweis in Englisch (Niveau B2 GER). Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt. Bewerberinnen und Bewerber, deren Muttersprache nicht Deutsch ist und die ihren Studienabschluss an einer ausländischen Universität oder gleichgestellten Einrichtung erworben haben, müssen den Nachweis der vollen sprachlichen Studierfähigkeit für den Hochschulzugang (DSH) oder eines gleichwertigen Kenntnisstandes gemäß der Ordnung für die Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang ausländischer Studienbewerberinnen und -bewerber an der Freien Universität Berlin erbringen. Weitere Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen, insbesondere zum Zulassungsverfahren enthält die Satzung zur Regelung der Vergabe von Studienplätzen für den Masterstudiengang Musikwissenschaft.
  • Titel
    Master of Arts (M.A.)
  • Inhalt
    Gegenstand der Musikwissenschaft ist die historische und theoretische Beschäftigung mit Musik in ihrem kulturellen Kontext, aus dem sie hervorgeht und den sie repräsentiert. Da Musik nur im Kontext der jeweiligen Kultur zu verstehen ist, bedient sich die Musikwissenschaft interdisziplinärer Methoden, um musikalische Gegenstände, Entwicklungen, Strukturen und Institutionen in ihren ästhetischen, politischen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, historischen und kulturellen Zusammenhängen zu analysieren und zu interpretieren.

    Der Masterstudiengang umfasst Module der Studienbereiche Musikgeschichte, Theoretische Musikwissenschaft und Musik in der Kulturwissenschaft.

    Module des Studiengangs


    Studienbereich A: Musikgeschichte

    - Musikgeschichte - Antike bis frühe Neuzeit
    - Musikgeschichte - 17. bis 19. Jahrhundert
    - Musikgeschichte - 20. Jahrhundert und Gegenwart

    Studienbereich B: Theoretische Musikwissenschaft


    - Musik, Wort, Bild
    - Musikästhetik und Musikethnologie
    - Aktuelle Forschungsprobleme und –methoden

    Studienbereich C: Musik in der Kulturwissenschaft


    - Wissenschaftliche Methoden der Kulturwissenschaften
    - Die Musik in ihrem Zusammenhang mit anderen Künsten
    - Musik und Sozial- oder Zeitgeschichte

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Musik" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies.
Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu.
Vehr sehen  |