Home > Bachelor - BA > Sportmanagement > Lichtenberg > Bachelor of Arts (B.A.) in "Sport & Angewandte Trainingslehre" - Lichtenberg - Berlin

Bachelor of Arts (B.A.) in "Sport & Angewandte Trainingslehre"

Unverbindlich in kontakt treten Hochschule für Gesundheit und Sport

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Bachelor of Arts (B.A.) in "Sport & Angewandte Trainingslehre" - Mit Anwesenheitspflicht - Lichtenberg - Berlin

  • Ziele
    Ziel des Studiums ist es, die erforderlichen sportwissenschaftliche und sportpraktischen Fachkenntnisse und Fähigkeiten zu erlangen, um sportliche Aktivitäten und die damit verbundenen Prozesse in mehreren Sportarten wirksam zu gestalten und zu begleiten und um in der Praxis als Trainer auftretende Problemstellungen zu überblicken und zu verstehen, passende Lösungskonzepte zu entwickeln und diese anschließend erfolgreich umzusetzen.
  • Titel
    Bachelor of Arts (B.A.) in "Sport & Angewandte Trainingslehre"
  • Inhalt
    Ziel des Studiums ist es, die erforderlichen sportwissenschaftlichen und sportpraktischen Fachkenntnisse und Fähigkeiten zu erlangen, um sportliche Aktivitäten und die damit verbundenen Prozesse in mehreren Sportarten wirksam zu gestalten und zu begleiten und um in der Praxis als Trainer auftretende Problemstellungen zu überblicken und zu verstehen, passende Lösungskonzepte zu entwickeln und diese anschließend erfolgreich umzusetzen.
    Sie können personen- und gruppenbezogene Trainingsprogramme auf der Grundlage einer qualifizierten Bewertung der Ausgangssituation konzipieren, vermitteln, leiten, die Ergebnisse evaluieren und optimieren. Dies gilt sowohl für gesundheitsorientierte Breitensportaktivitäten, als auch das leistungssportliche Trainingsprogramme und die Anwendung von sportwissenschaftlichen Erkenntnissen auf Trendsportarten. Dabei erkennen die Absolventen als Trainer die pädagogische Relevanz ihrer Tätigkeit und begreifen die Mitverantwortung für die Persönlichkeitsentwicklung der ihnen anvertrauten Kinder, Jugendliche und Erwachsenen.
    Um das breite Anforderungsspektrum der Praxis bewältigen zu können, erwerben die Studenten auch Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen der Fachgebiete Management, Recht, Methodenlehre, Englisch und EDV. Sie sind in der Lage sich nach Abschluss des Studiums in geeigneter Weise selbständig und eigenverantwortlich weiterzubilden, sich neue Erkenntnisse und Forschungsergebnisse anzueignen und dieses Wissen in der Praxis effektiv anzuwenden.
    Vor dem Hintergrund der Praxisnähe verfolgt das Studium insbesondere auch das Ziel, den Teilnehmern neben sportwissenschaftlicher Kompetenz auch die sozialen Schlüsselkompetenzen wie z.B.  Kommunikations-, Präsentations- oder Moderationstechniken zu vermitteln, die für eine erfolgreiche Arbeit im Beruf unabdingbar sind. Durch das Studium wird den Teilnehmern die notwendige Handlungskompetenz vermittelt, um das erworbene Wissen direkt in der Praxis einsetzen zu können.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Sportmanagement" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies.
Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu.
Vehr sehen  |