Home > Kurse - Seminare > Personalwesen > Hamburg Mitte > Kurs Geprüfte/r Personalfachkaufmann/frau IHK - Hamburg Mitte - Hamburg

Kurs Geprüfte/r Personalfachkaufmann/frau IHK

Unverbindlich in kontakt treten Hamburger Akademie für Fernstudien

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Kurs Geprüfte/r Personalfachkaufmann/frau IHK - Mit Anwesenheitspflicht - Hamburg Mitte - Hamburg

  • Ziele
    Geprüfte/r Personalfachkaufmann/frau IHK
  • Anforderungen
    Für die Lehrgangsteilnahme brauchen Sie Berufspraxis aus einem kaufmännischen, verwaltenden oder sozialen Beruf.
  • Titel
    Kurs Geprüfte/r Personalfachkaufmann/frau IHK
  • Inhalt
    Mit smartLearn® leichter zum Erfolg! Profitieren Sie in Ihrem Fernstudium „Geprüfte/r Personalfachkaufmann/frau IHK“ von smartLearn®, dem exklusiven Lernkonzept der Hamburger Akademie.

    Geprüfte/r Personalfachkaufmann/frau IHK

    Die Mitarbeiter eines Unternehmens sind seine wertvollste Ressource. Was Sie als Mitarbeiter schon immer wussten, ist heute auch in der Chefetage angekommen. Dem entsprechend ist der Stellenwert der Personalarbeit enorm gewachsen. Gehaltsabrechnung, Zeiterfassung und andere administrative Tätigkeiten sind vom Tätigkeitsschwerpunkt zur operativen Selbstverständlichkeit geworden. Qualifizierte Personalarbeit findet heute auf einem ganz anderen Niveau statt. Personalplanung und -marketing, Personalentwicklung und -betreuung sind heute eher die Schlagworte, mit denen das Tätigkeitsfeld Personalwesen umschrieben wird. Empfehlen Sie sich mit einem anerkannten Abschluss als Fach- und Führungskraft für dieses spannende Arbeitsgebiet!

    Der Lehrgang wendet sich an Sie:

    - um aus einer Sachbearbeiterfunktion in die Führungsriege des Personalbereichs aufzusteigen;
    - um in einem kleineren Unternehmen zusätzliche Verantwortung im Personalwesen zu übernehmen;
    - wenn Sie sich aus einem anderen, z. B. kaufmännischen Arbeitsgebiet heraus in Richtung Personalwesen entwickeln möchten.

    Diese Kenntnisse erwerben Sie:


    Mit diesem Lehrgang erhalten Sie eine qualifizierte Aufstiegsfortbildung zur Personalfachkauffrau bzw. zum Personalfachkaufmann. Das umfangreiche Fachwissen, das Sie erwerben, befähigt Sie, eine leitende Funktion im Personalbereich zu übernehmen. Die Themen orienteren sich am Rahmenstoffplan der Industrie- und Handelskammern: Von Personalplanung, -entwicklung und -controlling über Prozess- und Projektplanung im Personalbereich bis zu rechtlichen Aspekten der Personalarbeit lernen Sie alles, was Sie für die IHK-Prüfung brauchen.

    Ihr Lernstoff auf einen Blick:


    Arbeitsmethodik: Lerntechniken, Zeitplanung, Gedächtnistraining; Organisation und Durchführung der Personalarbeit: Der Personalbereich im Gesamtunternehmen, personalwirtschaftliches Dienstleistungsangebot, Prozesse im Personalwesen, Projekte planen und durchführen, Informationstechnologien, Beraten und Fachgespräche führen, Präsentations- und Moderationstechniken, Arbeitstechniken und Zeitmanagement; Rechtliche Aspekte der Personalarbeit: Individuelles und kollektives Arbeitsrecht, Rechtswege und Prozessrisiko, Einkommens- und Vergütungssysteme, Sozialversicherungsrecht, Sozialleistungen des Betriebes, Personalbeschaffung, Administrative Aufgaben, Entgeltabrechnung; Personalplanung, -marketing und -controlling: Konjunktur- und Beschäftigungpolitik, Strategische Unternehmensplanung, Analyse und Ermittlung von Beschäftigungsstrukturen und Personalbedarf, Personalcontrolling; Personal- und Organisationsentwicklung: Mitarbeiterbeurteilung, Kompetenzentwicklung der Mitarbeiter, Qualifikationsanalysen und -programme, Zielgruppenspezifische Förderprogramme, Qualitätsmanagement, Führungsmodelle und -instrumente, Führungskräfte beraten, betriebliche Arbeitsformen, Grundsätze moderner Arbeits- und Lernorganisation.

    Aktualisierungen vorbehalten.

    Ihre besonderen Vorteile in diesem Kurs:

    Das umfangreiche Fachwissen, das Sie für leitende Aufgaben im Personalbereich brauchen, wird Ihnen mit modernem und erwachsenengerechtem Studienmaterial vermittelt. Natürlich entsprechen die Studieninhalte dem Rahmenstoffplan des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK); dadurch gehen Sie optimal vorbereitet in die IHK-Prüfung. Die mit den Prüfungsmodalitäten bestens vertrauten Seminardozenten tun ein Übriges, um Ihren Prüfungserfolg zu sichern.

    Das erhalten Sie – Studienmaterial und Betreuung:


    Sie erhalten 31 Studienhefte, ein Studienhandbuch und Online-Zugang zum smartLearn®-Campus.

    In Ihrer Studienmappe finden Sie weiterhin Tipps und Hinweise zum Ablauf und zur Organisation Ihres Lehrgangs, Ihren smartLearn®-Lerntypentest und Ihren persönlichen Studienausweis.

    Ihre Studienleiter stehen Ihnen während der gesamten Lehrgangsdauer zur Seite, beantworten Ihre Fragen, korrigieren und bewerten schriftlich Ihre Einsendeaufgaben. Durch diese Kombination von professionellem Studienmaterial und individuellen Betreuungsleistungen können Sie Ihr Studienziel schnell und sicher erreichen.

    Seminarangebot:


    Zusätzlich zum Fernunterricht bieten wir Ihnen ein zweiwöchiges Prüfungsvorbereitungs-Seminar bei unserem Seminarpartner in Nürnberg an. Sie können hier Ihr Wissen vertiefen und sich gezielt auf die Prüfung vorbereiten. Der Seminarbesuch ist freiwillig für den Lehrgangsabschluss, jedoch obligatorisch, wenn Sie die IHK-Prüfung ablegen möchten.

    Voraussetzungen für die Lehrgangs-Teilnahme:

    Für die Lehrgangsteilnahme brauchen Sie Berufspraxis aus einem kaufmännischen, verwaltenden oder sozialen Beruf.

    Für die Zulassung zur IHK-Prüfung müssen Sie zum Lehrgangsende die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

    - Eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem kaufmännischen oder Verwaltungsberuf plus mindestens zwei Jahre Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf plus mindestens drei Jahre Berufserfahrung oder eine mindestens fünfjährige Berufspraxis. Die Berufspraxis muss inhaltlich wesentliche Bezüge zur Personalwirtschaft haben.
    - Alternativ kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass er/sie Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen erworben hat, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.
    - Bis zum Ablegen der letzten Prüfungsleistung ist der Nachweis der berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse gemäß der nach dem Berufsbildungsgesetz erlassenen Ausbilder-Eignungsverordnung AEVO zu erbringen.

    Studiendauer und -beginn:

    Der Studienbeginn ist jederzeit möglich.

    Die Regelstudiendauer beträgt 18 Monate. Sie können jedoch auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen – auf bis zu 30 Monate können Sie ohne zusätzliche Studiengebühren verlängern. Während dieser Zeit haben Sie Anspruch auf den vollen Service der Hamburger Akademie, inklusive der Korrektur- und Betreuungsleistungen Ihrer Studienleiter.

    Ihr Studienabschluss:

    Als Nachweis Ihrer erworbenen Kenntnisse und Ihrer erbrachten Leistungen erhalten Sie mit dem Lehrgangsabschluss das Zeugnis der Hamburger Akademie. Anschließend können Sie mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer das IHK-Zeugnis erlangen.

    Staatliche Zulassung:

    Der Lehrgang wurde von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln unter der Nummer 556906 zugelassen. Das ist Ihre objektive Garantie dafür, dass der Lernstoff vollständig, fachlich einwandfrei und pädagogisch aufbereitet ist und Sie so zum angestrebten Abschluss führt.

    Ihre Anmeldung ist ohne Risiko für Sie:

    Sie haben 4 Wochen Zeit für Ihr Probestudium!

    Ihre Anmeldung ist für Sie ohne Risiko. Denn die ersten 4 Wochen nach Erhalt Ihres ersten Studienmaterials sind für Ihr Probestudium reserviert. So können Sie in aller Ruhe mit dem Original-Studienmaterial prüfen, ob Ihnen das Fernstudium bei der Hamburger Akademie zusagt. Dazu stehen Ihnen alle Service- und Betreuungsleistungen der Hamburger Akademie und der Online-Zugang zum smartLearn®-Campus im Probestudium uneingeschränkt zu Verfügung.

    Wenn Sie das Studium nicht fortsetzen möchten, dann teilen Sie uns dies innerhalb der 4 Wochen mit und senden das Studienmaterial zurück. Die Sache ist dann für Sie erledigt und hat Sie noch keinen Cent gekostet. Garantiert!

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Personalwesen" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies.
Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu.
Vehr sehen  |