Home > Kurse - Seminare > Kinesiologie > Fernkurs > A-Lizenz "Kinesio-Fit Taping (IST)" - Fernkurs

A-Lizenz "Kinesio-Fit Taping (IST)" - Fernkurs

Unverbindlich in kontakt treten IST-Studieninstitut

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über A-Lizenz "Kinesio-Fit Taping (IST)" - Online

  • Ziele
    Zielgruppe
    Therapeuten und Trainer in Physiotherapiepraxen, medizinischen Zentren und Fitnessanlagen
  • Anforderungen
    Für die Weiterbildung „Kinesio-Fit Taping“ muss eine Ausbildung zum Arzt, Physiotherapeuten, Heilpraktiker, Ergotherapeuten, Masseur, Sporttherapeuten oder ein vergleichbarer Abschluss aus der Sport- bzw. Gesundheitsbranche wie z. B. Sport- und Gymnastiklehrer, B-Lizenz „Fitnesstraining (IST)“ (nur mit Gesundheitsspezialisierung) bzw. IST-Diplom „Präventionstraining“ oder A-Lizenz „Medizinisches Fitnesstraining (IST)“ in Verbindung mit Arbeitserfahrung nachgewiesen werden.
  • Titel
    Kinesio-Fit Taping
  • Inhalt

    Sind Ihnen bei verschiedenen Sportevents schon einmal die bunten Pflaster an den Armen und Beinen der Athleten aufgefallen? Diese sogenannten Tapes werden aus präventiven und medizinischen Gründen aufgebracht und sind den Elastizitätseigenschaften der Haut nachempfunden. Beim medizinischen Taping unterscheidet man dabei zwischen der klassischen und kinesiologischen Methode, die beide erfolgreich in der Orthopädie, Lymphologie, Neurologie und Sportphysiotherapie eingesetzt werden.

    In Praxen, Gesundheitszentren und Fitnessstudios steigt die Nachfrage nach medizinischem Taping, da die stimulierende Wirkung der Bänder Kunden und Patienten zunehmend überzeugt. Heilpraktiker, Physiotherapeuten, Ärzte, Masseure oder Sporttherapeuten können sich mit dieser Weiterbildung das fachliche Rüstzeug erarbeiten, um ihr Therapieportfolio um eine sehr aktuelle und bedeutsame Behandlungsmethode zu erweitern. Dabei haben sie die Möglichkeit, die lukrative Zielgruppe der Selbstzahler für sich zu erschließen.

    Nach Abschluss des Lizenzkurses sind die Teilnehmer in der Lage, klassische und kinesiologische Tapes auf die Haut aufzutragen, um Muskelverspannungen zu lösen, Heilprozesse zu beschleunigen und Schmerzen zu lindern.

    Die Weiterbildung "Kinesio-Fit Taping" besteht aus 2 jeweils zweitägigen Präsenzphasen.

    Der Lizenzkurs "Kinesio-Fit Taping" beginn im April und Oktober.

    Die Weiterbildung "Kinesio-Fit Taping" dauert 2 Monate.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Kinesiologie" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu. Vehr sehen  |