Home > Kurse - Seminare > Geschäftsführung - Management > Fernkurs > Freiburg > Schriflticher Management-Lehrgang Management kompakt - Fernkurs

Schriflticher Management-Lehrgang Management kompakt - Fernkurs

Unverbindlich in kontakt treten Haufe Akademie

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Schriflticher Management-Lehrgang Management kompakt - Online

  • Ziele
    Um eine Organisation erfolgreich zu managen, ist ein Basis-Set an betriebswirtschaftlichen Handwerkszeugen und sozialen Kompetenzen notwendig. Das Handwerk „Management“ vermittelt klare Orientierung und Sicherheit auf dem Weg zum nächsten Karriereschritt. Dieser schriftliche Management-Lehrgang wird Sie in die Lage versetzen, die Unternehmensvision und Marktstrategie für Ihr Unternehmen professionell zu entwickeln, die Aufbau-/Ablauforganisation zu formulieren, das Verhalten Ihrer Mitarbeiter an diese strategischen Vorgaben anzupassen, Ihre Mitarbeiter effektiv zu führen und typische Mitarbeiterkonflikte mit bewährten Mitteln zu lösen. Zudem erhalten Sie die Kenntnisse der Personalarbeit und werden in die Lage versetzt, erfolgreich Meetings zu führen, Aufgaben intelligent zu delegieren, Mitarbeiterleistungen fair zu beurteilen oder effektiv mit Ihrer Assistenz zusammen zu arbeiten. Sie erarbeiten sich damit das Profil, das von Managern der mittleren bis oberen Führungsebene heute erwartet wird.
  • Anforderungen
    Personen mit 2-3 Jahren Management und Führungs-Erfahrung verschiedenster Fachbereiche, die nicht die Möglichkeit eines Seminarbesuchs haben und sich unabhängig von Zeit und Ort Managementwissen aneignen möchten. Erfahrene Führungskräfte aus dem mittleren Management, die einen theoretischen Unterbau an Wissen für ihre Managementaufgaben wünschen oder ihr Wissen bestätigen und ausbauen möchten.
  • Inhalt
    Übersicht der Lektionen
    Lektion 1: Strategisches Management


    Prof. Dr. Reiner Hillemanns

        * Vision: „Leitplanke” der Unternehmens- und Strategieentwicklung.
        * Unternehmenskultur: „Autopilot” des Mitarbeiterverhaltens.
        * Strategieentwicklung und Umsetzung in den klassischen fünf Schritten:
             1. Marktsegmentierung
             2. Analyse der Branche, des Marktes, der Kunden und Konkurrenten
             3. Analyse der eigene Ressourcenposition und Kernkompetenzen
             4. Entwicklung und Bewertung der strategischen Optionen
             5. Ableitung der operativen Maßnahmenpläne.
        * Strategieimplementierung: Anpassen der Geschäftsprozesse und der Aufbauorganisation.

    Lektion 2: Organisation und Geschäftsprozesse

    Dr.-Ing. Claudia Kostka
    Jasmin Majetic

        * Grundlagen und Historie der unternehmerischen Organisation.
        * Die künstliche Teilung: Aufbau- und Ablauforganisation.
        * Geschäftsprozesse: die Wertschöpfungskette vom Kunden zum Kunden.
        * Prozesslandschaft: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte.
        * Klassifikation der Geschäftsprozesse: Ordnung macht den Meister.
        * Geschäftsprozesse visualisieren und optimieren: Mut zur Veränderung.
        * Verschwendung minimieren: Die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen.

    Lektion 3: Change Management

    Dr.-Ing. Claudia Kostka
    Mi-Young Miehler

        * Changemangement: Mode oder Methode?
        * Unternehmensveränderung = individuelle Veränderung.
        * Nichts ist so beständig wie der Wandel: Psychologie der Veränderung.
        * Die Reise des Helden: das innere Erleben von Veränderungsprozessen.
        * Menschen in Organisationen durch Veränderungen führen.
        * Identifikation wecken und schaffen.
        * Kommunikation in der Veränderung anstoßen und gestalten.
        * Reflexion fördern und fordern.

    Lektion 4: Leadership

    Lucia Sauer

        * Was ist Leadership? Unterschiede und Zusammenhänge zu Führung und Management.
        * Persönlichkeit und Ausstrahlung: Charisma, Visionen, Werte, Authentizität, Haltung, Integrität.
        * Wichtigste Kompetenzen: soziale und emotionale Intelligenz, Empathie, die eigenen Grenzen kennen.
        * Stärkenorientierte Führung, Commitment wecken, Intrapreneurship.
        * Führung und Ethik: Macht und Einfluss im Unternehmen.
        * Diversity managen: Gender und Kulturen.
        * Coaching und Mentoring: Talente der Mitarbeiter erkennen und fördern.
        * Vertrauen als Schlüssel zum Erfolg – effektive Methoden der Begleitung.

    Lektion 5: Konfliktmanagement

    Stefan Kemser

        * Hintergründe, Chancen und Risiken von Konflikten.
        * Konfliktsysteme und -dynamiken verstehen.
        * Komplexe Hintergründe „entwirren” und strukturieren.
        * Strategien und Interventionen bei Konflikten.
        * Das Stufenmodell der Konfliktbearbeitung.
        * Lösungsorientiertes Kommunikationsverhalten.
        * Rollenunterscheidung: Beteiligte und Vermittler in Konflikten.

    Lektion 6: HR-Management

    Prof. Dr. Thomas Bartscher
    Juliane Frick

        * Unternehmens- und personalpolitische Herausforderungen für das Management.
        * Die Bedeutung des HRM für Unternehmen: strategischer Partner, Dienstleister, Leistungsunterstützer.
        * Integration des HRM in den organisatorischen Unternehmenskontext.
        * Personalarbeit als Einflussfaktor auf die Unternehmenskultur und umgekehrt.
        * Das personalwirtschaftliche Leistungssystem.
        * Entwicklung und Bindung von Humanressourcen.

    Lektion 7: Managerwerkzeuge

    Dr. Matthias Nöllke

        * Erfolgreiche Meetingstrategien und Spielregeln, um Besprechungen produktiv zu gestalten.
        * Aufgaben delegieren, begleiten, kontrollieren: Welche Aufgabe für welchen Mitarbeiter?
        * Mitarbeiterleistungen beurteilen – die richtigen Kriterien finden.
        * Entscheidungen treffen: effektive Techniken und Entscheidungsfallen.
        * Verbessern der persönlichen Arbeitsmethodik: Quantität – Qualität – Zeit.
        * Umgang und Kommunikation mit der Assistenz.

    Ihr Nutzen

        * Sie lernen die wichtigsten Methoden und Instrumente des Management kennen und ersparen Sich so zeit- und kraftraubende Umwege auf dem Weg zu Ihren Zielen.
       
        * Fundiertes strategisches Know-how hilft Ihnen Unternehmensstrategien zu entwickeln und umzusetzen, Geschäftsprozesse erfolgreich zu gestalten und Veränderungen zu begleiten.

        * Sie erhalten wertvolle Anregungen, um klare Werte zu vermitteln und auch in schwierigen Situationen handlungsfähig zu bleiben. Außerdem erweitern und vertiefen Sie so Ihre Managementkompetenz.

        * Sie lernen flexibel und stressfrei: freie Zeiteinteilung, keine terminlichen Verpflichtungen, lernen im eigenen Tempo.

        * Sie bestimmen selbst die Intensität, mit welcher Sie sich mit den einzelnen Themen beschäftigen und setzen damit gezielt Schwerpunkte.

        * Sie vermeiden Fehlzeiten und sparen Reisekosten.

        * Sie profitieren langfristig von den umfangreichen Unterlagen, die Ihnen nach Abschluss des Lehrgangs als Nachschlagewerk dienen.
     
       * Sie erhöhen ihre Karrierechancen und verbessern Ihre berufliche Position durch das Haufe Akademie-Zertifikat.

    Lernkonzept
    Die Lektionen sind didaktisch nach modernsten pädagogischen Modellen konzipiert und optimal an Ihre Selbstlern-Situation angepasst.

    Fachwissen:
    Inhalte auf aktuellstem Stand, gut strukturiert, von erfahrenen Experten aufbereitet.

    Praxistipp:
    Aus der Praxis für die Praxis: Tipps für den Berufsalltag.

    Quintessenz:
    Eingängige Merksätze und Resümees fassen das Wichtigste zusammen.

    Beispiel:
    Konkrete Fallbeispiele veranschaulichen das theoretische Wissen.

    Übung:
    Unterschiedliche Aufgaben zur tiefen Auseinandersetzung mit dem Gelernten.

    Arbeitshilfe:
    Musterbriefe, Checklisten, Literaturlisten zur direkten Nutzung im Arbeitsalltag.

    Lernkontrolle:
    Regelmäßige Erfolgskontrollen überprüfen den Lernerfolg.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Geschäftsführung - Management" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu. Vehr sehen  |   X