Home > Bachelor - BA > Mediendesign > München > Bachelor of Arts (B.A.) in Digitaler Medienproduktion - Studienrichtung "Mediendesign" - München - Bayern

Bachelor of Arts (B.A.) in Digitaler Medienproduktion - Studienrichtung "Mediendesign"

Unverbindlich in kontakt treten Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation (MHMK)

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Bachelor of Arts (B.A.) in Digitaler Medienproduktion - Studienrichtung "Mediendesign" - Mit Anwesenheitspflicht - München - Bayern

  • Ziele
    Der Bachelor Studiengang Digitale Medienproduktion der Macromedia Hochschule bildet Fachleute für die digitale Medienproduktion und das Mediendesign aus. Im Studium lernen die Studierenden, an der Schnittstelle von multimedialem Design, Produktionsmanagement und Technik tätig zu werden.
  • Titel
    Bachelor of Arts (B.A.) in Digitaler Medienproduktion - Studienrichtung "Mediendesign"
  • Inhalt
    Digitale Medienproduktion

    Der Bachelor Studiengang Digitale Medienproduktion der Macromedia Hochschule bildet Fachleute für die digitale Medienproduktion und das Mediendesign aus. Im Studium lernen die Studierenden, an der Schnittstelle von multimedialem Design, Produktionsmanagement und Technik tätig zu werden.

    Der Studiengang versteht sich als integratives Angebot mit breiter, interdisziplinärer Ausrichtung und bietet Studierenden sowohl die theoretisch-methodischen Grundlagen der visuellen Kommunikation als auch das technische Wissen für das ganze Spektrum für Medien und Kommunikationproduktion und des Mediendesign.


    Studienrichtung Mediendesign

    Das Interface zwischen Mensch und Message gestalten.
    Mediendesigner kommen überall dort zum Einsatz, wo Inhalte und Botschaften ihre Form bekommen, mit Farbe, Fläche, Raum, Material, Licht, Bewegung und Sound.
    Mit einem Fundament in Kunstgeschichte, Semiotik und künstlerischer Kompetenz lernen Studierende Bildsprachen und Typographie, digitale Bildbearbeitung und 3D-Animation sowie die unterschiedlichen Gebrauchskontexte kennen, von Bildjournalismus über Infografiken bis zum kompletten Corporate Design.
    Auf dieser Basis realisieren sie eigene Designprojekte sowie hypermediale und medienübergreifende Arbeiten. Sie gestalten Plakate, Logos und Websites, sie zeichnen dramaturgisch aufgebaute Storyboards und entwickeln ihren eigenen Stil.
    Die Kunst liegt darin, als Dienstleister denken zu lernen und kunden- und zielgruppengerechte Medien zu gestalten. Daher stützen Studierende sich auf Wahrnehmungs- und Wirkungsstudien und das Feld der Designforschung.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Mediendesign" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies.
Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu.
Vehr sehen  |