Home > Master > Psychologie - Alle > Steglitz-Zehlendorf > Master Psychologie mit Schwerpunkt Rechtspsychologie - Steglitz-Zehlendorf - Berlin

Master Psychologie mit Schwerpunkt Rechtspsychologie

Unverbindlich in kontakt treten Medical School Berlin MSB

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Master Psychologie mit Schwerpunkt Rechtspsychologie - Mit Anwesenheitspflicht - Steglitz-Zehlendorf - Berlin

  • Ziele
    Der Masterstudiengang Psychologie mit Schwerpunkt Rechtspsychologie bietet über die bereits erreichte Berufsqualifikation hinaus die Möglichkeit, die Weiterbildung zum Fachpsychologen für Rechtspsychologie anzuschließen und die im Masterstudiengang erworbenen Kenntnisse umfänglich einzubringen. Nach der derzeit geltenden Weiterbildungsordnung zum Fachpsychologen für Rechtspsychologie BDP/DGPs können bis zu 50% der Lehrinhalte aus dem Hochschulstudium der Psychologie in der erforderlichen theoretischen Weiterbildung anerkannt werden.
  • Anforderungen
    • Berechtigung zum Studium in Masterstudiengängen gemäß § 10 BerlHG

    • erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium der Psychologie (in der Regel Durchschnittsnote mindestens 2,5), welches adäquat dem Curriculum des Bachelorstudienganges Psychologie der Fakultät Naturwissenschaften der MSB Medical School Berlin ist
  • Titel
    M.Sc.
  • Inhalt
    Mit dem Masterstudiengang Psychologie mit Schwerpunkt Rechtspsychologie an der universitären Fakultät Naturwissenschaften der MSB Medical School Berlin bieten wir sowohl Bachelor- als auch Masterabsolventen die Möglichkeit, erweiterte Kompetenzen in einem Fachgebiet der Psychologie zu erwerben. Die Inhalte des Masterstudienganges Rechtspsychologie ergänzen sich zum einen wechselseitig in der beruflichen Praxis mit dem Master Psychologie Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie hervorragend, stellen andererseits aber auch ein eigenständiges Studienangebot zur Erweiterung der fachlichen Kompetenzen im Bereich der Rechtspsychologie dar.
    Das Masterstudium Psychologie mit Schwerpunkt Rechtspsychologie an der MSB verfolgt das Ziel, die Studierenden für das Anwendungsfeld Rechtspsychologie zu qualifizieren, dies umfasst speziell die Forensische Psychologie und die Kriminalpsychologie. Besonderes Gewicht wird auf das Verständnis der interdisziplinären Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen gelegt.
    Gründe für die Implementierung des Masterstudienganges Psychologie mit Schwerpunkt Rechtspsychologie an der MSB Medical School Berlin sind steigende Bedarfe in allen Bereichen, in denen Psychologie und Recht aufeinandertreffen. Dabei geht es zum einen um die wissenschaftliche Bearbeitung von Fragen der Entstehung, Aufrechterhaltung, Aufdeckung und Bestrafung sowie Prävention von delinquentem Verhalten. Zum anderen wurde eine spezialisierte Ausbildung für Rechtspsychologen geschaffen, die im Strafvollzug, Maßregelvollzug, bei der Polizei, in Ambulanzen und Beratungsstellen für Straffällige oder Opfer, oder in kriminologischen Forschungseinrichtungen tätig sein möchten. Des Weiteren werden die Studierenden theoretisch und mit einem intensiven Praxisbezug in den Verfahren der psychologischen Begutachtung ausgebildet.
    Die Studierenden des Masterstudienganges Psychologie mit Schwerpunkt Rechtspsychologie weisen mit dem Abschluss Master of Science nach, dass sie auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse die Anforderungen eines praktischen Anwendungsfeldes reflektieren und bewältigen können. Sie sind berufsbezogen durch die Vermittlung von Fachkompetenz und Methodenkompetenz qualifiziert. So verfügen sie über ein breites Spektrum von Untersuchungs- und Forschungsmethoden. Sie sind vertraut mit der im rechtspsychologischen Kontext erforderlichen psychologischen Diagnostik. Aufgrund der allgemeinen und spezifisch auf die Fragestellungen der Rechtspsychologie bezogenen Methodenkenntnisse sind sie im besonderen Maße für die Tätigkeit in forschungsbezogenen Einrichtungen qualifiziert.
    Traumberuf: Psychotherapeut
    An der MSB Medical School Berlin begleiten wir Sie vom ersten Tag Ihres Bachelorstudiums in Psychologie (B.Sc.), über den Masterstudiengang Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie (M.Sc.), bis hin zu Ihrer Approbation zum Psychologischen Psychotherapeuten. Das IPB Institut für Integrative Psychotherapieausbildung Berlin bietet Ihnen als staatlich anerkanntes Ausbildungsinstitut in der MSB Medical School Berlin die Möglichkeit, ab Oktober 2019 eine Ausbildung zum approbierten Psychologischen Psychotherapeuten in dem Vertiefungsverfahren Verhaltenstherapie zu absolvieren. Zusätzlich haben Sie als Besonderheit die Möglichkeit, die Fachkunde Gruppentherapie zu belegen.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Psychologie - Alle" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu. Vehr sehen  |   X