Home > Kurse - Seminare > Informationstechnologie > Troisdorf > Seminar Mit Entwicklungsstandards / Prozessmodellen effizienter werden IBM® Rational Unified Process (RUP®) und V-Modell® XT im Vergleich - Troisdorf - Nordrhein-Westfalen

Seminar Mit Entwicklungsstandards / Prozessmodellen effizienter werden IBM® Rational Unified Process (RUP®) und V-Modell® XT im Vergleich

Unverbindlich in kontakt treten SIGS DATACOM GmbH

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Seminar Mit Entwicklungsstandards / Prozessmodellen effizienter werden IBM® Rational Unified Process (RUP®) und V-Modell® XT im Vergleich - Mit Anwesenheitspflicht - Troisdorf - Nordrhein-Westfalen

  • Ziele
    Das Training zeigt grundlegende Aspekte bzgl. Unterschiede und Synergien zwischen dem international anerkannten Entwicklungsstandard für IT-Systeme – V-Modell® XT und dem Prozessmodell der Fa. IBM (RUP®). Der Referent hat bereits mehrfach Einführungen von Vorgehensweisen / Kochbüchern für Systementwicklung in diversen Unternehmen erfolgreich durchgeführt. Nach der Veranstaltung * kennen die Teilnehmer die Grundzüge der beiden erfolgreichen Prozessmodelle * kennen die Teilnehmer die Unterschiede und Synergien der beiden Prozessmodelle * kennen die Teilnehmer die Zusammenhänge zwischen Prozessmodellen, Objektorientierung und der UML * kennen die Teilnehmer Kriterien für eine Entscheidung zwischen beiden Prozessmodelle * können die Teilnehmer die Fragen bzgl. Effizienzsteigerung, Durchgängigkeit, Anpassbarkeit und Prozessreife im Kontext der beiden vorgestellten Prozessmodelle bewerten
  • Anforderungen
    Zielgruppe: Das Seminar wendet sich an Entscheidungsträger sowie an Informatik-Fach- und Führungskräfte in der Praxis, die etwa als Projektleiter, Qualitätsbeauftragte, Systemanalytiker, Systemdesigner und Implementierer in grossen IT-Projekten tätig sind oder sein werden. Voraussetzungen: Grundkenntnisse bei der Anwendungsentwicklung
  • Inhalt
    Viele Firmen haben erkannt, dass die Objekttechnologie, als wichtigste neue Technologie, die Grundlage für erfolgreiche Systementwicklung auf breiter Ebene bildet. Für viele stellt sich die Frage, wie diese Technologie effizient und schnell zum Einsatz gebracht werden kann.

    Hierbei spielen Prozessmodelle eine immer wichtigere Rolle, da sie die Modellierungsartefakte in einen entsprechenden Rahmen einbetten und somit eine Art Arbeitsanleitung zur Projektabwicklung definieren. Für Entscheider ist es eminent wichtig, ihre firmenspezifischen Anleitungen nicht mit enorm hohem Aufwand neu erfinden zu müssen, sondern auf bewährte Prinzipien/Frameworks zurückgreifen zu können. Themen wie Effizienzsteigerung, Durchgängigkeit, Anpassbarkeit und Prozessreife sind heute Aspekte, die für ein erfolgreiches Unternehmen zu Schlüsselaspekten werden.

     Stichpunktartige Inhalte:
    - Gemeinsame Grundlagen, Prinzipien und Fähigkeiten von Prozessmodellen
       - Prozeßteilschritte (Aktivitäten)
       - Ergebnistypen (Produkte)
       - Know-how-Träger (Rollen)
    - Kurze Vorstellung der Besonderheiten des V-Modell® XT
       - Aufbau und Inhalte
    - Kurze Vorstellung der Besonderheiten des RUP®
       - Aufbau und Inhalte
    - Gemeinsamkeiten, Synergien sowie Unterschiede von V-Modell® XT und RUP®
    - Möglichkeiten der Anpassung von V-Modell® XT und RUP® an firmenspezifische Bedürfnisse
       - Tailoring und Konkretisierung
    - der Konkretisierung des V-Modell® XT mit Hilfe des RUP
    - Abschließender Vergleich

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Informationstechnologie" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu. Vehr sehen  |   X