Master of Laws in "International Business and Tax Law" (LL.M.)

Unverbindlich in kontakt treten Frankfurt School of Finance & Management

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Master of Laws in "International Business and Tax Law" (LL.M.) - Mit Anwesenheitspflicht - Frankfurt am Main - Hessen

  • Ziele
    Es werden anspruchsvolle Fragestellungen des internationalen Wirtschafts- und Steuerrechts bearbeitet. Sie beassen sich mit steuerrechtlichen Regelungen auf zwischenstaatlicher Ebene, analysieren die Strukturen internationaler Finanz- und Kapitalmärkte und arbeiten sich in operative Grundsätze bei Vertragsgestaltung und Rechtsdurchsetzung ein. Außerdem verbessern Sie ihre rhetorischen Fähigkeiten und erwerben gründliche Kenntnisse der englischen Rechtsterminologie.
  • Anforderungen
    Der Studiengang richtet sich an: * Juristen in wirtschaftsbezogenen Funktionen sowie * Absolventen anderer Fachrichtungen, die über entsprechende juristische Kenntnisse verfügen * freie Berufe (Rechtsanwälte, Notare, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Wirtschaftstreuhänder, Unternehmensberater usw.) * Justiz, Non-Profitorganisation und Wirtschaft * Öffentliche Verwaltung Sie können zugelassen werden, wenn Sie: * über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften verfügen oder * über ein abgeschlossenes Hochschulstudium einer anderen Fachrichtung verfügen und ausreichende juristische Kenntnisse aus einem vorherigen Hochschulstudium vorweisen können * eine mindestens einjährige einschlägige Berufserfahrung vorweisen * und über gute Englischkenntnisse verfügen. Der Studiengang stellt gegenüber der klassischen Juristenausbildung eine Spezialisierung im Bereich des Internationalen Wirtschafts- und Steuerrechts dar. Der Master-Studiengang behandelt Fachgebiete, die in der internationlen Wirtschaftspraxis nachgefragt werden (z. B. E-Commerce, M & A, Europäisches Steuerrecht, Cross Border Tax Planning).
  • Titel
    Master of Laws in "International Business and Tax Law" (LL.M.)
  • Inhalt
    Studieninhalte

    Der Studiengang „Master of International Business & Tax Law“ ist in 8 Module eingeteilt, in denen Sie alle relevanten wirtschafts- und steuerrechtlichen Aspekte auf europäischer und internationaler Ebene erarbeiten. Mit einem optionalen Modul können Sie darüber hinaus Ihre Soft Skills verbessern oder Ihre Kompetenzen in wissenschaftlichem Arbeiten ausbauen. Kurssprache ist Deutsch, einzelne Kurse finden in englischer Sprache statt.


    Studienablauf

    Der Masterstudiengang „Master of International Business and Tax Law“ umfasst 60 ECTS-Punkte: 45 für die einzelnen Module, 15 für Ihre Abschlussarbeit.

    Das Studium lässt sich optimal mit Ihrer Berufstätigkeit vereinbaren: Die Blockveranstaltungen finden einmal im Monat von Donnerstag bis Samstag an der Frankfurt School und MCI, Management Center Innsbruck statt. Zwischen diesen Intensivterminen arbeiten Sie allein oder in Gruppen an praktischen Fragestellungen. Ihr Studium schließen Sie dann mit Ihrer dreimonatigen Master Thesis ab.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Internationale Geschäfte" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies.
Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu.
Vehr sehen  |