Home > Ausbildung > Business Coaching > Goslar > MBT® Master of Business Training - Goslar - Niedersachsen

MBT® Master of Business Training

Unverbindlich in kontakt treten EUROPEAN Business-Ecademy

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über MBT® Master of Business Training - Mit Anwesenheitspflicht - Goslar - Niedersachsen

  • Inhalt
    MBT® Master of Business Training
    Train the Trainer(IHK) &Personal Coach(IHK) &NLP Practitioner(IN)
    .

    Qualifikation und Kompetenz mit IHK-Zertifikat.

    Der MBT ® Master of Business Training beinhaltet folgende Zertifikate:
    • Train the Trainer (IHK)
    • Business Trainer (EBE)
    • Personal Coach (IHK) / Certified Business Personnel Coach (CCI)
    • Business Coach (EBE)
    • NLP Practitioner (International Association of NLP Institutes – IN)
    • NLP 2.0 Practitioner (VCTG)
    • Psychologischer Berater (VCTG) (**optional)
    • Mental Coach (VCTG) (**optional)
    Unsere Kurse werden sowohl nach den Lehrinhalten des NLP (IN) als auch nach den Inhalten des
    NLP 2.0 (VCTG) (lesen Sie hierzu NLP 2.0 die neue Generation) durchgeführt und zertifiziert.

    **Für den Psychologischen Berater (VCTG) wird ein Zusatzaufgabe fällig. Investition 350,-- €!
    **Für den Mental Coach (VCTG) wird ein Zusatzaufgabe fällig. Investition 399,-- €! Die EUROPEAN Business-Ecademy ist AZAV-zertifiziert und ein staatlich anerkannter Bildungsträger!


    Ihre Investition ....... Ihr Nutzen.

    Die Seminargebühr für diesen Kombi-Lehrgang beträgt 5.990,-- €
    gegenüber 6.400,-- € bei Buchung der Einzelausbildungen = 410,-- € Preisvorteil
    (MwSt. Befreiung – keine 19 % Mehrkosten)
    • Steuerrückerstattung, da absetzbar
    • 410,-- € Preisvorteil für Kombi-Ausbildung (bei Einmalzahlung)
    • Zahlen  Sie bequem in 4 Raten zu je 1.522,50,-- €
    • Hinzu kommt die Möglichkeit der staatlichen Förderung   Rufen Sie uns an, gemeinsam klären wir Ihre Fördermöglichkeiten
    • Ihr EXTRA: Kostenloses Einzelcoaching und Supervision zur Vertiefung Ihrer Kompetenz
    Für den Psychologischen Berater (VCTG) wird ein Zusatzaufgabe fällig. Investition 350,-- €!
    Für den Mental Coach (VCTG) wird ein Zusatzaufgabe fällig. Investition 399,-- €!

    Gern prüfen wir für Sie die Voraussetzungen zur Teilnahme an den Ausbildungen. 
     
    Die Gebühr für die Lernerfolgskontrolle von 300,-- €  sowie die Hotelkosten sind nicht in der Seminargebühr enthalten.

    Ihre Vorteile
    • anerkannte Ausbildung in der Wirtschaft
    • qualifizierte Ausbildungen
    • praktische und psychologische Kompetenz im Training, Coaching und in der Führung
    • exzellentes Training
    • beruflicher Erfolg
    • Preisvorteil
    Sie können im Kurs zusätzlich upgraden auf den
    • MBC® Master of Business Coaching*
    • MBM® Master of Business Mediation*

    Der Weg ....... Fortbildung als Erfolg
    !

    Die Zeiten haben sich geändert und das Führen, Leiten, Trainieren und Coachen von Mitarbeitern muss heute zunehmend als Prozessbegleitung verstanden werden. 

    Die Führungskräfte und Trainer von heute und morgen müssen deshalb verstärkt ihre Kompetenzen in strategischem Vertriebsmanagement, Weiterbildungsgestaltung und dem Lernen auf allen Ebenen ausbauen, um zielführende Prozesse ihrer Kunden erfolgreich begleiten zu können. 

    Das erweiterte Wissen aus Psychologie und Soziologie ist mittlerweile in allen Bereichen unverzichtbar geworden, wenn man das Know-how der Mitarbeiter als zusätzliche Gewinnquelle ausschöpfen möchte. Leider ist gerade hier ein deutlicher Mangel zu spüren. 

    In unseren Fortbildungen erleben Sie LIVE, wie Sie Psychologie, Zahlen, Daten, Fakten, Prozesse uvm. zu einem Mitarbeiter motivierenden und umsatzsteigernden Mix zusammenführen können, bei dem sich die Kollegen auch wohl fühlen und gerne an den Aufgaben mitarbeiten. Wir legen größten Wert auf das Lernen mit Menschen. 

    Die direkte Umsetzung ist uns wichtig. 
    Keine graue Theorie, sondern Handeln und Tun
    !

    NLP 2.0 – die neue Generation.

    NLP 2.0 stellt sich der Herausforderung, messbar zu werden. Die bewährten Formate wurden untersucht und an Methoden aus der Psychologie und Psychotherapie reflektiert. Herausgekommen sind dabei moderne, lösungsorientierte Formate und Methoden, die in die heutige Zeit passen und die Anforderungen aus dem Markt zu 100% erfüllen können. Wir haben die Methoden gestrafft, ergänzt und an die neueste Gehirnforschung angepasst. 

    Ein besonderes Augenmerk legten wir dabei auf die Einbeziehung der KVT Kognitiven Verhaltenstherapie nach Beck und Ellis. Sie gilt als eine der am häufigsten untersuchten Therapieformen und liefert in der klassischen Psychologie / Psychotherapie die effektivsten Methoden und Lösungen. Die Supervision rundet das Spektrum von NLP 2.0 noch einmal wesentlich ab.

    Von angewandten Methoden und Modellen in der Persönlichkeitsentwicklung muss der Ursprung eindeutig sein und es muss ein wissenschaftliches Erklärungsmodell als Verständnisgrundlage geben. Ein Modell nur als unreflektierte Methode anzuwenden genügt bei weitem nicht mehr dem hohen Anspruch, den Klienten heute an einen Coach stellen. 

    Für eine erfolgreiche Veränderungsarbeit – ob im Business oder im privaten Bereich – ist es unerlässlich, dass Wissenskompetenz und Handlungskompetenz eine Einheit sind. Die besten Modelle, Formate und Methoden nutzen wenig, wenn sie nur theoretisch begriffen werden. Damit Akzeptanz für das Vorgehen beim Klienten geweckt wird und dadurch die Lern- und Veränderungsbereitschaft steigen, ist es wichtig, dass der Coach / Therapeut nachvollziehbar erklären kann, auf welcher wissenschaftlichen Basis das Vorgehen funktioniert. Und für einen sicheren und erfolgreichen Umgang mit den Methoden und Modellen ist ständiges Üben mit realen Themen von echten Menschen unerlässlich. 

    Zusammengefasst: Ziel ist es, mit NLP 2.0 einen neuen, modernen Standard zu etablieren, der wissenschaftlich fundiert ist und den aktuellen Marktanforderungen und Forschungsergebnissen entspricht. NLP 2.0 richtet sich damit speziell an gute Trainer, Coaches, Therapeuten, Führungskräfte, Pädagogen und weitere Berufsgruppen, die andere entwickeln und / oder anleiten müssen.

    Ihre Entwicklung und Ausbildung .......

    Inhalte Trainer

    1

    Datum

    Start
    Donnerstag – Samstag 

    Maßnahme

    1.Einführung
    2.Lernen lernen
    3.Kreativitätstechniken des Lernens
    4.Selbstdarstellung
    5.Die 6 Stufen der Motivation 
    6.Trainingsbedarf verkaufen
    7.Freie Rede 
    8.Change-Prozesse
    9.Lernhindernisse erkennen und auflösen
    10.Veränderungsprozesse
    11.Funktion des Gehirn zum Lernen
    12.Gruppendynamik
    13.Rollenverständnis
    14.Führungsmodell
    15.Persönlichkeitsmodelle
    16.Zielearbeit
    17.Kommunikationstechniken
    18.Transaktionsmodelle
    19.Haltungsmodelle, wie „Ich bin OK – Du bist OK“
    20.Kompetente Antworten auf das Trainer-Testing 

    Ort

    Goslar

    2.

    Datum

    Mittwoch – Samstag

    Maßnahme

    1.Kompetente Seminareinleitungen 
    2.TA-Kommunikationsmodell
    3.Kommunizieren & Visualisieren
    4.Kommunikationsmodelle
    5.Die 4 Seiten einer Nachricht (Schultz von Thun)
    6.Kommunikation nach Paul Watzlawick
    7.TZI – Teilnehmer zentrierte Interaktion
    8.Taxonomie des Lernens im Seminar
    9.Der Verkaufsprozess für Trainer
    10.Präsentieren auf der Bühne
    11.Freude und Spaß beim Arbeiten und Lernen
    12.Trainermarketing: sich verkaufen
    13.Umgang mit schwierigen Teilnehmern
    14.Nutzen / Einwände / Vorwände / Fragen
    15.Seminardesign und Unterlagen-Erstellung
    16.Trainerleitfaden
    17.Cover all Basics – ein Muss! 
    18.Spiele und Lernen im Seminar
    19.Präsentationstechnik
    20.Rhetorik & Körpersprache

    Ort

    Goslar

    3.

    Datum

    Donnerstag – Samstag 

    Maßnahme

    1.Selbstdarstellung
    2.Seine eigenen Seminare vorstellen 
    3.Umgang mit der Gruppe
    4.Einsatz des Gelernten für verschiedene Seminare: Verkauf / Führung / Team / Personal /  Kommunikation / Change / Workshop / usw.
    5.Meine USP – was macht mich so besonders
    6.Üben der eigenen Trainerkompetenz
    7.Vorbereitung und Vertiefung

    Ort

    Goslar

    4.

    Datum

    Termin nach Vereinbarung

    Maßnahme

    1. Wiederholen des Stoffes
    2. Vertiefen des Stoffes
    3.Vorbereiten auf die Lernerfolgskontrolle (IHK)
    4.Lernerfolgskontrolle (IHK)

    5.

    Datum

    Heimarbeit

    Maßnahme

    1.Selbststudium durch Video Lehrmaterial zur Trainerausbildung
    2.Erstellen der Projektarbeit
    3.Erstellen Ihres eigenes Seminares (marktgerecht)

    Ort

    Blended Learning

    Die Inhalte Ihrer Ausbildung zum erfolgreichen Trainer!

    Kundenkontakte effizient gestalten
    • Kenntnisse über das aktuelle Käuferverhalten 
    • Fähigkeit Bedürfnisse und Motive situativ zu ermitteln
    • Professionelle Verkaufsgespräche führen können 
    • Techniken der Verhandlungsführung beherrschen 
    • Regeln der zwischenmenschlichen Kommunikation kennen 
    • Fähigkeit Kundenbeziehungen zu entwickeln 
    • Präsentationen professionell durchführen können
    Erfolgreiche Positionierung im Markt
    • Bedarfsanalyse  
    • Verkauf der eigenen Dienstleistungen
    • Entwicklung von USP 
    • Marketing 
    • Angebotserstellung 
    • Strategische Marketingplanung 
    • Kreativitätstechniken & Arbeitsmethodik
    Psychologie und Soziologie
    • Gruppendynamische Prozesse 
    • Persönlichkeit & Teamentwicklung 
    • Führung & Zusammenarbeit
    • Persönlichkeitsmodelle 
    • Kommunikationsmodelle 
    Die psychologische Kompetenz
    • Wirkung 
    • Rollenspiele & Fallstudien 
    • Coachen und Leiten von Mitarbeitern
    • Kunden-Präsentationstechniken
    • Kunden-Moderationstechniken 
    • Rhetorik & Körpersprache 
    • Methoden
    • Führung
    Das fördern wir bei Ihnen!
    • Bedarfsanalyse 
    • Trainerprofil (Omnipotenz oder Spezialist)
    • Authentizität und Kongruenz mit den Methoden
    • Vorbildfunktion und Selbstdarstellung
    • Kommunikationsfähigkeit, Vielfalt der Verhaltensalternativen 
    • Rollenverständnis und Flexibilität als Trainer, Coach, Prozessinitiator und -Begleiter,  Problemlöser bzw. Entwickler von Problemlösungsfähigkeiten 
    • Teilnehmerorientierung und -wahrnehmung 
    • Entdecker und Förderer von Potenzialen 
    • Selbstreflexion (Lernender und Lehrender) 
    • Selbstwahrnehmung 
    • Innere Stabilität und Stressresistenz 
    • Ihre Stimme und deren Ausdruck
    • Selbstverantwortun
    Kennen
    • Transaktionsanalyse TA
    • Themenzentrierte Interaktion (TZI)
    • Neurolinguistische Programmierung (NLP) 
    • Psychodrama 
    • Aufbau von Lernlandschaften 
    • Persönlichkeitsanalysen + Methoden
    • Körpersprache
    • Wahrnehmung auf tieferen Ebenen
    • eLearningprogramme und -sequenzen 
    • Erstellen von Drehbüchern und Video 
    • Lernprogramme, Fallstudien
    • Outdoor Elemente
    • Teamrollen + Personenrollen
    • Einsatz von Theaterelementen 
    • Unternehmensplanspiele
    Methodisches Arbeiten
    • Kundeninformationen professionell beschaffen 
    • Kundenaktivitäten effizient planen und durchführen 
    • Kunden professionell bewerten und gewichten können 
    • Umgang mit der Zeit rationell gestalten können 
    • Einsatz neuer Technologien im Verkauf kennen 
    Können
    • Antistress-Techniken 
    • Didaktische Rhetorik 
    • Vertragsverhandlungen 
    • Moderationstechnik 
    • Brainstorming) 
    • Kreativitäts- und Problemlösungstechniken
    • Feedbackmethoden 
    • Präsentationstechniken
    • Seminarkonzeption 
    • Selbstvermarktung und USP 
    • Transfersicherung
    • Evaluation
    • Selbstcoaching
    • Gruppendynamiken
    • Bühnenkontrolle und Selbstdarstellung
    • Trainieren

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Business Coaching" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu. Vehr sehen  |   X