Home > Bachelor - BA > Lehramt für die Sekundarstufe I-II > Mitte > Physik Lehramt - Mitte - Berlin

Physik Lehramt

Unverbindlich in kontakt treten Humboldt-Universität zu Berlin

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Physik Lehramt - Mit Anwesenheitspflicht - Mitte - Berlin

  • Ziele
    Erwerb der Fähigkeit zum selbständigen wissenschaftlichen Denken und arbeiten sowie Einführung in die Methoden wissenschaftlicher Erkenntnisgewinnung, Problembehandlung und Problemlösung. Vertrautmachen mit den grundlegenenden Begriffen der Physik, den mathematischen Methoden, der Beschreibung physikalischer Phänomene, den wichtigsten physikalischen Theorien sowie häufig verwendeten experimentellen und datenverarbeitenden Methoden. Die Ausbildung ist breit ausgelegt und soll es dem Studenten/der Studentin ermöglichen, physikalische Erkenntnisse und Methoden auch in anderen Wissensgebieten und in der Technik anzuwenden. Durch die Belegung von Modulen der Berufswissenschaft erfolgt ggf. die Vorbereitung auf einen lehramtsbezogenen Masterstudiengang. Zulassungsvoraussetzungen für den lehramtsbezogenen Masterstudiengang sind die Kombinationen mit einem weiteren lehramtsrelevanten Fach sowie der Erwerb von 30 bzw. 40 SP in den Berufswissenschaften im Bachelorstudium. Als Studium an der Humboldt-Universität zu Berlin eröffnet das Fach Physik die Möglichkeit, frühzeitig auch eigenständig an Forschungs- und Entwicklungsprojekten mitzuwirken.
  • Titel
    Bachelor of Science (B.Sc.) Dieser Studiengang kann z. Zt. nur in Verbindung mit der Lehramtsoption gewählt werden.
  • Inhalt
    Studienaufbau
    Ein Studienpunkt (SP) entspricht 30 Zeitstunden Arbeitsaufwand.

    Kernfach: 90 Studienpunkte (SP)
    Basisstudium, 1. - 4. Semester, 53 SP
    Vertiefungsstudium, 5. - 6. Semester, 37 SP

    Zweitfach: 60 Studienpunkte (SP)
    Basisstudium, 1. - 4. Semester, 50 SP)
    Vertiefungsstudium, 5. - 6. Semester, 10 SP

    Außerdem gehören zum Bachelorstudium Module zur berufsfeldbezogenen Zusatzqualifikation bzw., wenn Sie ein Lehramt anstreben, Berufswissenschaften (Erziehungswissenschaften und Fachdidaktik): insgesamt 30 SP.

    Abweichend davon entfallen 80 SP auf das Kernfach einschließlich Bachelorarbeit, 60 SP auf das Zweitfach und 40 SP auf die Berufswissenschaften, wenn nach dem Bachelorstudium ein lehramtsbezogenes Masterstudium im Umfang von 60 SP im Land Berlin aufgenommen werden soll.


    Studienstruktur

        * Kernfach

    Basisstudium (1. - 4. Semester) und Vertiefungsstudium (5. - 6. Semester)

    Modul 1a    Grundkurs Physik (Kernfach)    15 SP
    Modul 2      Experimentalphysik    14 SP
    Modul 3      Physikalisches Praktikum     9 SP
    Modul 4a    Moderne Physik (Kernfach)    9 SP
    Modul 5      Klassische Theoretische Physik    12 SP
    Modul 6      Quantentheorie     5 SP
    Modul 7      Demonstrationspraktikum    6 SP
    Modul 8      Vermittlungskompetenz (Fachdidaktik Physik)    7 SP
    Modul 9a    Wahlfach    10 SP
    Modul 10    Bachelorarbeit    10 SP


        * Zweitfach

    Basisstudium (1. - 4. Semester) und Vertiefungsstudium (5. - 6. Semester)

    Modul 1b     Grundkurs Physik (Zweitfach)     15 SP
    Modul 2       Experimentalphysik     14 SP
    Modul 3       Physikalisches Praktikum     9 SP
    Modul 4b     Moderne Physik (Zweitfach)     4 SP
    Modul 5       Klassische Theoretische Physik     12 SP
    Modul 7       Demonstrationspraktikum     6 SP
    Modul 8       Vermittlungskompetenz (Fachdidaktik Physik)     7 SP


        * Berufsfeldbezogene Zusatzqualifikation (BZQ) / Berufswissenschaften (BW)

    Für das Lehramt bestehen die Berufswissenschaften aus Modulen:
    der Erziehungswissenschaften,
    der Fachdidaktiken [Module 8 und ggf. 9b (Schulpraktische Studien 10 SP)] und
    des Faches "Deutsch als Zweitsprache".

    Bei anderen Berufzielen besteht die Berufsfeldbezogene Zusatzqualifikation aus praxisorientierten Lehrveranstaltungen, wie z.B.:
    Lehrangebote anderer Studiengänge der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultäten,
    Teilstudium im Ausland,
    Anrechenbares nichtakademsiches Berufspraktikum,
    Nutzung von Angeboten des Career Centers der Humboldt-Universität zu Berlin,
    Erfüllung von Aufgaben der Lehre am Institut für Physik,
    Zertifizierte Sprachpraxis in modernen Fremdsprachen am Sprachenzentrum der Humboldt-Universität zu Berlin.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Lehramt für die Sekundarstufe I-II" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu. Vehr sehen  |