Home > Kurse - Seminare > Marketing Management > Fernkurs > Leipzig > Kurs Online Marketing Manager/ -in (IHK) - Fernkurs

Kurs Online Marketing Manager/ -in (IHK) - Fernkurs

Unverbindlich in kontakt treten HSB Akademie

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Kurs Online Marketing Manager/ -in (IHK) - Online

  • Inhalt
    Online Marketing Manager/ -in (IHK) :

    Keine Frage – die Onlinebranche boomt und qualifizierte Fachkräfte sind nach wie vor Mangelware. Mit unserem Fernlernkurs „Online Marketing Manager/-in (IHK)” haben Sie ausgezeichnete Karriereaussichten, denn eines ist klar: Diese junge Branche bietet ein beträchtliches Entwicklungspotenzial.

    Mit unserem Kurs „Online Marketing Manager/-in“ werden Ihnen fundierte Kenntnisse über die Wirkungsweise und Anwendungsmöglichkeiten des Online Marketings vermittelt. Lernen Sie nicht nur die klassischen und neuen Gebiete des Online Marketings kennen, sondern auch Hintergrundwissen in den Bereichen Preismanagement, Onlinerecht sowie Datenschutz.
    Oberste Zielsetzung ist der Auf- und Ausbau Ihres Fachwissens und Ihrer Kompetenzen. Am Ende des Kurses sind Sie in der Lage, eigene Online Marketing Konzepte zu erstellen und kennen dazu das notwendige Werkzeug, um den Erfolg Ihrer Online Marketing Aktivitäten überprüfbar zu machen.
    Stellen Sie sich Ihren eigenen Kursplan zusammen und wählen Sie je nach Interessenslage und Aufgabengebiet 10 Module aus unserem aktuellen Modulkatalog aus.

    Zielgruppe:

    Der Kurs richtet sich an Werbe- und Marketing­verantwortliche, Onlinemarketing­verantwortliche und Selbstständige, die einen breiten Überblick über Onlinemarketing­instrumente und deren Wirkungsweise erhalten möchten.

    Unsere Leistungen für Sie:

    10 Themenschwerpunkte im Online Marketing:

    Sie belegen 10 der vorliegenden 13 Themenmodule. Die drei übrigen Module können optional hinzugebucht werden. Somit können Sie Ihren Kurs individuell zusammenstellen und auf Ihre beruflichen Erfahrungen und Anforderungen ausrichten.

    Social Media Marketing für Unternehmen
    Social Media Marketing ermöglicht es Ihnen, Ihre Websites, Produkte oder Services in sozialen Netzwerken zu bewerben und eine breite Community anzusprechen. Wir vermitteln Ihnen neben den Grundlagen auch die Informationen für die Erstellung einer Social Media Strategie.

    Social Networks für Unternehmen
    Wir erläutern Ihnen die praktische Anwendung von Social Networks für Ihr Unternehmen, wie Facebook, Google+ oder Xing, und machen Sie mit den Verhaltensregeln vertraut. Darüber hinaus geben wir Ihnen nützliche Tipps, wie Sie sich von Ihren Mitbewerbern unterscheiden können.

    Onlinerecht
    Der deutsche Gesetzgeber hat im Bereich des elektronischen Handels und den ihn betreffenden Datenschutz in den letzten Jahren eine Vielzahl von Gesetzen verabschiedet. Wir geben Ihnen einen Überblick über die wichtigsten rechtlichen Regelungen zum elektronischen Handel.

    OnPage/OffPage Optimierung
    Dieses Modul stellt die eigene Internetpräsenz in den Fokus. Betrachtet werden der technische und inhaltliche Zustand der Seite sowie die Möglichkeit der Eigenanalyse. Weiterhin betrachten wir die aktuelle Entwicklung in den Suchmaschinen.

    Recherche- /Analysetools
    Dieses Modul stellt drei Analysetools in den Focus. Alle drei Tools ergänzen sich in der täglichen Arbeit und decken unterschiedliche Aufgaben ab. Ihnen wird der zielführende Umgang mit diesen Tools erklärt und auf spezifische Online Marketing Fragen fokussiert.

    Google AdWords
    Mit diesem Modul schaffen Sie sich die Voraussetzungen, erfolgreich für Ihr Unternehmen bei Google zu werben. Hierzu werden zunächst die wichtigsten theoretischen Grundlagen vermittelt und an praktischen Beispielen erläutert. Zusätzlich erhalten Sie Hilfestellung für die Ermittlung der richtigen Keywords und die Optimierung von laufenden Kampagnen.

    Google AdSense
    Dieses Modul vertieft das Thema Affiliate Marketing mit Google AdSense. Grundlagen und Definitionen werden ebenso vermittelt wie tiefe Einblicke in das Gegenstück zu Google AdWords und wie sich damit Geld verdienen lässt.

    Händlerportale und Preismanagement
    Ziel dieses Moduls ist es, einen Überblick über alternative Verkaufswege zu geben und das Zusammenspiel all dieser Plattformen zu verstehen und selber in der eigenen Online Marketing Strategie zu verarbeiten. Wie verkaufe ich mein Produkt/Dienstleistung außerhalb meines eigenen technischen Systems? Wie positioniere ich mich am besten am Markt? Wie kontrolliere/ überwache ich Preise? Wie gehe ich mit unterschiedlichen Plattformen um?

    Affiliate Marketing
    Affiliate Marketing als bewährtes Kooperationsmodell zwischen Werbetreibenden und Publishern gewährleistet beiderseits faire und in den meisten Fällen leistungsbasierte Vergütungsmodelle auf Provisionsbasis. Lernen Sie in diesem Modul die verschiedenen Geschäftsmodelle des Affiliate Marketings kennen. Welche Netzwerke gibt es? Welche technischen Aspekte gilt es zu beachten und wie funktioniert die Zusammenarbeit mit meinen Partnern?

    Markenkommunikation und Imagebildung
    Als Unternehmen steht man heute vor der Herausforderung unzähliger Kommunikationswege. Kundengewinnung und Bestandskundenpflege setzen nicht nur verschiedene Tonalitäten voraus, sondern bedürfen darüber hinaus auch verschiedener Kanäle. E-Mail Marketing eignet sich als Kommunikationskanal für Bestandskunden in Form von Newslettern, Reaktivierungsmailings oder um sich über Kundenbewertungen ein Feedback einzuholen.

    Mobile Marketing
    Dieses Modul richtet sich an alle, die in den Themenkomplex vertiefend einsteigen möchten. Es werden die Potentiale der mobilen Endgeräte für ein zeitgemäßes und effektives Marketing behandelt. Strategische Überlegungen und die Integration von Mobile Marketing in den Gesamt-Marketing-Mix führen Sie in die Praxis.

    App-Entwicklung/Programmierung
    Dieses Modul setzt sich mit der Entwicklung von Applikationen für mobile Endgeräte auseinander. Es beleuchtet den Status Quo der Plattformenvielfalt, stellt Ihnen die Arten, Designprinzipien und möglichen Frameworks zur Entwicklung vor und wirft nicht zuletzt die Frage nach den Anforderungen an Software in Form von Applikationen für Endkunden und im Unternehmenseinsatz auf.

    Datenschutz
    In diesem Modul lernen Sie die Grundprinzipien deutscher Datenschutzgesetze kennen. Welche Maßnahmen zum Schutz von Unternehmensdaten gibt es? Wer braucht einen Datenschutzbeauftragten? Darf sich der Arbeitgeber im Social Web eigentlich über mich informieren?

    Verständnisfragen zur Lernkontrolle:

    Bei Verständnisfragen handelt es sich um themenspezifische Fragestellungen, die im Multiple-Choice-Verfahren gelöst werden können. Diese Fragen sind in unsere Lernplattform integriert. Damit können Sie während des gesamten Kursverlaufs Ihr Wissen individuell abprüfen. Die Verständnisfragen sind den jeweiligen Modulen zugeordnet und helfen Ihnen, fachliche Aufgaben des Online Marketings zu bewältigen.

    Beispiele:

    Welche Faktoren bzw. Aspekte gilt es, bei Mobile Advertising zu beachten?
    • Die Farbe der Banner sollte sich den Farben des verwendeten Browserfensters anpassen, um einen optimalen optischen Reiz zu setzen.
    • Ads sollten die diversen Displaygrößen der verschiedenen Endgeräte beachten und bedienen.
    • Der „Left-eye“-Effekt sollte berücksichtigt werden.
    • Banner sollten immer verlinkt sein, egal wohin.
    Was kann man mit gängigen Analysetools nicht analysieren?
    • Conversion auf der eigenen Seite
    • Ranking der Wettbewerber in Suchmaschinen
    • Verbesserungen der eigenen Seite
    • Conversion auf der Konkurrenzseite
    Welche Keyword-Option gibt es bei Google AdWords nicht?
    • genau passend
    • weitgehend passend
    • ungenau passend
    • modifiziert weitgehend passend
    20 Onlinevorlesungen zur Lernbegleitung und mit Fachthemen:

    Jedes Modul hat einen Umfang von drei Wochen. Hierbei wird zwischen zwei Themenwochen mit fachbezogenen Onlinevorlesungen (Teil 1 und Teil 2) sowie eine Dozentensprechstundenwoche mit optionalem Workshop unterschieden. Die Onlinevorlesungen stellen den notwendigen Praxisbezug zu den Modulthemen her.

    Jedes Modul schließt mit einer Dozentensprechstunde ab, die gleichsam als Onlinevorlesung abgehalten wird. Hierbei besteht die Möglichkeit, die zuvor behandelten Themen mit dem Dozenten zu besprechen und Verständnis- bzw. Praxisfragen zu stellen. Der praxisbezogene Workshop rundet das Portfolio jedes Moduls ab.

    Zertifikat der IHK Bildungszentrum Dresden gGmbH:

    Nach Durchlaufen des Kurses und erfolgreichem Ablegen der Prüfung schließen Sie diesen Kurs mit einem IHK-Zertifikat ab – beste Voraussetzungen, um Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern! Mit diesem branchenanerkannten IHK-Zertifikat können Sie für sich neue Perspektiven im Job entdecken.

    3 Workshops zur individuellen Wissensanpassung:

    Im Rahmen des Fernlernkurses „Online Marketing Manager/-in (IHK)“ können Sie an drei Workshops vor Ort bei der HSB Akademie in Leipzig teilnehmen. Sie entscheiden, welche Workshops Sie besuchen möchten und stimmen die Termine mit der Studienbetreuung individuell ab.

    Die Workshops vervollständigen das Lehrkonzept, da Sie Ihr bereits erworbenes Wissen vertiefen und praktisch umsetzen werden.

    Insofern Sie an den Workshops nicht teilnehmen können, stellt dies kein Problem dar. Denn in der Dozentensprechstunde werden durch den Fachdozenten die Inhalte des Workshops noch einmal dargestellt und die Fragen der Workshopteilnehmer präsentiert und beantwortet. Darüber hinaus werden Ihnen die entsprechenden Unterlagen über den Online Campus zur Verfügung gestellt.

    Lernen durch einen erfahrenen Dozenten (Praktiker):

    Rita Löschke 
    • Marketingökonomin mit Diplom
    • Inhaberin der Marketingagentur SinnWert Marketing GmbH
    • Ausbildereignungsprüfung (IHK), Trainer (BZTB)
    • Business Coach (IHK)
    • European Project Management (IHK)Qualitätsbeauftragter und interner Auditor (DEKRA)

    Dr. André Schmidt
    • Fachanwalt für IT-Recht
    • Schwerpunkte: Internetrecht, Social-Media-Recht, Online-Marketing- Recht und E-Commerce-Recht
    Stefanie Vogt
    • selbständig im Bereich Online-Marketing
    • Begleitung von Kundenprojekten für das Unternehmen „inha.lt UG“ im Bereich Social Media
    Adelina Horn
    • International Management
    • Bachelor of Arts
    • Marketing Managerin
    • Bloggerin

    Thomas Wagner
    • Dipl.-Wirtschaftsingenieur (FH)
    • Inhaber Wagner & Klabes GbR – Marketing Internet Service

    Dennis Willkommen
    • Geschäftsführer zwei.null Marketing und DroidSolutions UG
    Sebastian Vogt
    • Geschäftsführer inha.lt UG
    Stefan Geßner
    • Diplom-Betriebswirt (FH)
    • Datenschutzbeauftragter
    • Geschäftsführer DZE GmbH
    Lernunterstützung durch ausgewählte Lernmodule der Lernplattform startIQ.de:

    Um Sie in Ihrem Lernprozess optimal zu unterstützen, steht Ihnen während der gesamten Kursdauer die Lernplattform startIQ zur Verfügung. Hierfür erhalten Sie zum Start des Kurses persönliche Zugangsdaten, mit denen Sie sich im geschützten Lernbereich einloggen können. Die Lernplattform steht Ihnen in vollem Umfang zur Verfügung. Hier finden Sie nicht nur die Studienbriefe als digitale Lerncontents, sondern zudem Verständnisfragen zu Ihrem Kurs sowie ein Lexikon mit den wichtigen Fachtermini des Online Marketings. Unsere Lernplattform ist mobil optimiert, d.h. Sie können immer und überall auf Ihre Lerninhalte zugreifen.

    Lebenslanger Zugang zum Online Campus mit bereitgestellten Onlinevorlesungen und Zusatzskripten:

    Mit unserem  Online Campus  können Sie  dauerhaft  auf Lernmaterialien zugreifen. Neben den Aufzeichnungen der Onlinevorlesungen finden Sie hier auch die Präsentationen und Hausaufgaben.

    Der interaktive Online Campus bietet Ihnen zudem ein Netzwerk, um sich mit anderen Kursteilnehmern auszutauschen. Sie können individuell u.a. Stellenanzeigen abrufen und Ihr berufliches Netzwerk ausbauen.

    Auch nach Ende Ihres Kurses haben Sie weiterhin Zugang zu unserem Social Learning Network, denn der stete Wandel im Online Marketing bedarf einer kontinuierlichen Weiterbildung in diesem Segment. Damit können Sie sich jederzeit über die aktuellen Entwicklungen informieren.

    Themenschwerpunkte:

    Wählen Sie aus 13 möglichen Lernbausteinen 10 für Ihren individuellen Kurs:
    • Social Media Marketing
    • Social Network
    • Onlinerecht
    • OnPage/Offpage
    • Recherche/Analyse-Tool’s (XOVI/Analytics/OnPage.org/weitere Tools)
    • Google AdWords
    • Google AdSense
    • Händlerportale/ Preismanagement
    • Affiliate Marketing
    • Markenkommunikation/Pressearbeit
    • Mobile Marketing
    • App Entwicklung
    • Datenschutz
    Fernlernsystem:

    Der Fernlernkurs findet als Onlineseminar auf der modernen Lernplattform statt. 
    Im Seminar stehen Ihnen 10 Lernmodule und ein Kursübersichtsmodul zur Verfügung. In jedem Themenschwerpunkt finden Sie fachbezogene Verständnisfragen zur eigenen Lernkontrolle. Begleitet werden Sie von unseren Fachdozenten mittels Onlinevorlesungen sowie E-Mails.
    Am Ende einer jeden Themenwoche werden durch den Dozenten zudem praxisbezogene Hausaufgaben ausgegeben. Die Hausaufgaben können Sie direkt in einem für Sie relevanten Projekt praktisch anwenden. Der betreuende Dozent übermittelt Ihnen die Korrektur der eingesandten Lösungen in Form einer Facheinschätzung.
    Darüber hinaus können im Rahmen des Kurses drei Workshops vor Ort bei der HSB Akademie besucht werden, in denen das bereits angeeignete Wissen u.a. angewendet und vertieft werden kann.

    Technische Voraussetzungen:

    Zur Durchführung der Onlinevorlesungen wird die Software „Adobe Connect“ verwendet. Für unseren Fernlernkurs benötigen Sie somit einen Internetanschluss sowie einen aktuellen Adobe Flash Player als technische Voraussetzung. Mit Zusendung der Lehrmaterialien erhalten Sie zudem ein Headset, um bei den Onlinevorlesungen live und interaktiv dabei sein zu können.

    Kursbeginn/ Einstieg in die Weiterbildung:

    Ein Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich (i.d.R. immer montags). Setzen Sie sich mit unserer Studienbetreuung in Verbindung, um Ihren individuellen Kursstart abzustimmen.

    Dauer des staatlich zugelassenen Fernlernkurses:

    Der Kurs hat eine Laufzeit von 10 Monaten (ab Abschluss des Fernlernvertrages bzw. der Zusendung der Zugangsdaten zum Kurs). Der abschließende Prüfungstermin kann individuell mit der Studienbetreuung abgestimmt werden.

    IHK-Zertifikat:

    Unser Fernlernkurs „Online Marketing Manager/-in (IHK)“ schließt bei erfolgreicher Prüfung mit einem IHK-Zertifikat der IHK Bildungszentrum Dresden gGmbH ab. Hierbei handelt es sich um einen anerkannten Abschluss, der als bestätigter Qualifikationsnachweis gilt.

    Prüfungsvorbereitung:

    Der Kurs bereitet auf den Abschlusstest zum/zur geprüften „Online Marketing Manager/-in (IHK)“ mit Zertifikat durch das IHK Bildungszentrum Dresden gGmbH vor. Während der Lernphase werden Sie mit den Verständnisfragen der Lernmodule und den Lernerfolgskontrollen zu den Onlinevorlesungen auf die Prüfungssystematik vorbereitet. Sie haben auch die Möglichkeit, eine Vorprüfung zu schreiben, um sich die nötige Lernsicherheit zu verschaffen.

    Ablauf der Prüfung:

    Der Abschlusstest erfolgt in Form einer Onlineprüfung. Zum Ablegen der Prüfung müssen Sie nicht in unseren Räumen erscheinen, sondern können diese von zu Hause aus absolvieren. Die Prüfung besteht aus insgesamt 30 Fragen (Multiple Choice und Freitextfragen), für deren Beantwortung Sie 60 Minuten Zeit haben.

    Schnuppervorlesung:

    Um einen ersten Eindruck und Einblick in unseren Kurs „Online Marketing Manager/-in (IHK)“ zu erhalten, bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer Schnuppervorlesung. Das bedeutet: Sie können sich zwei Onlinevorlesungsthemen des gewünschten Kurses aussuchen und erhalten je eine Aufzeichnung des letzten Vorlesungstermins per E-Mail zugesandt. Im Rahmen der Onlinevorlesungen werden die entsprechenden Lehrinhalte in kompakter Form und mit hoher Praxisnähe vermittelt.
    Bitte kontaktieren Sie unsere Studienbetreuung, um eine Schnuppervorlesung zu vereinbaren.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Marketing Management" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu. Vehr sehen  |