Home > Kurse - Seminare > Informatik > Troisdorf > Seminar CSPO:Certified Scrum Product Owner Course Kundenzufriedenheit und Wertschöpfung optimieren mit Scrum - Troisdorf - Nordrhein-Westfalen

Seminar CSPO:Certified Scrum Product Owner Course Kundenzufriedenheit und Wertschöpfung optimieren mit Scrum

Unverbindlich in kontakt treten SIGS DATACOM GmbH

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Seminar CSPO:Certified Scrum Product Owner Course Kundenzufriedenheit und Wertschöpfung optimieren mit Scrum - Mit Anwesenheitspflicht - Troisdorf - Nordrhein-Westfalen

  • Ziele
    Der interaktive Kurs qualifiziert die Teilnehmer, effektiv als Product Owner zu arbeiten und Scrum zur Optimierung von Kundenzufriedenheit und Wertschöpfung einzusetzen.
  • Anforderungen
    Teilnehmer sollten ein Grundwissen in Anforderungs- und Projektmanagement besitzen sowie über ein Basiswissen in Scrum verfügen. Die Teilnehmer sollten darüber hinaus vor Besuch des Kurses folgende Bücher und Artikel gelesen haben: * Mike Cohn. User Stories Applied: For Agile Software Development. Addison Wesley. 2004 * Roman Pichler. Creating Product Owner Success. www.infoq.com/articles/agile-product-owner * Roman Pichler. Scrum. Agiles Projektmanagement erfolgreich einsetzen. dpunkt.verlag. 2007
  • Titel
    Seminar CSPO:Certified Scrum Product Owner Course Kundenzufriedenheit und Wertschöpfung optimieren mit Scrum
  • Inhalt
    Beschreibung:

    Scrum ist ein einfaches aber mächtiges agiles Managementframework, in dem die Rolle des Product Owner eine zentrale Stellung einnimmt. Der Product Owner steuert und leitet das Scrum-Projekt, fungiert ist verantwortlich für den Projekterfolgt, arbeitet eng mit dem Team zusammen und ist Kunde bzw. Kundenrepräsentant.

    Dieses zweitägige Seminar vermittelt Ihnen das notwendige Wissen, um als Product Owner erfolgreich arbeiten zu können.
    Nach dem Besuch des Seminars verstehen Sie die Rolle des Product Owner zusammen mit Rechten und Pflichten und der Interaktion mit den anderen Scrum-Rollen.Sie lernen, wie Sie Scrum zur Optimierung von Kundenzufriedenheit und Wertschöpfung einsetzen können. Hierzu zählen das Kreieren einer stabilen und klaren Produktvision, das Erstellen und Pflegen des Product Backlog, das Entwerfen eines realistischen Release Plan, Techniken zur Priorisierung von Anforderungen, das Verfassen von Benutzergeschichten und das progressive Verfeinern von Anforderungen.

    Teilnehmer, die den Kurs erfolgreich abschliessen, erhalten eine Zertifizierung und eine einjährige Mitgliedschaft der Scrum Alliance.

    Seminarinhalt:

    Introduction

        * Agile Values
        * Scrum Scrum Benefits and Origins
        * Companies Using Scrum

    Scrum Process and Roles

        * Scrum Flow
        * Scrum Roles: Product Owner, Team, ScrumMaster
        * Product Owner Characteristics
        * A Day in the Life of the Product Owner

    The Product Vision

        * The Product Vision
        * Benefits of the Product Vision
        * The Vision in Action
        * Desirable Qualities
        * Techniques for Creating a Powerful Vision
        * The Kano Model

    The Product Backlog

        * Requirements in Scrum
        * Product Backlog Characteristics
        * Product Backlog Structure and Form
        * Stocking the Backlog
        * Grooming the Backlog
        * Prioritising the Backlog
        * Getting the Backlog Ready for Sprint Planning
        * Progressive Requirements Decomposition
        * Refining Requirements
        * Collaborative Requirements Workshop
        * User Stories on the Product Backlog
        * Non-functional Requirements

    Release Management

        * Sustainable Pace
        * The Project Levers
        * Defining and Communicating Project Success
        * Release Management Strategies
        * Estimating Product Backlog Items Using Story Points and Planning Poker
        * Choosing the Sprint Length and Determining Velocity
        * Creating the Release Plan
        * Tracking and Reporting the Project Progress

    Sprint Management

        * Sprint Workflow and Characteristics
        * Formulating Powerful Sprint Goals
        * Sprint Planning, Daily Scrum, Sprint Review and Retrospective
        * Understanding the Sprint Progress

    Portfolio Management

        * The Planning Onion
        * Why Portfolio Management Matters
        * Levelling the Demand
        * Portfolio Management Steps
        * The Portfolio Bubble Charts

    Large and Distributed Scrum Projects

        * Brook’s Law
        * Organic Growth and Conway’s Law
        * Master Product Backlog and the Product Owner
        * Team Set-up
        * Multi-team Planning and Coordination
        * Shared Norms and Assets
        * Dispersed Teams
        * Distributed Scrum Project Tips

    Über den Trainer, Kurzbiographie:
    Roman Pichler, Certified ScrumMaster Trainer, Pichler Consulting Limited

    Roman Pichler ist Unternehmensberater und Scrum-Experte. Er ist Autor des Buchs "Scrum - Agiles Projektmanagement erfolgreich einsetzen" und hilft Unternehmen seit 2001, agile Methoden erfolgreich einzusetzen. Agiles Produktmanagement und Product Ownership bilden dabei wichtige Schwerpunkte seiner Arbeit. Mehr Informationen finden Sie unter www.romanpichler.de.

    Der Kurs findet an zwei aufeinanderfolgenden Tagen statt.

    Tag 1: 09:00 Beginn
    10:30 Pause
    12:30 Mittagessen
    15:00 Pause
    18:00 Ende
    Tag 2: 09:00 Beginn
    10:30 Pause
    12:30 Mittagessen
    15:00 Pause
    17:00 Ende

    Die Vortragssprache ist Deutsch. Die Schulungsunterlagen sind in Englisch verfasst.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Informatik" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu. Vehr sehen  |   X