Home > Kurse - Seminare > Business Coaching > Freiburg > Seminar Coaching als Führungsinstrument - Beraten, fördern, motivieren - Freiburg - Baden Württemberg

Seminar Coaching als Führungsinstrument - Beraten, fördern, motivieren

Unverbindlich in kontakt treten Haufe Akademie

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Seminar Coaching als Führungsinstrument - Beraten, fördern, motivieren - Mit Anwesenheitspflicht - Freiburg - Baden Württemberg

  • Ziele
    Als Führungskraft sind Sie auch dafür verantwortlich, andere Menschen bei der Erreichung ihrer Ziele zu fördern und zu unterstützen. Ein Weg, um dieser anspruchsvollen Aufgabe gerecht zu werden, ist die gezielte Integration ausgesuchter Coachingelemente in Ihren persönlichen Führungsstil. — Erfahren Sie intensiv, wie Sie mit speziellen Coachingmethoden die Ressourcen, Potenziale und Eigenverantwortlichkeit Ihrer Mitarbeiter entwickeln und damit gleichzeitig in Ihrer eigenen Führungsarbeit entlastet werden.
  • Anforderungen
    Erfahrene Führungskräfte mit mindestens 3-jähriger Führungspraxis, die anhand von Coachingelementen ihr Führungsverhalten optimieren möchten.
  • Inhalt
    Grundlagen des Coachings

    Was ist Coaching überhaupt?
    Wann ist Coaching sinnvoll und wann nicht?

    Die Rolle der Führungskraft als Coach

    Braucht es einen klaren Rollenwechsel zwischen Führungskraft und Coach?
    Welche Erwartungen werden für erfolgreiches Coaching an mich als Führungskraft gestellt?
    Passt mein Führungsverhalten/-stil zum Coaching?

    Voraussetzungen, um erfolgreich zu coachen

    Die eigene Klarheit und Haltung überprüfen.
    Gestaltung einer vertrauensvollen und unterstützenden Beziehung.
    Empathie als Schlüssel, um die Sichtweise des Mitarbeiters zu verstehen.

    Gezielte Steuerung von Coachinggesprächen

    Wer fragt, der führt: gezielte Fragetechniken zur Problemanalyse anwenden.
    Aktives Zuhören.
    Vom Problem zum Ziel — eine klare Auftragsklärung gestalten.
    Sich zurücknehmen und gleichzeitig das Gespräch aktiv steuern.

    Sich selbst unter die Lupe nehmen

    Reflexion der eigenen Werte, Überzeugungen und Haltung.
    Wie wirken sich meine Denkmuster auf mein Verhalten aus?
    Inwieweit kann ich als Führungskraft mein eigener Coach sein?
    Selbst- und Fremdbild durch Feedback von Trainerin und Gruppe abgleichen.

    Was kann durch erfolgreiches Coaching erreicht werden?

    Z. B. Förderung der Eigenverantwortlichkeit der Mitarbeiter, konstruktives Auflösen von Konflikten, Motivation und Effizienzsteigerung, Abbau von Unsicherheit und Blockaden in Veränderungsprozessen.

    Arbeit an Coachingbeispielen aus der Praxis der Teilnehmer

    Ihr Nutzen

    Durch die geringe Teilnehmerzahl wird Ihnen in diesem intensiven Training das spezifische Wissen vermittelt, um gezielt Coachingelemente in Ihre Führungspraxis zu integrieren. Sie lernen, wie Sie

    - die wichtigsten Coachingtechniken für effektive Mitarbeitergespräche nutzen,
    - Mitarbeiter besonders in schwierigen und komplexen Situationen beraten können und
    - motivierende und lösungsorientierte Interventionen so anwenden, dass die Eigenverantwortung der Mitarbeiter gefördert wird und Sie entlastet werden.

    Durch dieses Training wird Ihre Selbstreflexion gefördert, sodass Sie die Coachingwerkzeuge auch für die Weiterentwicklung Ihrer eigenen Führungspersönlichkeit nutzen können.

    Methoden

    Kleingruppen- und Einzelarbeit mit Plenumsaustausch, Theorieinput, Arbeit an Praxisfällen der Teilnehmer, Feedback von Trainerin und Gruppe.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Business Coaching" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu. Vehr sehen  |   X