Bachelor Medien- und Kommunikationswissenschaft

Unverbindlich in kontakt treten Universität Hamburg

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Bachelor Medien- und Kommunikationswissenschaft - Mit Anwesenheitspflicht - Hamburg Mitte - Hamburg

  • Ziele
    Das Studium des BA-Studiengangs Medien- und Kommunikationswissenschaft soll der Erlangung von Medienkompetenz in sowohl methodisch-praktischer als auch reflexiv-analytischer Hinsicht dienen. Angestrebt wird insbesondere die Fähigkeit, medien- und kommunikationswissenschaftliche Erkenntnisse, Methoden und Theorien auf die medienpraktische Arbeit zu beziehen und ihr Potenzial der kreativen Anregung, Reflexion, Kritik und Innovation zu nutzen. In der Einführungsphase werden grundlegende Kenntnisse zu den Gegenstandsbereichen und Forschungsschwerpunkten der Medien- und Kommunikationswissenschaft vermittelt. Berücksichtigung finden auch Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens. Die theoretischen und methodischen Grundkenntnisse, welche die Studierenden in der Einführungsphase erwerben, bilden die Basis für die anschließende Aufbauphase. Sie umfasst erste Vertiefungen in unterschiedlichen Bereichen der Medienanalyse, -geschichte und -theorie. Darüber hinaus werden in zwei Wahlpflichtmodulen praxisbezogene Kenntnisse vermittelt. Die Module der Vertiefungsphase bieten die Möglichkeit, innerhalb der bis dahin vermittelten Gegenstandsbereiche weitere Schwerpunkte zu bilden. Die Studierenden sollen fundierte wissenschaftliche Kompetenzen als Voraussetzung für die Zulassung zu einem Master-Studiengang sowie als Basis für die berufliche Praxis erwerben.
  • Anforderungen
    Es bestehen örtliche Zulassungsbeschränkungen. Die Studienplatzvergabe erfolgt nach den Kriterien Leistung (Durchschnittsnote des Abiturs) und Wartezeit (Alter des Abiturs in Semestern ohne Anrechnung von studierten Semestern).
  • Titel
    Bachelor of Arts (B.A.)
  • Inhalt
    Gegenstände des Faches sind verschiedene Modelle und Phasen der Mediengeschichte (mit dem Schwerpunkt szenische Medien und technische Massenmedien), die Gestaltung und Dramaturgien von Medienangeboten, Einblicke in verschiedene Medien- und Kommunikationssysteme, die verschiedenen Ansätze und Kernthesen von Medientheorien sowie die Forschung zur Medienwirkung und -nutzung. Darüber hinaus wird ein Überblick über Methoden und Methodologie der Medien- und Kommunikationswissenschaft vermittelt.

    Das mit dem Studiengang Medien- und Kommunikationswissenschaft verknüpfte Studienangebot im BA-Studiengang Deutsche Sprache und Literatur; Schwerpunkt Theater und Medien umfasst u. a. die Analyse von Medienprodukten (Filme, Fernseh- und Radiosendungen, Videoproduktionen usw.), Mediengeschichte, Medientheorie sowie die Programm- und Institutionenanalyse.

    Modulstruktur für das Fach Medien- und Kommunikationswissenschaft als Hauptfach

    Einführung

    Einführungsmodul Einführung in die Medien- und Kommunikationswissenschaft (E1)
    Vorlesung + Seminar Ia + Übung (unter Mitwirkung von Tutoren) (10 LP + 1 LP ABK / 6 SWS)
    Pflichtmodul

    Einführungsmodul Grundlagen der Medien (E2) Vorlesung + Seminar Ia + Übung (unter Mitwirkung von Tutoren) (10 LP / 6 SWS)
    Pflichtmodul

    Einführungsmodul Grundlagen der Kommunikationsforschung: Methoden (E3) Vorlesung + Seminar Ia + Übung (unter Mitwirkung von Tutoren) (10 LP + 1 LP ABK / 6 SWS)
    Pflichtmodul

    Aufbau

    Aufbaumodul Medienanalyse und Medienkonzeption (A1) Seminar Ib + Übung (7 LP / 4 SWS)
    Pflichtmodul

    Aufbaumodul Mediengeschichte und Mediengegenwart (A2) Vorlesung + Seminar Ib (7 LP / 4 SWS)
    Pflichtmodul

    Aufbaumodul Medien- und kommunikationswissenschaftliche Theorien (A3) Seminar Ib + Übung (7 LP / 4 SWS) Pflichtmodul

    Aufbaumodul Praxismodul Medienwissenschaft (A4/1) Seminar Ib + Übung (unter Mitwirkung von Tutoren)
    (10 LP / 4 SWS) Wahlpflichtmodul
    Oder:
    Aufbaumodul Praxismodul Kommunikationswissenschaft (A4/2) Seminar Ib + Übung (unter Mitwirkung von Tutoren) (10 LP / 4 SWS) Wahlpflichtmodul

    Vertiefung

    Vertiefungsmodul Medien und Kultur (V1) Seminar II + Vorlesung (10 LP / 4 SWS) Wahlpflichtmodul
    Oder:
    Vertiefungsmodul Medien und Gesellschaft (V2) Seminar II + Vorlesung (10 LP / 4 SWS) Wahlpflichtmodul

    Prüfung Abschlussmodul
    Kolloquium (2 LP) + BA-Arbeit (8 LP) + mündliche Prüfung (2 LP)

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Kommunikationswissenschaften" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies.
Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu.
Vehr sehen  |