Home > Master > Psychotherapie > Steglitz-Zehlendorf > Master Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie - Steglitz-Zehlendorf - Berlin

Master Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie

Unverbindlich in kontakt treten Medical School Berlin MSB

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Master Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie - Mit Anwesenheitspflicht - Steglitz-Zehlendorf - Berlin

  • Ziele
    Aus den aktuellen Trends kann insbesondere für folgende Tätigkeitsfelder ein bestehender und zunehmender Beschäftigungsbedarf abgeleitet werden









    * in der medizinischen Rehabilitation





    * in Beratungsstellen, u.a. psychologische Beratungsstellen, Erziehungsberatungsstellen





    * im Krankenhaus, in Gesundheitszentren, in Medizinischen Versorgungszentren, im Rahmen integrierter Versorgung





    * in ambulanten Praxen/Praxisgemeinschaften





    * in der Gesundheitsforschung, Versorgungsforschung, Gesundheitsberichterstattung
  • Anforderungen
    • Berechtigung zum Studium in Masterstudiengängen gemäß § 10 BerlHG

    • erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium der Psychologie (in der Regel Durchschnittsnote mindestens 2,5), welches adäquat dem Curriculum des Bachelorstudienganges Psychologie der Fakultät Naturwissenschaften der MSB Medical School Berlin ist
  • Titel
    Master of Science
  • Inhalt
    Die Zielsetzung des Masterstudiengangs Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie besteht in der Befähigung der Studierenden, nach Abschluss über eine bestmögliche Kompetenz für eines der Praxisfelder der Klinischen Psychologie und Psychotherapie zu verfügen. Das impliziert – zusammen mit dem Bachelor in Psychologie an einer Universität – auch Kompetenzen, die für den Einstieg in die psychotherapeutische Ausbildung erforderlich sind.
    Im Rahmen der beruflichen Handlungskompetenzen werden wichtige Grundlagen der Klinischen Psychologie und Psychotherapie erlernt. Diese beziehen sich insbesondere auf das Spektrum der Psychischen Erkrankungen/Störungen, auf die Neurowissenschaften, die Forschungsmethodik und die Medizin für Psychologen. Zudem können Einblicke in verhaltenstherapeutische Interventionen und erste Grundlagen in den tiefenpsychologischen/psychoanalytischen Interventionen, sowie der Intervention im Kindes- und Jugendalter gewonnen werden. Berufsübergreifende Handlungskompetenzen werden für alle psychologischen Masterstudiengänge der MSB mit den Modulen Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement sowie Management für Psychologen vermittelt.
    Im Modulbereich der erweiterten Fachkompetenzen vertiefen die Studierenden ihr Wissen im Bereich der Interventionsformen der Tiefenpsychologischen/Psychoanalytischen Psychotherapie sowie der Intervention im Kinder- und Jugendalter. Sie erwerben darüber hinaus u.a. Kenntnisse in der Systemischen und der Hypnotherapie sowie in der Forensik. Im Wahlpflichtbereich können Sie zwei der folgenden Module wählen: Public Health, Interkulturellen Psychotherapie, Gerontopsychologie, Gutachtenseminar.
    Hauptziele sind dabei sowohl das Kennenlernen der wichtigsten klinisch-psychologischen und psychotherapeutischen Praxisfelder, als auch der Austausch mit Profis und die Erfahrung unterschiedlichster konkreter Problemlagen und psychischer Beeinträchtigungen von Ratsuchenden und Patienten.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Psychotherapie" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu. Vehr sehen  |   X