Home > Master > Agrarwissenschaften > Freiburg > Master Fishery Science and Aquaculture - Freiburg - Baden Württemberg

Master Fishery Science and Aquaculture

Unverbindlich in kontakt treten Humboldt-Universität zu Berlin

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Master Fishery Science and Aquaculture - Mit Anwesenheitspflicht - Freiburg - Baden Württemberg

  • Ziele
    Ziel des Masterstudiums als zweitem berufsqualifizierendem Abschluss auf dem Gebiet der Fischwirtschaft und Aquakultur ist es, auf berufliche Tätigkeit vorzubereiten bzw. die Basis für eine Promotion zu legen. Nach erfolgreichem Studienabschluss sind die Studierenden befähigt, einen gezielten Beitrag zur Ernährungssicherung und zum Schutz natürlicher Ressourcen zu leisten. Sie sind in der Lage, Spezialkenntnisse aus dem Bereich der Fischwirtschaft und Aquakultur mit bestehenden Fachkenntnissen aus den Nutztierwissenschaften und anderen verwandten Bereichen in interdisziplinärer Sicht zu verbinden.
  • Anforderungen
    1. berufsqualifizierender Abschluss in Agrarwissenschaften oder einem verwandten Gebiet. Dazu zählen: Gartenbauwissenschaften, Ernährungswissenschaften, Umweltwissenschaften, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Andere Abschlüsse können auf Antrag zugelassen werden. Englischkenntnisse, Deutschkenntnisse der Grundstufe I (AMB-Nr. 21/07, S.79)
  • Titel
    Master of Science (M.Sc.)
  • Inhalt
    Limnologie und Ichthylgie

    Ecology of Fishes
    Applied Limnology (Limnology II)
    Systematics and Evolution of Fishes

    Fischereimanagement

    Management of Fish Communities
    Fishery Engineering and Catching Techniques

    Fischzucht und Fischpathologie

    Physiology of Fish Reproduction
    Aquaculture of Cyprinids
    Microbial Diseases (Fish Pathology I)
    Fish Physiology and Nutrition
    Special and Tropical Aquaculture 

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Agrarwissenschaften" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies.
Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu.
Vehr sehen  |