Home > Master > MBA - Master of Business Administration > Dortmund > Master of Business Administration (MBA) in Energy Management - Dortmund - Nordrhein-Westfalen

Master of Business Administration (MBA) in Energy Management

Unverbindlich in kontakt treten International School of Management (ISM)

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Master of Business Administration (MBA) in Energy Management - Mit Anwesenheitspflicht - Dortmund - Nordrhein-Westfalen

  • Titel
    Master of Business Administration (MBA) in Energy Management
  • Inhalt

    Master of Business Administration (MBA) in Energy Management



    Seit dem Wintersemester 2009/2010 bietet die ISM in Kooperation mit den Energieunternehmen E.ON AG und RWE AG einen MBA Energy Management an. Das berufsbegleitende Programm richtet sich vor allem an Absolventen betriebs- und ingenieurwissenschaftlicher Studienrichtungen, steht jedoch auch Absolventen anderer Fachrichtungen mit Berufserfahrung in der Energiewirtschaft offen.

     

    Erfolgsfaktoren des MBA Energy Management

     
    Praxisorientierung

    Praxisnahes Lernen wird auch im MBA Energy Management groß geschrieben. So sind Gruppen- und Projektarbeiten fester Bestandteil aller Kurse; ergänzend finden regelmäßig Fachvorträge von Experten aus der Praxis statt. Die Teilnehmer des MBA-Studiengangs lernen dabei in kleinen Gruppen. Dies ermöglicht es den Dozenten nicht nur, theoretische Inhalte regelmäßig am Beispiel der Unternehmen, in denen die Studierenden tätig sind, zu verdeutlichen. Das erworbene Wissen wird auch im Rahmen des „Applied Learning“ direkt im eigenen Unternehmen angewandt. Ergänzend finden integrierte Praxisprojekte statt. Der MBA-Studiengang schließt mit einer praxisorientierten Master Thesis ab. Diese kann im eigenen Unternehmen verfasst werden.


    Internationalität

    Die Teilnehmer des MBA Energy Management lernen weltweite Energiemärkte kennen. Dabei beschäftigen sie sich insbesondere mit Regulierungsformen auf Energiemärkten und den Auswirkungen von Energiepolitik auf die relevanten Managementsysteme. Zum Ende des 2. Semesters absolvieren sie ein integriertes Fallstudienseminar im indischen Bundesstaat Andhra Pradesh. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden innovative Fragestellungen auf Basis von Expertengesprächen mit Energieversorgern, Regulierungsbehörden und nichtstaatlichen Organisationen behandelt und klimapolitische Strategien analysiert. Diese Exkursion umfasst fünf Werktage plus An- und Abreise.

     

    Persönliche Atmosphäre

    Kleine Gruppen ermöglichen im MBA Energy Management eine persönliche Atmosphäre unter den Studierenden und einen intensiven Austausch mit den Dozenten. In dem MBA-Studiengang werden max. 15 Teilnehmer pro Semester aufgenommen. Offene Fragen oder Probleme können so individuell besprochen werden. Auch außerhalb des Unterrichts profitieren die Studierenden von der Open-door-Politik der ISM, in der die Dozenten nicht nur zu bestimmten Sprechzeiten, sondern kontinuierlich und auch nach Abschluss der Programme für Gespräche und Fragen zur Verfügung stehen. In allen Kursen wird darüber hinaus die Teamarbeit unter den Studierenden in regelmäßigen Gruppenarbeiten gefördert.

     

    Vermittlung von Führungsqualitäten

    Der Erwerb von Führungsqualitäten gehört zu den zentralen Zielen des MBA-Programms. So umfasst der MBA Energy Management verpflichtende Module, in denen soziale und kommunikative Kompetenzen intensiv geschult werden. In weiteren Veranstaltungen setzen sich die Studierenden speziell mit Leadership, Motivation und Change Management sowie interkulturellem Management auseinander. Nicht zuletzt werden sie für ethische Problemstellungen sensibilisiert und lernen, diese auf reale Unternehmensprobleme zu übertragen.

     

    Berufsbegleitend, kompakt

    Der MBA Energy Management umfasst vier Semester und 59 Präsenztage, die jeweils in Blockwochen von montags bis samstags stattfinden. In diesem Programm werden Managementkenntnisse für die Energiebranche vermittelt. Ein besonderer Fokus liegt auf dem Bereich Sales & Trading.

     

    Studienort:

    Der MBA Energy Management wird am Campus Dortmund angeboten.

     

    Unterrichtssprachen:


    Unterrichtssprachen sind sowohl Deutsch als auch Englisch.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "MBA - Master of Business Administration" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies.
Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu.
Vehr sehen  |