Home > Bachelor - BA > Biologie > Mitte > Bachelor Biologie (Monobachelor) - Mitte - Berlin

Bachelor Biologie (Monobachelor)

Unverbindlich in kontakt treten Humboldt-Universität zu Berlin

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Bachelor Biologie (Monobachelor) - Mit Anwesenheitspflicht - Mitte - Berlin

  • Ziele
    Das Bachelorstudium der Biologie soll den Studierenden die erforderlichen Fachkenntnisse, Fähigkeiten und Methoden unter Berücksichtigung der Anforderungen in der Arbeitswelt so vermitteln, dass sie zu wissenschaftlicher Arbeit, zu wissenschaftlich fundierter Urteilsbildung, zur kritischen Reflexion der wissenschaftlichen Erkenntnisse und zu verantwortlichem Handeln befähigt werden. Dies gilt einerseits für die Qualifizierung zum Studium von Masterstudiengängen und andererseits für die Befähigung für Tätigkeiten in entsprechenden Berufsfeldern.
  • Titel
    Bachelor of Science (B.Sc.)
  • Inhalt
    Ein Studienpunkt (SP) entspricht 30 Zeitstunden Arbeitsaufwand.

    Kernfach Biologie: 127 Studienpunkte (SP) incl. Bachelorarbeit, 10 SP
    Beifach Chemie: 23 SP
    Berufsfeldbezogenen Zusatzqualifikatonen (BZQ): 30 SP

    Kernfach

    Module

    Einführung in die  Biologie (10 SP)
    Biochemie (7 SP)
    Morphologie und Evolution der Pflanzen (10 SP)
    Tier- und Neurophysiologie (8 SP)
    Mikrobiologie (7 SP)
    Ökologie (7 SP)
    Mathematische Grundlagen der Biologie (10 SP)
    Physik für Biologen (8 SP)
    Pysikalische Chemie und Biophysik für Biologen (6 SP)
    Genetik/Molekulare Zellbiologie/Immunologie (6 SP)
    Pflanzenphysiologie (8 SP)
    Morphologie und Evolution der Tiere (10 SP)
    Vertiefung in Biologie I (10 SP)
    Vertiefung in Biologie II (10 SP)

    und die Bachelorarbeit (10 SP)


    Beifach Chemie

    Allgemeine und Anorganische Chemie (11,5 SP)
    Organische Chemie (11,5 SP)


    Berufsfeldbezogene Zusatzqualifikation (BZQ)

    Die BZQ beinhalten je nach Wahl des Studierenden unterschiedliche Anteile für ergänzendes Fachwissen, Schlüsselqualifikationen, Praktika u.a.

    Im Umfang von 20 SP ist ein obligatorisches berufsfelderschließendendes Studienprojekt aus dem Kernfach zu absolvieren.
    Die restlichen 10 SP könnten z.B. gewählt werden aus:

        * Wahlobligatorischen praxisorientierten Lehrveranstaltungen des Instituts für Biologie zu kernfachspezifischen Methodenwissen

        * Fachübergreifende Lehrangebote anderer Studiengänge der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultäten bzw. der Universität

        * Teilstudium im Ausland

        * Nutzung von Angeboten des Career Centers der Humboldt-Universität zu Berlin

        * Zertifizierte Sprachpraxis in moderne Fremdsprachen am Sprachenzentrum der Humboldt-Universität zu Berlin



    Biologie als Beifach im Rahmen anderer Bachelor-Studiengänge

    Das Studium im Beifach gibt den Studierenden anderer Fachrichtungen Einblick in Inhalte, Fragestellungen und Forschungsansätzen in der Biologie. Es umfasst folgenden Module:

    Morphologie und Anatomie der Pflanzen I (7 SP)
    Morphologie und Evolution der Tiere I (6 SP)
    Grundlagen der Mikrobiologie und Genetik (7 SP)

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Biologie" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies.
Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu.
Vehr sehen  |