Home > Master > Radio, Fernsehen und Film > Steglitz-Zehlendorf > Master Editionswissenschaft - Steglitz-Zehlendorf - Berlin

Master Editionswissenschaft

Unverbindlich in kontakt treten Freie Universität Berlin

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Master Editionswissenschaft - Mit Anwesenheitspflicht - Steglitz-Zehlendorf - Berlin

  • Ziele
    Die Editionswissenschaft befasst sich mit der geisteswissenschaftlichen Grundlagenforschung. Ihre Aufgabe besteht in der Sichtung und Erschließung von literarischen und historischen Quellen, welche die Basis wissenschaftlicher Forschung bilden. Eine Quellenaufarbeitung, die heutigen Anforderungen genügt, verlangt fachwissenschaftliche Kenntnis und Kompetenz sowie eine spezielle editionsphilologische Ausbildung. Im weiterbildenden Studiengang Editionswissenschaft werden die Grundlagen der Edition, die philologischen Verfahrensweisen und allgemeine Kenntnisse in Theorie und Praxis gelehrt, die bei der Edition von Texten, Bildern und Noten erforderlich sind.
  • Praktikum
    Im Studium muss ein mehrwöchiges Praktikum abgeleistet werden.
  • Anforderungen
    Für den Zugang zum weiterbildenden Studiengang müssen Bewerberinnen und Bewerber die folgenden Voraussetzungen nachweisen: * Bachelorabschluss oder gleichwertiger anderer Hochschulabschluss. Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt. Bewerberinnen und Bewerber, deren Muttersprache nicht Deutsch ist und die ihren Studienabschluss an einer ausländischen Universität oder gleichgestellten Einrichtung erworben haben, müssen den Nachweis der vollen sprachlichen Studierfähigkeit für den Hochschulzugang (DSH) oder eines gleichwertigen Kenntnisstandes gemäß der Ordnung für die Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang ausländischer Studienbewerberinnen und -bewerber an der Freien Universität Berlin erbringen. Für die Auswahlentscheidung können gegebenenfalls weitere Kriterien wie z.B. Sprachkenntnisse oder einschlägige berufspraktische Erfahrungen sowie ein Auswahlgespräch herangezogen werden. Ausführliche Informationen, insbesondere zum Zulassungsverfahren enthält die Satzung zur Vergabe von Studienplätzen für den weiterbildenden Studiengang Editionswissenschaft.
  • Titel
    Master of Arts (M.A.)
  • Inhalt
    Der weiterbildende Studiengang Editionswissenschaft umfasst sowohl Fach- auch als Ergänzungsmodule.

    Am Ende des Studiums können die Studierenden zwischen einer projektbezogenen oder einer theoretischen Masterarbeit wählen. Die Masterarbeit soll zeigen, dass die Studierenden in der Lage sind, eine Forschungsaufgabe mit wissenschaftlichen Methoden selbstständig zu bearbeiten und darzustellen.

    Module des Studiengangs

    Fachmodule

    - Grundlagen editorischen Arbeitens
    - Texttheorie und Textkritik
    - Fachspezifische und historische Probleme der Editionswissenschaft
    - Paläographie und Buchkunde
    - Editorische Praxis

    Ergänzungsmodule


    - Neue Medien: EDV, CD-Rom, Internet
    - Urheberrecht und Verlagskunde
    - Grundlagen der Betriebswirtschaft
    - Schriftliche und mündliche Kommunikation

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Radio, Fernsehen und Film" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu. Vehr sehen  |