Home > Kurse - Seminare > Informations Netzwerk > Fernkurs > Hamburg Mitte > Kurs Netzwerktechniker/in LAN - Fernkurs

Kurs Netzwerktechniker/in LAN - Fernkurs

Unverbindlich in kontakt treten Hamburger Akademie für Fernstudien

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Kurs Netzwerktechniker/in LAN - Online

  • Ziele
    Netzwerktechniker/in LAN
  • Anforderungen
    Sie benötigen mind. den Realschulabschluss, PC-Erfahrung und Grundkenntnisse eines Windows-Betriebssystems. Als Arbeitsmittel sollten Sie über einen gängigen Multimedia-PC mit Windows 98 SE oder neuer und einen Internetzugang verfügen.
  • Titel
    Kurs Netzwerktechniker/in LAN
  • Inhalt
    Hunderte von neuen Teilnehmern entscheiden sich Monat für Monat für ein Fernstudium bei der Hamburger Akademie, wie zum Beispiel „Netzwerktechniker/in LAN“. Vertrauen Sie unserer 40-jährigen Fernstudien-Erfahrung.

    Netzwerktechniker/in


    LAN Ursprünglich hatte ein PC-Netzwerk (LAN) nicht viel mehr Aufgaben, als Daten zwischen PCs in einem Unternehmen auszutauschen bzw. zentral auf einem Server zu verwalten. Das ist heute anders; die Anforderungen sind inzwischen erheblich höher und vielfältiger geworden. Dementsprechend komplexer sind heute auch die Aufgaben eines Netzwerktechnikers. Groupware und breitbandige Multimedia-Anwendungen sollen im Netz laufen, drahtlose Verbindungen mit WLAN und Bluetooth müssen integriert werden, Internet-Anbindung, LAN-WLAN-Kopplung und Firewalls störungsfrei laufen. Gut, wenn Sie als Netzwerktechniker/in da den Durchblick haben – mit diesem Lehrgang bekommen Sie ihn!

    Der Lehrgang wendet sich an Sie:

    - wenn Sie im EDV-Bereich tätig sind, beispielsweise als Programmierer, Systemadministrator oder PC-Betreuer, und sich weiter qualifizieren möchten;
    - wenn Sie aus einem technischen Beruf kommen, etwa aus den Bereichen Telekommunikation, Elektronik usw.;
    - wenn Sie als Seiteneinsteiger aus einem anderen Beruf in die faszinierende Welt der PC-Netzwerke umsteigen wollen.

    Diese Kenntnisse erwerben Sie:


    In diesem Lehrgang lernen Sie, wie Sie LANs, also lokale Netzwerke, planen und aufbauen, installieren und konfigurieren und schließlich im laufenden Betrieb warten. Sie erfahren auch, wie Sie moderne Kommunikationstechniken in das LAN einbinden: mit drahtlosen Verbindungen wie WLAN und Bluetooth oder auch über virtuelle private Netzwerke (VPN). Auch die Integration in einen LAN-Verbund sowie Internet-Anbindung und TCP/IP-Protokolle sind für Sie bald kein Geheimnis mehr. Und mit fundierten Kenntnissen zur Administration und Sicherheit im Netzwerk sind Sie „auf der sicheren Seite“. Ihr Know-how ist systemübergreifend anwendbar: unter Windows und Linux wie auch für Novell- oder UNIX-Systeme.

    Ihr Lernstoff auf einen Blick:


    Grundlagen der Telekommunikation; Datenfernübertragung und Rechnernetze; Lokale Netze; Funknetze (WLAN) und Bluetooth; Virtuelle private Netzwerke (VpN); Übertragungsprotokolle, Switchingtechnologie; Sicherheitsprotokolle im Netzwerk; TCP/IP; LAN-WAN-Kopplung; Einsatz von Ethernet, Gigabit Ethernet; Netzwerkverkabelung; Fehler in lokalen Netzwerken aufspüren und beheben; Aktive LAN-Komponenten; Planung effektiver Netzwerktopologien; TCI/IP: das Internetprotokoll IPv4/IPv6; TCP/IP: IP-Routing; TCP und UDP; Dienste, Anwendungen, Administration und Sicherheit.

    Aktualisierungen vorbehalten.

    Ihre besonderen Vorteile in diesem Kurs:


    Sie erwerben hier sehr praxisrelevante Kenntnisse, die Sie direkt beruflich anwenden können.

    In einem zusätzlichen Praxisseminar können Sie Ihre Netzwerk-Kenntnisse vertiefen und anwenden.

    Ihnen steht in Ihrem Lehrgang der smartLearn®-Campus zur Verfügung, die Online-Plattform der Hamburger Akademie. Hier finden Sie weitere Unterstützung, Informationen und Kontakte zu Ihren Mitstudierenden.

    Das erhalten Sie – Studienmaterial und Betreuung:


    Sie erhalten ein Studienhandbuch, 20 Studienhefte und CD-ROMs mit ScreenCam-Movies.

    In Ihrer Studienmappe finden Sie weiterhin Tipps und Hinweise zum Ablauf und zur Organisation Ihres Lehrgangs, einen Lerntypentest und Ihren persönlichen Studienausweis.

    Ihre Studienleiter stehen Ihnen während der gesamten Kursdauer zur Seite. Sie beantworten Ihre Fragen, korrigieren und bewerten schriftlich Ihre Einsendeaufgaben. Durch diese Kombination von professionellem Studienmaterial und individuellen Betreuungsleistungen können Sie Ihr Studienziel schnell und sicher erreichen.

    Seminarangebot:

    Zusätzlich zum Fernunterricht bieten wir Ihnen ein 32-stündiges Praxis-Seminar in unserem Seminarzentrum bei Darmstadt an. Die Seminarteilnahme ist freiwillig, nur für den Erwerb des Zertifikats obligatorisch.

    Voraussetzungen für die Lehrgangs-Teilnahme:


    Sie benötigen mind. den Realschulabschluss, PC-Erfahrung und Grundkenntnisse eines Windows-Betriebssystems. Als Arbeitsmittel sollten Sie über einen gängigen Multimedia-PC mit Windows 98 SE oder neuer und einen Internetzugang verfügen.

    Studiendauer und -beginn:

    Der Studienbeginn ist jederzeit möglich.

    Die Regelstudiendauer beträgt 12 Monate. Sie können jedoch auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen – auf bis zu 18 Monate können Sie ohne zusätzliche Studiengebühren verlängern. Während dieser Zeit haben Sie Anspruch auf den vollen Service der Hamburger Akademie, inklusive der Korrektur- und Betreuungsleistungen Ihrer Studienleiter.

    Ihr Studienabschluss:


    Sie erhalten ein aussagekräftiges Abschlusszeugnis als Nachweis Ihrer erbrachten Leistungen. Mit einer zusätzlichen Prüfung im Seminar können Sie das angesehene Zertifikat der Hamburger Akademie erwerben.

    Staatliche Zulassung:

    Der Lehrgang wurde von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln unter der Nummer 7155805 zugelassen. Das ist Ihre objektive Garantie dafür, dass der Lernstoff vollständig, fachlich einwandfrei und pädagogisch aufbereitet ist und Sie so zum angestrebten Abschluss führt.

    Ihre Anmeldung ist ohne Risiko für Sie:

    Sie haben 4 Wochen Zeit für Ihr Probestudium!

    Ihre Anmeldung ist für Sie ohne Risiko. Denn die ersten 4 Wochen nach Erhalt Ihres ersten Studienmaterials sind für Ihr Probestudium reserviert. So können Sie in aller Ruhe mit dem Original-Studienmaterial prüfen, ob Ihnen das Fernstudium bei der Hamburger Akademie zusagt. Dazu stehen Ihnen alle Service- und Betreuungsleistungen der Hamburger Akademie und der Online-Zugang zum smartLearn®-Campus im Probestudium uneingeschränkt zu Verfügung.

    Wenn Sie das Studium nicht fortsetzen möchten, dann teilen Sie uns dies innerhalb der 4 Wochen mit und senden das Studienmaterial zurück. Die Sache ist dann für Sie erledigt und hat Sie noch keinen Cent gekostet. Garantiert!

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Informations Netzwerk" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu. Vehr sehen  |