Home > Kurse - Seminare > Wirtschaftsrecht > Freiburg > Seminar Kaufmännisches Recht für Führungskräfte – Umfassend – kompakt - praxisnah - Freiburg - Baden Württemberg

Seminar Kaufmännisches Recht für Führungskräfte – Umfassend – kompakt - praxisnah

Unverbindlich in kontakt treten Haufe Akademie

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Seminar Kaufmännisches Recht für Führungskräfte – Umfassend – kompakt - praxisnah - Mit Anwesenheitspflicht - Freiburg - Baden Württemberg

  • Ziele
    Als Führungskraft haben Sie beruflich häufig mit juristischen Fragestellungen zu tun, die jedoch nicht immer gleich ein Fall für Juristen sein müssen. Hier reicht oft ein solides Wissen zu den wichtigsten, aktuellen Regelungen des BGB und HGB, um kompetent handeln zu können. In diesem Seminar für Nichtjuristen erhalten Sie gezielte praktisch-juristische Hinweise, um Ihre verantwortungsvolle Tätigkeit künftig mit noch mehr rechtlicher Sicherheit und ohne Sorge vor Haftungsrisiken auszuüben.
  • Anforderungen
    Geschäftsführer, qualifizierte Mitarbeiter und deren Assistenten aus der kaufmännischen und technischen Führungsebene. Die Veranstaltung ist eigens für Nichtjuristen konzipiert, fundierte rechtliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
  • Inhalt
    Kompetenzen und Zuständigkeiten im Unternehmen

    Arten von Vollmachten (i. A., i. V., ppa.), Gesamtprokura, unechte und gemischte Gesamtvertretung.
    Handelsrechtliche Probleme bei Vertragsabschluss.
    Schriftformerfordernis.
    Arbeitsrechtliche Haftungsrisiken.

    Haftungs- und Organisationsfragen

    Persönliche (strafrechtliche) Produktverantwortung, Haftung der Führungskräfte, Dokumentationspflichten (aktive und passive Produktbeobachtungspflichten), Haftung für externe Dienstleister, Maßnahmen zur Haftungsabwehr, Grundzüge des Verbraucherschutzrechts, Neues zum Gleichbehandlungsgesetz.

    Störungen bei der Vertragsabwicklung — das Recht der Leistungsstörungen

    Lieferverzögerungen: Lieferverzug, Vertragsstrafenregelungen, Kulanz.
    Mangelhafte Lieferung: Mangel, Recht auf Nachbesserung, Anspruch auf Schadensersatz, Annahme der Ware.
    Besondere Vertragsgestaltungen.

    Risiken in der Geschäftsbeziehung mit Banken

    Konto- und -korrentverträge, Bankdarlehen, -garantie, Factoring, Sicherungsübereignung, Sicherungsabtretung, Personalsicherheiten, Bürgschaftsrecht, Beratungs- und Aufklärungspflichten, Vollstreckungsmaßnahmen, Bankenauskunft, -geheimnis.

    Die Geschäftsabwicklung im Unternehmen

    Verbrauchsgüterkauf, Gefahrübergang beim Versendungskauf, Beweislastumkehr bei Sachmängeln, Sonderbestimmungen für Garantien, Händlerregress, Vertragsklauseln, AGB-Recht, Änderungen des Handelsrechts, Forderungssicherungsgesetz.

    Durchsetzung von Rechten und Pflichten in Insolvenzfällen

    Auswirkungen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) im Unternehmen


    Aktuelle Gesetzgebung und Rechtsprechung

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Wirtschaftsrecht" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu. Vehr sehen  |   X