Home > Master > Verhaltenswissenschaften > Hamburg Mitte > Master Arbeits- und Organisationspsychologie - Hamburg Mitte - Hamburg

Master Arbeits- und Organisationspsychologie

Unverbindlich in kontakt treten Medical School Hamburg MSH

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Master Arbeits- und Organisationspsychologie - Mit Anwesenheitspflicht - Hamburg Mitte - Hamburg

  • Ziele
    Mögliche Tätigkeitsfelder sind unter anderem:

    • Human Ressource Management

    • Psychologische Diagnostik und Begutachtung bei der Personalauswahl

    • Personalentwicklung

    • betriebliche Gesundheitsförderung

    • Organisationsberatung und -entwicklung für psychisch günstige Arbeitsbedingungen und Betriebsprozesse

    • Beratungstätigkeiten zur Klärung beruflicher Orientierungen und Stärkung beruflicher Leistungsfähigkeiten

    • Schulungen für Führungskräfte, zur Verbesserung ihrer sozialen Kompetenzen in Unternehmen und Organisationen
  • Anforderungen
    • Berechtigung zum Studium in Masterstudiengängen gemäß § 39 HmbHG und

    • mit Erfolg abgeschlossenes Bachelorstudium der Psychologie oder Betriebs- bzw. Volkswirtschaftslehre
  • Titel
    M.Sc.
  • Inhalt
    Wie erkennen Unternehmen den passenden Bewerber für eine bestimmte Position? Wie kann Stress am Arbeitsplatz reduziert werden, um Mitarbeiter langfristig gesund und motiviert zu halten? Wie sollten die Arbeitsbedingungen gestaltet werden, damit die Arbeitszufriedenheit steigt? Und wie lässt sich das Betriebsklima im Unternehmen verbessern?
    In vier Semestern werden die Absolventen des Masterstudiengangs Arbeits- und Organisationspsychologie an der Fakultät Humanwissenschaften (Universität) darauf vorbereitet, die Herausforderungen im Personal- und Organisationsmanagement zu meistern. Das Besondere an dem Masterstudiengang ist die Interdisziplinarität und die enge Verzahnung von psychologischen und wirtschaftswissenschaftlichen Fragestellungen.
    Die moderne Arbeitswelt fordert immer mehr flexible Arbeitszeiten und Arbeitsorte sowie flexible Beschäftigungsverhältnisse und Organisationsstrukturen. Daraus ergibt sich ein erhöhter Bedarf an erweiterten Kenntnissen der Arbeits- und Organisationspsychologie. Zur Unterstützung bei der Personalauswahl, Weiterentwicklung und dauerhaften Motivation und Arbeitszufriedenheit von Mitarbeitern sind Arbeits- und Organisationspsychologen deshalb stärker denn je gefragt.
    Der Masterstudiengang ist staatlich anerkannt und fachlich akkreditiert.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Verhaltenswissenschaften" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu. Vehr sehen  |