Home > Master > Handel und Marketing > Steglitz-Zehlendorf > Master Management and Marketing - Steglitz-Zehlendorf - Berlin

Master Management and Marketing

Unverbindlich in kontakt treten Freie Universität Berlin

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Master Management and Marketing - Mit Anwesenheitspflicht - Steglitz-Zehlendorf - Berlin

  • Ziele
    Das Studium mit dem Abschluss „Master of Science in Management und Marketing“ an der Freien Universität Berlin vermittelt den Studierenden die nötigen Schlüsselqualifikationen, die sie auf zukünftig hohe Anforderungen und Erwartungen in Wirtschaft und Wissenschaft optimal vorbereiten. Das Masterprogramm Management und Marketing fördert sowohl auf theoretischer wie auf praktischer Ebene den Erwerb betriebswirtschaftlicher Kompetenzen in technischer, konzeptioneller und sozialer Hinsicht. Zur Entwicklung technischer Managementkompetenz werden fundiertes Wissen Heuristiken und Problemlösungs-know-how in Management und Markting vermittelt. Sie bildet die Basis für die weitere Ausbildung.
  • Praktikum
    Einsemestriger Auslandsaufenthalt an einer Partneruniversität
  • Anforderungen
    Zulassungsvoraussetzungen Für den Zugang zum Masterstudiengang müssen Bewerberinnen und Bewerber die folgenden Voraussetzungen nachweisen: - Bachelorabschluss in Betriebswirtschaftslehre mit einem Mindestanteil von 45 LP in Management und Marketing sowie Grundlagen der Mathematik, Statistik und Wirtschaftsinformatik mit einem Mindestanteil von 15 LP oder ein gleichwertiger anderer Hochschulabschluss, - Sprachnachweis in Englisch (Niveau B2 GER) oder ein gleichwertiger Kenntnisstand. - Fähigkeit, Themen aus dem Bereich der Betriebswirtschaftslehre unter Anleitung nach wissenschaftlichen Methoden bearbeiten zu können. Der Nachweis erfolgt durch Vorlage einer nach wissenschaftlichen Methoden angefertigten Abschlussarbeit in deutscher oder englischer Sprache, meist Bachelorarbeit, oder vergleichbarer Leistungen. Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt. Bewerberinnen und Bewerber, deren Muttersprache nicht Deutsch ist und die ihren Studienabschluss an einer ausländischen Universität oder gleichgestellten Einrichtung erworben haben, müssen den Nachweis der vollen sprachlichen Studierfähigkeit für den Hochschulzugang (DSH) oder eines gleichwertigen Kenntnisstandes gemäß der Ordnung für die Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang ausländischer Studienbewerberinnen und -bewerber an der Freien Universität Berlin erbringen. Weitere Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen, insbesondere zum Zulassungsverfahren enthält die Satzung zur Regelung der Vergabe von Studienplätzen für den Masterstudiengang Management and Marketing.
  • Titel
    Master of Science (M.Sc.)
  • Inhalt
    Wissen und vor allem die Fähigkeit, dieses anzuwenden und umzusetzen, ist nur ein Teil dessen, was von Absolventen einer Exzellenz-Universität erwartet wird. Um die immer komplexer werdenden Problemstellungen im Managementbereich strukturieren zu können, ist darüber hinaus eine gut ausgeprägte konzeptionelle Kompetenz von großer Bedeutung. Diese soll von den Studierenden durch die Lösung komplexer Fälle, die Strukturierung neuer Problemstellungen und Wissensfelder, durch Debatten und die Erstellung einer Masterarbeit entwickelt werden.

    Beide Kompetenzen bedürfen um wirksam zu werden einer dritten, der sozialen Kompetenz. Sie soll in diesem Studienprogramm durch die Ausarbeitung von Problemlösungen im Team, die Teilnahme an Gruppendiskussionen, Rollenspielen und Projekten aktiv gefördert werden. Durch die dichte  Interaktion von den  Studierenden mit den Lehrenden sollen hoch motivierte Teams gebildet werden.

    Die weltweite Vernetzung von Wissenschaft und Unternehmen fordert darüber hinaus die soziale Kompetenz in eine interkulturelle Kompetenz einzubinden. Diese umfasst insbesondere die Fähigkeit, in fremden Ländern, Sprachen und Kulturen erfolgreich zu agieren und in multikulturellen Teams mitzuwirken. Das 3. Semester findet deshalb im Rahmen eines Austauschprogramms im Ausland an einer unserer Partneruniversitäten statt.

    Das oberste Ziel ist es, unseren Absolventen, betriebswirtschaftliche Theorie- und Handlungskompetenz sowie die Fähigkeit der kritischen Reflexion zu vermitteln.

    Studienaufbau

    Der Masterstudiengang umfasst im Pflichtbereich Module aus sieben Themengebieten und einen Wahlpflichtbereich.
    Das dritte Fachsemester soll möglichst an einer ausländischen Partneruniversität absolviert werden.

    Module des Studiengangs

    Pflichtbereich
    Themengebiet 1: Methoden der empirischen Forschung

    - Methoden der empirischen Forschung

    Themengebiet 2: Marketing

    - Käuferverhalten und Marketingkommunikation
    - Business-to-Business-Marketing
    - Marketingforschung
    - Fallstudien zum Marketing

    Themengebiet 3: Organisation und Führung

    - Führung und Innovation
    - Ausgewählte Fragen aus Führung und Innovation: Managementforschung

    Themengebiet 4: Personalpolitik

    - Personalpolitik
    - Theoretische und empirische Zugänge der Personalforschung
    - Praxis der Chancengleichheit im internationalen Kontext

    Themengebiet 5: Strategisches Management

    - Theorie und Praxis des Strategischen Managements
    - Aktuelle Fragen des Strategischen Managements: Managementforschung

    Themengebiet 6: Unternehmenskooperation

    - Management interorganisationaler Beziehungen
    - Allianzen and Netwerke
    - Management interorganisationaler Beziehungen: Marketing und Sourcing

    Themengebiet 7: Wissensmanagement

    - Wissensmanagement
    - Aktuelle Fragen des Wissensmanagements: Managementforschung

    Wahlpflichtbereich (1 von 3)


    - Multivariate Analysemethoden
    - Forschungsdesign und angewandte Datenanalyse
    - Qualitative Forschungsmethoden

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Handel und Marketing" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu. Vehr sehen  |